BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer 1109 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Schattenzeilen zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Schattenzeilen, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Schattenzeilen als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 
 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

08.09.2013 um 21:03 Uhr

Einzelne Bilder sind so traumhaft,

besonders die Frau in der Badewanne,

wo nur ein Teil ihres Pos zusehen ist

würde ich mir sogar ins Bad hängen.

Wirklich gelungene Fotos dabei

Danke

RoteSonne

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

poet

Autor.

01.04.2010 um 07:54 Uhr

Deine Begründung, warum du Akt fotografierst, überzeugt mich weniger, weil ich nicht verstehe, wieso du jemand unbedingt provozieren willst, aber deine Bilder überzeugen mich umso mehr - die zwei hier sichtbaren Fotos gehören zu den ansprechendsten Aktbildern, die ich je gesehen habe - ich hoffe, es gibt noch mehr von dir zu sehen!

Signatur

poet

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.