Profil erstellen Login

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Das bin ich!

Augen zu und durch!

Thema geschlossen. Es ist kein neuer Beitrag möglich.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

25.07.2018 um 17:15 Uhr

Das ist mein Motto und damit hallo aus dem wunderschönen Oberfranken.

Schön, dass ich mir bei den Suchergebnissen ausgerechnet eure Seite rausgepickt hab, so durfte ich schon ein paar schöne aber auch interessante Stories durchlesen und feststellen, dass es hier doch deutlich niveauvoller zugeht als auf so depperten Chat-Portalen wie SPIN, auch wenn ich so ehrlich sein muss zu sagen, ohne SPIN wüsste ich bis heute nicht, welche Neigungen da seit 25 - 30 Jahren in meinem Kopf rumschwirren und was ich bei meinen "Solos" so treibe.

Warum Solos? Tja, wenn man an zwei Dutzend Egoisten gerät, von denen einer auch ein nein nicht kapiert, wird frau irgendwann vorsichtig und vertraut nicht mehr gleich jedem. Natürlich waren obendrein die meisten auch noch Vanillas, vielleicht hat es auch deswegen nicht so richtig geklappt.

Richtig Spaß gemacht haben mir v.a. die Online-Lektionen, auch wenn das lange her ist, knappe 20 Jahre und gleich im Anschluss an die "Aufklärung" von einem Op bei Spin, der aber auch Dom ist. 

Was mir keinen Spaß macht, sind unsensible Machos, die denken, nach dem Film oder der Roman-Trilogie Shades of Grey alles zu wissen und perfekte Doms zu sein 

Warum ich mich hier angemeldet hab? Hm, auch wenn ich nicht wirklich suche, lasse ich mich doch gern finden, also nur zu, einfach melden, wer mag

Hat die Community verlassen.

nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied.

25.07.2018 um 17:30 Uhr

Hallo Sylvia,

schön, dass Du uns gefunden hast und (offensichtlich) auch bleibst. Ja, es gibt im weiten Web eine Menge Seiten zum Thema BDSM, aber sie unterscheiden sich ganz wesentlich, nicht nur in Sachen Niveau und Kosten. Da muss jeder für sich entscheiden, was genau er sucht. Du hast nach den vielen Jahren, die Du mit Deiner Neigung unterwegs bist, mittlerweile sicher genaue Vorstellungen.

Also, fühle Dich wohl und richte Dich wohnlich ein bei uns. Und wenn mal der Schuh drückt, sag Bescheid.

Viel Spaß und viele Grüße

Jona

nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

25.07.2018 um 20:03 Uhr

Hallo Sylvia,

auch von mir ein herzliches Willkommen auf den Schattenzeilen. Schön, dass Du beschlossen hast, Teil der Schattengemeinde zu werden. Du hast schon gemerkt, dass man sich hier durchaus wohlfühlen kann und ja, die Schattenzeilen sind eine Seite mit Niveau zu dem sogar jeder hier beitragen kann.

nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

25.07.2018 um 21:57 Uhr

Herzlich willkommen Sylvia

schön. dass du da bist

Dienerin

nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

25.07.2018 um 22:34 Uhr

Hallo Sylvia,

auch von mir erhältst du einen Willkommensgruß. Ich begrüße dich in unserer kleinen doch feinen Gemeinschaft.

Wir freuen uns hier über jeden, der hier aktiv zum Geschehen beiträgt, in welcher Form auch immer.

Devana

nach oben

26.07.2018 um 10:35 Uhr

Willkommen Sylvia!

Viel Spaß hier beim Lesen und Stöbern.

 

LG Grit

nach oben

Mai

Profil unsichtbar.

26.07.2018 um 11:57 Uhr

Immer wenn ich merke, dass mir permanent das selbe in grün widerfährt, dann überprüfe ich meine Vorgehensweise. Denn das selbe Muster führt gewöhnlich zu ähnlichen Ergebnissen. Sprich, es bringt nichts, auf die böse Männerwelt zu schimpfen und sich nie Gedanken über sich selber zu machen. Augen zu und durch ist die denkbar schlechteste Strategie bei der Männerwahl

 

In dem, Sinne, herzlich willkommen, von der, die sich eine Meinung leider selten verkneifen kann.

nach oben

Gelöscht.

26.07.2018 um 12:43 Uhr

Mai

Immer wenn ich merke, dass mir permanent das selbe in grün widerfährt, dann überprüfe ich meine Vorgehensweise. Denn das selbe Muster führt gewöhnlich zu ähnlichen Ergebnissen. Sprich, es bringt nichts, auf die böse Männerwelt zu schimpfen und sich nie Gedanken über sich selber zu machen. Augen zu und durch ist die denkbar schlechteste Strategie bei der Männerwahl

 

In dem, Sinne, herzlich willkommen, von der, die sich eine Meinung leider selten verkneifen kann.

Mai, danke für das Feedback, aber glaubst du allen Ernstes, mit 40 Jahren weiß eine Frau nicht, was sie will oder nicht und ist blind gegenüber eigenen Fehlern und denen anderer? "Augen zu und durch" ist mein Lebensmotto, nicht das für meine etwaige Partnerwahl, das beschreibt, was für ein Sturkopf ich war und ist ein bisschen auch eine Anspielung darauf, was ich heute noch mag

Die Erfahrungen, die ich machen durfte, egal wie mies oder crazy, sind knapp 20 Jahre her, den letzten Mann habe ich vor mehr als acht Jahren an mich ran gelassen, weil ich lieber bei den Stories und "Solos" bleibe, als wieder einen Reinfall zu erleben! 

Ich verwende bewusst den Ausdruck 'durfte' Erfahrungen machen, weil es zwar eine Weile gedauert hat, bis ich aus ihnen lernte, dann aber umso mehr.

Ansonsten danke ich allen für die netten Antworten und hoffe hier noch viele schöne (Lese-) und Chat-Stunden zu verbringen 

Hat die Community verlassen.

nach oben

Mai

Profil unsichtbar.

26.07.2018 um 13:08 Uhr

Und Deine Schlussfolgerung daraus ist Männer nicht mehr in Dein Leben zu lassen? Das ist traurig. Es gibt noch einige Schattierungen zwischen schwarzweiß, die sehr, sehr glücklich machen können.

Aber das weißt Du bestimmt, als Frau von vierzig.

nach oben

Gelöscht.

26.07.2018 um 13:18 Uhr

logo weiß ich das, sonst wäre ich nicht hier

Hat die Community verlassen.

nach oben

zurück, nach oben

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.