BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n216 | Facebook | Twitter

29.11.2017

Virtueller Adventskalender 2017

()

Das Jahr 2017 neigt sich seinem Ende entgegen. Nur noch wenige Tage erwarten uns im Monat Dezember. Die Abend werden dunkler, die Stuben wärmer, die Lichter glänzender. Weihnachten naht.

Es ist in den vergangenen Jahren zu einer schönen Tradition geworden, auf den Schattenzeilen einen Adventskalender aufzuhängen. Rein virtuell, aber nicht weniger spannend und überraschend.

Vierundzwanzig Türchen warten in der vorweihnachtlichen Zeit darauf, von Dir entdeckt zu werden. Richtig gute Autorinnen und Autoren haben sich dafür leidenschaftlich Mühe gegeben und die Türchen befüllt. Mit neuen Geschichten und Texten, die es nirgendwo anders gibt als auf den Schattenzeilen. Genau so, wie Du es auch sonst von uns gewohnt bist: Ausgewähltes, Besonderes und Einzigartiges.

Dieser Kalender ist ein Unikat!

Wir sind uns sicher, dass Du jeden Tag eine kleine Lesefreude finden kannst.

Hier hängt der Kalender: Link

Wenn Du das tägliche Kalendertürchen nicht verpassen möchtest, empfehlen wir Dir, uns in sozialen Netzwerken zu folgen (Link) oder den Newsfeed zu abonnieren (Link). Dort werden wir im Dezember vierundzwanzig Hinweise hinterlassen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Autorinnen und Autoren, die uns unterstützt haben, den Adventskalender zu dem zu machen, was er ist. Du findest ihre Namen und einen Link zu ihren weiteren Geschichten unterhalb des Kalenders.

Weiter zum Thema 'Virtueller Adventskalender 2017'...

 

Dein Kommentar

Angemeldete Mitglieder des Schattenzeilen-Clubs können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

15.12.2017 um 17:19 Uhr

Liebe dienerin,

was bekommt frau als sub wenn sie brav war und was, wenn sie nicht brav war. Ich finde, dass das eine schwierige Frage ist. So ein Käfig passt freilich immer. Also - alles richtig gemacht.

Trotzdem hatte ich beim Lesen Müllers Büro im Kopf: Nur Männer wissen, was Männer vereint

Danke für die Glut im Schmiedefeuer

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Söldner

Autor. Fördermitglied.

15.12.2017 um 07:13 Uhr

Deine Geschichte, liebe Dienerin gleicht dem Backen von Weihnachtskeksen.

Da sind große Vorbereitungen und ein Duft der Vorfreude.

Ich hatte Freude beim Öffnen des Kalendertürchens.

Feines Aroma!

15.12.2017 um 06:33 Uhr

Liebe dienerin,

da tobt ja das Kopfkino  . Man sieht das Schmiedfeuer prasseln, wenn man die Augen schliesst, meint man sogar, diesen ganz besonderen Geruch in der Nase zu haben, der entsteht, wenn man glühende Eisen bearbeitet und der Blasebalg in den glühenden Koks bläst. Dann fachsimpeln zwei über ein sehr spezielles Thema.

Danke für Lesevergnügen am Morgen im Türchen 15.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

14.12.2017 um 20:09 Uhr

Liebe LUcia,

Das Warten und die Vorfreude haben sich auch heute wider gelohnt, deine Geschichte war die Belohnung für einen anstrengenden Tag.

Der Weihnachtsbaum bei meinen Eltern war auch meistens suboptimal schön. Mich hätte allerdings doch interessiert, was es an den vielen Bäumen entlang der wundersamen Länge zu kritisieren gab. Das Kerbholz muss jedenfalls ordentlich lang gewesen sein. Das gibt nun ein schönes Nachspiel.

Danke für Wanderrucksack mit Hanfseil

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

14.12.2017 um 14:08 Uhr

Liebe Lucia,

eine wirklich schöne Idee, bei der ich sofort daran erinnert wurde, dass es wirklich Zeit wird, sich um einen Baum zu kümmern. Sicher werde ich beim Auswählen an diese Zeilen denken.

Danke für Türchen Nr. 15.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

13.12.2017 um 21:39 Uhr

Leider habe ich die letzten Tage kein Türchen öffnen und genießen können. Erst war es ein Besuche den wir über mehrere Tage machten und nun ist gestern meine Tante, die mir sehr nahe stand, in meinem Beisein verstorben.

Heute habe ich wieder ein Türchen aufgemacht. Es war das Türchen 8

Als ich zu lesen begann, war alles in mir dunkel, Trauer, aber auch der Gedanke, dessen ich mich schämte, jetzt hat sie es überstanden, war sehr present da. 

Dann las ich Devanas Geschichte und jeder Satz vertrieb etwas Trauer, etwas Dunkelheit und dann auch Kälte.

Die Geschichte hat mich wieder gewärmt, alles weich und zart in mir gemacht.Sie hat in mir aufgeräumt und das mit so feingesponnenen Gedanken.

Daher danke ich Devana sehr

Signatur

wir lesen uns Ambi

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

13.12.2017 um 18:53 Uhr

Lieber Gregor,

ich schwanke zwischen Mitleid und Schadenfreude, aber wahrscheinlich ist beides nicht angebracht und die Fahrt im Weihnachtsmannkostüm ist genau die richtige Zutat füe einen guten Urlaub.

Hätte ich dir sagen können, dass das mit dem Ring nicht funktioniert. Ach, Jungs.

Danke für grandiose Aufzählung von Vorurteilen kurz vor Schluss.

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

13.12.2017 um 06:27 Uhr

Hach Gregor,

was für ein Kalendertürchen  . Zum Mitleiden, zum Schmunzeln, zum Augen schließen und geniessen, zum Lächen und mehr.

Danke für ein Lesevergnügen am Morgen.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

12.12.2017 um 22:29 Uhr

Eine wunderbar sinnliche Geschichte, liebe la reine soumise. So oder so ähnlich muss es gewesen sein.

Danke für die verheißungsvoll glänzende Sonne

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

12.12.2017 um 06:48 Uhr

Liebe la reine soumise,

meisterhaft, anders kann ich mich nicht ausdrücken. Kalendertürchen 12 hat mich begeistert  . Vielen Dank für "biblische" Zeilen.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.