Profil erstellen Login

Social Bondage:

29.11.2023

BDSM-Adventskalender 2023

()

Die Tage bis Weihnachten sind gezählt. Und zwar sehr genau, Tag für Tag. Im Adventskalender der Schattenzeilen (er)zählen die Autorinnen und Autoren ihre Geschichten auf eine besondere Art und Weise.

Denn hinter den Kalendertürchen findest du Geschichten, die alle eine Gemeinsamkeit haben: Stets spielt die Zahl des Türchens eine besondere Rolle in der Handlung. Lass dich überraschen!

Auf eine schöne Weihnachtszeit!

Hier hängt der Kalender: Link

Auch wenn sich jeden Tag eine weitere Tür öffnet, musst du dich nicht beeilen. Denn alle Türchen bleiben bis nach Weihnachten offen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Autorinnen und Autoren, die uns bei der Vorbereitung des Kalenders tatkräftig unterstützt haben. Du findest ihre Profile und einen Link zu ihren weiteren Geschichten unterhalb des Kalenders. Sie freuen sich auf Feedback von dir.

Weiter zum Thema 'BDSM-Adventskalender 2023' ...

 

Dein Kommentar

Angemeldete Nutzer können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu diesem Artikel

dienerin

Autorin. Förderer.

02.01.2024 um 19:38 Uhr

Danke an alle, die sich hier schon lobend geäußert haben.

Ich schließe mich allen guten Worten gerne an. 

 

Es ist schön, zu so eine Gemeinschaft dazu zu gehören, mit vielen tollen Menschen, was der Kalender bewiesen hat. 

 

Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir tolle Geschichten zu lesen bekommen haben, auch wenn ich leider bisher nur einen Teil davon genießen konnte. 

 

Aber sie sind ja noch zu finden. 

Auch dafür danke. 

 

Dienerin

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied.

02.01.2024 um 18:25 Uhr

Ihr Lieben,

 

drei Antworten erreichten uns auf die Frage zur Verlosung der Schattenzeilen-Tasse im letzten Türchen des Kalenders. Nur eine davon war korrekt, sodass wir weder Lostopf noch Glücksfee bemühen mussten. Die Gewinnerin ist bereits benachrichtigt.

 

Die richtige Lösung lautete: Zweiundzwanzig Geschichten waren im Adventskalender versteckt.

 

Viele Grüße

Jona

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

24.12.2023 um 22:22 Uhr

So schnell isses wieder vorbei. Schade eigentlich.

 

Ich freue mich, dass wir so einen schönen Adventskalender zustande gebracht haben. Danke vor allem an Jona und Devana, die den Kalender so schön gestaltet haben. Die Geschichten waren für mich der Höhepunkt des Tages.

 

Ich wünsche allen Schattenbewohnern ein schönes Fest.

 

hanne

ein bisschen wehmütig

Katika

Autorin. Förderer.

24.12.2023 um 16:15 Uhr

Der gesamten Schattengemeinde einen fröhlichen  4. Advent und ein wunderschöne, besinnliche, frohe und gesunde Festtage.

Danke an Drachenlady für ihre Worte, denen wirklich nichts hinzuzufügen ist.

Frohe Weihnachten!

Eure Katika

Fuchsmädchen

Gelöscht.

24.12.2023 um 14:12 Uhr

Ich wünsche auch allen hier eine schöne Weihnacht mit vielen erfüllten Herzenswünschen!

 

LG🦊

Ambiente

Autorin. Förderer.

24.12.2023 um 10:11 Uhr

Liebe Drachenlady,

 

Was für ein herrlicher Rückblick auf den Kalender!

 

Schön, dass auch Euch (Dir und Wodin) die wunderschönen, mit viel Liebe ausgesuchten Bilder aufgefallen sind.

 

Sie waren auf jede Geschichte perfekt zugeschnitten. Selbst bei Der Geschichte von Dienerin war das Auto da und fuhr auf Berge zu. Toll!

