BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f2800 | Facebook | Twitter

Angelo Goioso

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

26.08.2011 um 09:48 Uhr

Hallo -

eigentlich sollte ich jetzt nicht hier sein, das ist meiner eigentlich Arbeit nicht sehr zuträglich. Aber seit ich hier herein gestolpert bin (auf der Suche nach erotischen Texten, die mehr sind als eine Ansammlung von f-Wörtern), habe ich das seltsame Gefühl an einen wichtigen Punkt meines Lebens gelangt zu sein.

In meinem Profil steht "Switcher" - weil ich dachte, ich müsste mich schnell mal für irgendwas entscheiden. Die Wahrheit ist - ich hab keine Ahnung, was ich bin. Nicht die geringste Erfahrung, weil ich mich nie dem gestellt habe, was ich doch als sehr spannend empfinde. SM / DS, Bondage, Schmerz - alles das spielt in meinem Alltag keine Rolle. Und doch, gestehe ich mir hier gerade zum erstenmal ein, zieht es mich magisch an. Schon immer.

Bataille, Robbe-Grillet, Franz von Bayros, Lezama Lima, de Sade, Apollinaire - wenn ich mein Bücherregal so ansehe, haben mich die Darstellungen von Schmerz und Lust, Unterwerfung und Macht schon immer fasziniert. Ich habe es nie verborgen - aber auch nie jemandem erzählt. Hängt vielleicht damit zusammen, daß man, wenn man wie ich 1957 geboren wurde und auf dem Land in erzkatholischer Umgebung aufgewachsen ist, eine sehr eigene Projektion von Gut und Schlecht eingeimpft bekommen hat. Die man, auch wenn man sich geistig längst meilenweit von diesen Entwürfen entfernt hat, vielleicht nie ganz ablegt.

Irgendwo im Forum - ich glaube hexlein hat das gesagt - steht die Frage, warum man eigentlich diese Seite der Sexualität als die Dunkle bezeichnen soll. Ich kann das für mich so beantworten: Aus diesem Verborgenen, nicht Eingestandenen, vielleicht sogar Tabuisierten oder Verbotenen, entsteht auch eine starke Lust. Meine Art sie zu teilen besteht darin, sie einzubringen in eine seit vielen Jahren bestehende, nach wie vor sehr starke Liebesbeziehung zu meiner Frau. In der zwar immer wieder Elemente aus den in den beschriebenen Welten auftauchen, aber nie explizit, nie ausgesprochen, sondern eben dann, wenn die Zeit und das gegenseitige Verlangen dafür günstig sind.

Aber - und das meine ich, als ich sagte "wichtiger Punkt in meinem Leben" - vielleicht ist es Zeit für einen nächsten Schritt? Ich bin ein vorsichtiger Mensch, ich werde mich hier erst einmal mit großem Vergnügen umsehen. Was ich jetzt schon sagen kann: Mich freuen eure Texte, eure Offenheit. Und ich bin ja nicht lernunfähig ... . Ich werde versuchen, in nächster Zeit ein paar meiner Gedanken in Geschichten zu übersetzen, damit ihr sehen könnt, wie es so tickt in mir, wenn ich mich diesem Thema nähere.

Ach, und P.S.: Den Namen habe ich mal eben so schnell gewählt. Daß ich mich dabei vertippt habe und es ja eigentlich wohl wenigstens "Gioioso" heissen müsste ... ich hab mir die Eselshaube dafür schon mal aufgesetzt. Ich werd's überleben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

26.08.2011 um 11:15 Uhr

Nun denn: ein herzliches Willkommen. Bei fast allen unseres Jahrgangs - ich bin ein 1958er Baujahr - ist Offenheit gegenüber Außergewöhnlichem eher nicht Teil der Erziehung gewesen. Immerhin finde ich es interessant, dass in deiner Partnerschaft wohl immer wieder Aspekte der dunklen Leidenschaft Platz finden, wenn ich es richtiog verstanden habe, auch wenn ihr sie nicht explizit benennt. Das kann auch sehr schön sein, weil es geheimnisvoll bleibt. Manchmal verlieren Dinge ein wenig von ihrer Spannung, wenn sie ans Licht gebracht werden.

Wie auch immer, vielleicht bringt ja die Auseinandersetzung mit dem Thema dich und durch dich auch deine Partnerin auf einen neuen gemeinsamen Weg? Ich habe in meinem Leben oft festgestellt, dass es nicht falsch sein kann, mit den wichtigen und richtigen Menschen über das, was mich bewegt, zu sprechen.

