BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n136 | Facebook | Twitter

29.06.2008

Lesezeichen

()

Manche Seiten auf den Schattenzeilen besucht man regelmäßig, andere Seiten dagegen eher selten. Den Weg zu den eigenen Favoriten kennt man irgendwann auswendig und klickt sich immer wieder fleißig dorthin, den Weg zu weniger oft aufgerufenen Seiten vergisst man und sucht anschließend verzweifelt. Geht das nicht auch einfacher?

Es geht!

Stell Dir Dein eigenes Menü zusammen!

Ab sofort kannst Du Seiten, die Du immer wieder und am liebsten auch schnell aufrufen möchtest, als Lesezeichen festlegen. Und damit nicht genug: Du kannst einzelne Lesezeichen auch in ein Menü aufnehmen, welches Dir am rechten Seitenrand gleich unter der Login-Box immer zur Verfügung steht. Ob Du dort die letzten veröffentlichten Geschichten oder eine einzelne Geschichte, einen besonders interessanten Beitrag im Forum, Deinen Nachrichteneingang oder einen schnellen Zugriff auf die Mitgliedersuche speicherst, ist ganz Dir überlassen. Stell Dir Dein eigenes Menü zusammen und mache Dir die Schattenzeilen schmackhafter.

Wozu sind Lesezeichen nützlich?

Mit den Lesezeichen kannst Du Dir ein eigenes Menü einrichten, welches Dir schnellen Zugriff auf oft genutzte Seiten ermöglicht. Dieses Menü findest Du am rechten Seitenrand mit dem Namen Lesezeichen. Dort erscheinen alle Lesezeichen, die Du aufgenommen und für dieses Menü freigegeben hast.

Als Lesezeichen kannst Du spielend einfach zum Beispiel Visitenkarten von anderen Mitgliedern, einzelne Beiträge im Forum und sogar Deine häufig verwendeten Suchabfragen speichern. Mit einem Klick ins Lesezeichen-Menü steht Dir die entsprechende Seite dann sofort zur Verfügung.

Wie lassen sich Lesezeichen definieren?

Wenn Du auf den Schattenzeilen eine Seite findest, die Du gerne als Lesezeichen speichern möchtest, findest Du die Gelegenheit dazu stets am unteren Rand der entsprechenden Seite. Dort kannst Du einen Namen für Dein Lesezeichen vergeben oder einfach den vorgeschlagenen Namen übernehmen.

Wenn Du eine Seite als Lesezeichen speicherst, wird sie so gespeichert, wie Du sie aufgerufen hast. Daher kannst Du auch Suchabfragen als Lesezeichen speichern, die bei Aufruf dann immer wieder genau so durchgeführt werden.

Bitte beachte, dass sich nicht jede Seite als Lesezeichen speichern lässt. Falls Du also an einem unteren Seitenrand keine Möglichkeit zum Speichern findest, liegt das nicht an Deinen Augen, sondern einfach daran, dass wir für diese Seite kein Lesezeichen vorgesehen haben.

Wie lassen sich Lesezeichen zum Lesezeichen-Menü hinzufügen?

Du kannst jedes einzelne von Dir gespeicherte Lesezeichen in das Lesezeichen-Menü am rechten Seitenrand aufnehmen oder von dort wieder entfernen. Nutze dazu einfach die Pfeile in Deiner Lesezeichen-Übersicht.

Weiter zum Thema 'Lesezeichen'...

 

Dein Kommentar

Angemeldete Mitglieder des Schattenzeilen-Clubs können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

Bislang wurde noch kein Kommentar abgegeben!

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.