BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 520 | Kurz-Url http://szurl.de/t520 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Schattenzeilen zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Schattenzeilen, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Schattenzeilen als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 

"Aleksey and Marina" von Aleksey Kozlov

Text von Schattenzeilen

Du willst im BDSM-Blog weiterlesen?

Natürlich ist der Beitrag aus unserem erotischen Blog hier nicht zuende. Das Weiterlesen ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

hexlein

Autorin.

06.03.2011 um 20:31 Uhr

dfie Bilder sind wirklich traumhaft schön.....

aber..wieder einmal ist die Seite von der Bedienung nicht besonders komfortabel

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

14.09.2008 um 18:11 Uhr

Was für tolle Seiten dieses offensichtlich eingespielten Teams, völlig unabhängig von BDSM und den gängigen Klischees. Zum Stöbern und Träumen an einem verregneten Sonntag - Nachmittag.

Vielleicht wäre es eine gute Idee, nochmal eine Galerie des Monats mit der Fotokunst der beiden zu machen?

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.