Ich wünsche dir jedenfalls interessante und anregende Zeiten auf den .

Viele Grüße,

Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Möhrchen

Autorin.

26.08.2011 um 11:30 Uhr

Ein nettes "Hallo" auch von mir !

Viel Spaß bei uns und spannende Stunden - lesend, schreibend, träumend, ausprobierend

oderoderoder ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin.

26.08.2011 um 13:53 Uhr

Hallo A. G.!

(Ich kürz einfach mal ab, weil ich´s bestimmt noch ganz falsch schreiben würde! )

Herzlich willkommen auch von mir, und du wirst dich als suchender "Späteinsteiger" hier auf den bestimmt pudelwohlfühlen! Spreche aus Erfahrung, hab mit einem ähnlichen Hintergrund hierhergefunden...

Signatur

Erfülle deine Träume, damit du Platz für neue hast!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

untamed

Autorin.

26.08.2011 um 14:12 Uhr

Auch von mir ein herzliches Willkommen,

ich wünsche dir hier viel Spaß, einen guten Austausch und eine schöne Zeit.

lg

Signatur

"Jede geschriebene Geschichte, hat ihre eigenen Geschichte." (c) ED

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.08.2011 um 15:44 Uhr

Danke für den freundlichen Empfang. Fühle mich schon ganz wohl hier - auch wenn ich erst einen Bruchteil dieser Welt hier gesehen habe ... in allen Winkeln und Ecken glänzt und funkelt es sehr verführerisch hier.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

26.08.2011 um 15:50 Uhr

hallo Angelo Goioso,

auch ich heiße dich hier willkommen und wünsche dir für dich und euch, viele neue Gedanken, Überlegungen und Reize. Manches braucht seine Zeit und wird erst im reifen wertvoll.

So auch bestimmt eine gemeinsame Lustund Leidenschaft, wo andere sie schon lange verloren haben.

Fühl dich wohl hier bei uns.

liebe Grüße

donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

26.08.2011 um 16:34 Uhr

Hallo Angelo Goioso,

auch wenn wir schon per Kurznachricht miteinander kommuniziert haben, wünsche ich Dir ebenso an dieser Stelle ein herzliches Willkommen auf den !

Deine Ankündigung, Dich künftig literarisch mit dem Thema auseinander setzen zu wollen, freut mich ganz besonders - denn ich bin von Deinem Text, der in ein paar Tagen auf den zu finden sein wird, bereits begeistert. Aber auch das sagte ich Dir schon.

Nun denn: Entdecke und habe Spaß an einem entscheidenden Punkt in Deinem Leben. Es stimmt mich froh, dass Du ihn ausgerechnet bei uns gefunden hast.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wiking

Autor.

26.08.2011 um 23:24 Uhr

Benvenuto Angelo!

Deine Vorstellung ist sehr schön und interessant geschrieben, die Andeutungen von Jona machen mich dann erst richtig neugierig - vielleicht ist es dieser wichtige Punkt in deinem Leben, der Dich und Deine Frau zu bislang unbekannten Ufer aufbrechen lässt. Ich wünsche Dir viele spannende Lesestunden bei den , und dass die Texte bei den Dir Wind in die Segel bringen auf dem Weg zu diesen neuen Ufern. Gute Reise - und ich freue mich auf deine "Reiseberichte", die Jona ja schon angekündigt hat.

Liebe Grüsse

CCAR

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

27.08.2011 um 14:57 Uhr

Hallo Angelo Goioso,

herzlich Willkommen auf den . Das Schöne an unserer Gemeinschaft ist ja eben, dass man einfach sein kann, wie man ist - erfahren und unerfahren, neugierig oder auf einen Teil der Schatten konzentriert, vorsichtig oder hals-über-kopf, träumend oder schon real auslebend. HIer ist jeder willkommen und vor allem wird jeder ernst genommen.

Ich freue mich, dass du auf deiner Suche zu uns gefunden hast, denn hier ist der richtige Ort, um sich über den nächsten großen Schritt klarzuwerden. Und ich freue mich aus ganz egoistischen Gründen, dass du jetzt hier bist, denn wenn Jona von deiner Geschichte begeistert ist, kann ich es kaum erwarten, sie zu lesen.

Alles Liebe und viel Vergnügen auf den

ungewiss

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.