 

Ich danke Jona und Devana, allen Autorinnen und Autoren, Lektorinnen und Lektoren, für diesen besonders schönen Adventskalender.

 

Allen wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2024.

 

Wir lesen uns

Ambi

Queeny

Förderer.

24.12.2023 um 09:32 Uhr

Liebe Schattengemeinde, ich kann und möchte mich Drachenlady und Wodin, vollinhaltlich anschließen. Und hoffe euch alle wieder Gesund an Leib und Seele, hier begegnen zu können.

Auch ich wünsche euch ein friedvolles, gesegnetes und von Liebe getragenes Weihnachtsfest.

 

Liebe Grüße Queeny 

Nora

Profil unsichtbar.

24.12.2023 um 09:05 Uhr

In diesem Fall müssen wir uns dir, Meister Y anschliessen, aber mit Pauken und Trompeten !

Allen Schattengeschwistern ein friedliches und schönes Weihnachtsfest wünschen die WWW (Wilden Wiener Weiber) Nora und Noras Marie!

Meister Y

Autor. Förderer.

24.12.2023 um 08:19 Uhr

Guten Morgen  am vierten Advent.

Drachenlady hat es ausführlich auf den Punkt gebracht. Dem kann ich mich nur anschließen.

Frohes Fest .

Drachenlady

Autorin. Förderer.

24.12.2023 um 02:45 Uhr

geändert am 24.12.2023 um 03:40 Uhr

Ein fantastischer Adventskalender!

Was soll man dazu noch mehr sagen?

Viele haben sich dankenswerterweise die Mühe gemacht, die einzelnen Geschichten zu kommentieren, dem kann nichts wirklich Neues hinzugefügt werden, nichts, was nicht schon gesagt wurde. Also mache ich es mir leicht und schließe mich meinen Vorrednern einfach an.

Nein, doch noch ein paar Worte des Extra-Lobs: ich denke, dadurch, dass kein bestimmtes Thema vorgegeben wurde, hat sich eine unglaublich bunte Palette unterschiedlichster Geschichten entwickelt, mit unheimlich vielen tollen Ideen

Von romantischen Geschehnissen, autobiographischen Erzählungen und tragikomischen Begebenheiten über traditionelle und historische Ereignisse bis hin zu geheimnisvollen Mysterien mit Gruselfaktor war so ziemlich alles vertreten (man sehe mir die unvollständige Aufzählung nach).

Eine Wahnsinns-Vielfalt, für die ich allen Beteiligten ein riesengroßes DANKE! sagen möchte.

Für die Arbeit des Schreibens , des Lektorierens und natürlich des "Verpackens", also des Aufbereitens mit den tollen Bildern dazu. Und das Ganze sozusagen unter verschärften Bedingungen, in der frühen Vorweihnachtszeit , in der sicher die meisten auch genügend andere Sachen zu tun gehabt hätten.

Mein Respekt für das Teilen starker Gefühle , von Hoffnung und Angst, von tiefer Liebe und herber Enttäuschung, von selbst Erlebten und geheimsten Fantasien.

Und, keine Angst, damit höre ich jetzt auch schon wieder auf.

Es bleibt mir, nein, jetzt muss ich mich korrigieren, uns nur noch, allen ein friedvolles und frohes Fest zu wünschen , geruhsame Feiertage und nur das Beste für’s neue Jahr 2024! 

Möge das, was jedem und jeder am wichtigsten ist, in Erfüllung gehen, also bedenkt, was Ihr Euch wünscht! (in Anlehnung an ein Zitat von Marion Zimmer-Bradley).

Wir freuen uns auf ein neues Jahr in der Gemeinschaft der Schattenzeilen-Community , zusammen mit liebgewonnenen alten und auch neuen Freunden   und all den anderen „Perversen“ hier.

Drachenlady und Wodin 

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.