BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f3816 | Facebook | Twitter

nicht mehr ganz neu

nach unten, letzter, zurück

12.01.2014 um 17:52 Uhr

Moin Moin Zusammen,

ich stöbere schon einigen Zeit hier auf herum und denke es wird Zeit mich auch mal vorzustellen.

Ich lebe vor den Toren der schönsten Stadt Deutschlands in der Nordheide.

Für die TruckStop-Fans im Wilden Westen gleich um die Ecke vom Studio ...

In diesem Jahr wird mein letztes 40er Lebensjahr anbrechen.

In meiner Beziehung ist BDSM kein Thema und wird es auch nicht werden.

Selbst bin ich über sehr verschlungene Wege zum BDSM gekommen. Ich hatte vor 15 Jahren mal eine Freundin die devot war (das weiß ich heute). Sie hat es damals mehr versteckt anklingen lassen.  Damals war es für mich unvorstellbar SM-Spiele zu praktizieren.

Im Laufe der Zeit fing ich dann an im Internet auch BDSM-Geschichten zu lesen. Das meiste hat mich einfach abgestoßen, insbesondere weil es häufig völlig überzogen oder auf Grundlage von Erpressungen beschrieben wurde. Aber das Thema fazinierte mich immer mehr. Mit den Jahren wuchs mein Interesse an BDSM und ist mittlerweile eine Leidenschaft (teilweise im wahrsten Sinne des Wortes) geworden. Es fällt mir jedoch auch immer schwerer diese Neigung zu unterdrücken, deshalb habe ich jetzt begonnen, meine Vorstellungen von BDSM in einer Geschichte zu beschreiben. Es handelt sich um einen Mehrteiler. Da der letzte Teil noch nicht fertig ist, kann ich ihn hier noch nicht veröffentlichen.

Ob ich mehr Dominant oder doch eher Switcher bin kann ich nicht genau sagen. Im Moment würde ich mich eher als Dominat ansehen.

Zufällig bin ich in einem anderen Forum auf einen Link hier zu den gestoßen. Es war der einzige von mehreren Links den ich ausprobiert habe. Meine Gefühle bzw. Gedanken hier gelandet zu sein will ich mal versuchen zu beschreiben.

Es scheint für mich als ob mein verschlungener Weg gerade eine große Biegung genommen hat und in der Ferne ein Ziel erkennbar ist.

Ich halte BDSM für eine extrem gefühlvolle Spielart. Das geht in meinen Augen nur mit Niveau, Achtung, Respekt Vertrauen und Stärke. Ich bewundere submissive und masochistische Menschen die sich so bedingungslos in die Hände eines/einer Anderen begeben können. Das geht nur mit Stärke und Vertrauen. Als dominanter Mensch muss man sich der großen Verantwortung die man übernimmt bewusst sein.

All diese Dinge habe ich in den Beiträge und Geschichten hier im Forum gefunden und zwar nicht in einigen sondern in allen Beiträgen. Klasse...

Jerzt geht es mir wie immer beim Schreiben, der Beitrag ist viel länger geworden als geplant.Deshalb ist meine Geschichte auch noch nicht fertig .

Viele Grüße

heidekerl

Signatur

Betrachte Dein Gegenüber mit Respekt und Achtung und Dir wird Respekt und Achtung entgegen gebracht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

12.01.2014 um 18:00 Uhr

Hallo heidekerl,

schön, dass Du hierher gefunden hast! Herzlich willkommen!

Deine ausführliche Vorstellung lässt mich glauben, dass Du länger bei uns verweilen wirst. Ich stimme Dir zu, dass es im Web leider einen ausgesprochen hohen Anteil solcher SM-Geschichten gibt, die sich auf Erpressung, Unfreiwilligkeit und ähnliche Dinge reduzieren lassen. Das finde ich schade. Denn letztendlich formen solche Geschichten bei neugierigen, aber mit der Materie nicht vertrauten Leserinnen und Lesern oftmals deren Verständnis über SM. Was dabei heraus kommt, kann man sich vorstellen... Wenn Dein Mehrteiler, den Du in Deiner Vorstellung angesprochen hast, nicht den üblichen Klischees folgt, freue ich mich darauf, ihn hier zu lesen.

Nun richte Dich aber ersteinmal in Ruhe ein.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

12.01.2014 um 22:29 Uhr

Von mir einfach ein herzliches Willkommen

Schön, dass du da bist

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

13.01.2014 um 06:57 Uhr

100 % Zustimmung was die schönste Stadt Deutschlands betrifft

100 % Zustimmung zur gefühlvollen Spielart, zu Stärke und Verantwortung

Ich schätze mal, lieber heidekerl, dass Du gut in die -Gemeinde passt.

Herzlich Willkommen!

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wiking

Autor.

30.01.2014 um 23:57 Uhr

Moin, moin, mein lieber Heidekerl,

eine wirklich gelungene Vorstellung.Ich denke, Du bist richtig hier, überraschend vieles von dem, was Du schreibst, kommt mir - und sicherlich vielen anderen hier im Forum - bekannt vor beim Blick auf das eigene Leben:

Die Unsicherheit beim Entdecken der eigenen Neigung, das langsame Verstehen, die Unmöglichkeit, die eigene Neigung zun unterdrücken und gleichzeitig die Schwierigkeiten, seine Wünsche in einer bestehenden Beziehung umzusetzen.

Die Sichtweise, mit der Du BDSM betrachtest, gefällt mir und dein Schreibstil lässt mich gespannt auf Deine Geschichte warten. Ich freue mich, dass Du gerade rechtzeitig zur Fertigstellung die als Forum entedckt hast.

Nur eines verstehe ich nicht: Zu dem "Studio in Maschen, gleich bei der Autobahn" sind es doch fast 200 km, das ist doch nicht direkt vor den Toren der schönsten Stadt...

Naja, ein paar Ungereimtheiten und Geheimnisse im Leben zu haben schadet ja nicht.

Viele Grüsse

Wiking

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

27.02.2014 um 10:38 Uhr

auch von mir ein herzliches Willkommen hier heidekerl

und...ich freue mich mehr von Dir zu lesen.

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.