Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Leinen los!« von Santanaleder

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Leinen los!«.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Leinen los!«

von Santanaleder

 

Jeder bezog ein Zimmer für sich. Wir richteten uns ein. Das größte Zimmer sollte unser heiliger Begegnungsort sein. Jeder bekam eine Ecke, in der er die Mitbringsel legen konnte. Wir kannten uns schon über zwei Jahre, hatten Millionen Worte ausgetauscht, Gespräche am Telefon geführt, über Träume, Sehnsüchte gesprochen. Getroffen hatten wir uns nie. Und dann diese Idee.

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Leinen los!« von Santanaleder

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

30.08.2012 um 06:50 Uhr

Alles in allem gefällt mir die Geschichte, der Anfang mit dem Haus in rauer Landschaft und das salzhaltige Luft spendende Meer, das sind Dinge von denen ich mich gerne in eine Handlung mitnehmen lasse. Der gegenseitige Schwur mit dem heiligen Wort katapultiert die Handlung dann auf eine mir fremde Ebene, die ich nicht nachvollziehen kann. Es überfordert mich nicht, aber es überfrachtet die Geschichte an dieser Stelle in meinen Augen.

Weiter gelesen habe ich „Leinen los!“ trotzdem gerne.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Quälgeist

Autor.

30.08.2012 um 23:07 Uhr

Ich habe es gerne gelesen, auch wenn der Text manchmal etwas pathetisch wirkt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

31.08.2012 um 16:58 Uhr

Schöner Text auch wenn mir etwas gefehlt hat um wirklich einzutauchen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

01.09.2012 um 01:19 Uhr

Ich komme gerade vom Meer und war sofort mitten in der Geschichte. Ich denke, ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es gerne nochmals: Ich mag Deinen Schreibstil und ich mag Deine Geschichten.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Santanaleder

Profil unsichtbar.

02.09.2012 um 23:40 Uhr

Danke Devana für Deine Feedbacks!

Solche direkte und persönliche Kommentare helfen mir, mich zu heilen.

Helfen mir, mich immer öfter zu outen, mit dem, wie ich auch bin.

Und ja, es tut gut, ganz direkt zu lesen, daß Du meinen Schreibstil und die Geschichten magst.

Geschichten ohne Seele sind wie Sex ohne Seele.

Meine Geschichten sind Schattenumarmungen.

 

Schön, sie hier teilen zu können!

 

Lieben Gruß

 

Santanaleder

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.09.2012 um 23:14 Uhr

Sehr schön. Ich fand ihn prickelnd auf der Haut. Gänsehaut pur.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

10.09.2012 um 07:04 Uhr

Möchte mich Schattenwölfin anschließen: Etwas weniger irgendwie aufgesetztes Pathos würde die anfangs tolle Stimmung länger schwingen lassen. Du kannst sehr eindringlich Bilder entstehen lassen, zerstöre sie nicht mit falschen Farben!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

11.09.2012 um 15:11 Uhr

Hm, ich empfinde die Geschichte als etwas merkwürdig

Manches gefällt mir

Danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

16.09.2012 um 04:03 Uhr

schön geschrieben,nicht nur das Kopfkino wird "eingeschaltet" .auch glaubt man den Duft von Rahel war zunehmen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

16.09.2012 um 12:06 Uhr

EIn Text, wieder ganz nach meinem Geschmack. Ich mag es, wie Santanaleder mit Worten spielt:

 

Beispiel: „Ja, Bernd“, und es ist fast ein Hauchen, das ihre Lippen passiert.

 

Ich mache eine Ko'tau vor Dir.

 

Der Text hat mich auch noch auf eine andere Weise berührt. Er erinnerte mich sehr an unser erstes Treffen. Diese erste Sehen, dieses erste zaghafte Berühren - dann erst der Spaziergang um dann ihm Partner anzukommen - die erste Verschmelzung nicht körperlicher Art - sondern geistiger Art. Das Spüren - es paßt alles - wir sind füreinander geschaffen.

 

Danke für diesen hervorragenden Text.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.