Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Blogbeiträge

'Der einzig wahren Dominanz' von Gaukler

Bezieht sich auf den Blogbeitrag 'Der einzig wahren Dominanz'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Der einzig wahren Dominanz

von Gaukler

Ich bin dominant! Das war so und wird so bleiben. So dachte ich. Aber dann begann eine Veränderung, die mich mehr und mehr beschäftigte.

Den Blogbeitrag lesen: Der einzig wahren Dominanz von Gaukler

11.07.2021 um 04:37 Uhr

o ja, wie wahr. den veränderungen des körpers und der kräfte sich lächelnd zu unterwerfen und zugleich nicht loszulassen von der lust, dem begehren und, ja auch, der liebe

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Treue Tomate

Förderer.

13.07.2021 um 10:20 Uhr

Ein Text, der mich lächeln macht und hoffentlich dem, was das Alter für mich noch vorbereitet hat, etwas gelassener ins Auge blicken läßt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

23.07.2021 um 07:41 Uhr

Tja, mein Lieber, das kenne ich noch besser als du! Aber wie hast du deinen Körper denn in nur 60 Jahren schon so ruiniert? Als Masochist mag so was sein, aber als angeblich dominant? Mein Rat: Delegieren ….

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Robert S

Autor.

23.07.2021 um 13:44 Uhr

Danke für die humorvolle Betrachtung. Ein gutes Mittel, mit eigener Vergänglichkeit umzugehen. Irgendwas steigt immer irgendwann aus, Körper oder Geist letztlich Beides. Nichts ist für die Ewigkeit, auch nicht BDSM. Der Name des letzten großen Dominus ist Gevatter Hein.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.07.2021 um 03:36 Uhr

Musste schmunzeln beim Lesen dieser Zeilen...

Wie wahr...Danke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lareine

Autorin.

27.07.2021 um 16:05 Uhr

Der Blick in den Spiegel, ein strenges "So nicht!" und der Körper als gar nicht unterwürfiger Sub, der sagt: "Is' aber so..." Sehr amüsante Schilderung der größten Domina von allen, der Zeit ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Luna Ery

Förderer.

05.08.2021 um 16:35 Uhr

Ich habe sehr viel geschmunzelt beim Lesen, echt super geschrieben mit einer ordentlichen Portion Humor. So mag ich das!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

06.08.2021 um 15:07 Uhr

Lieber Gaukler, köstlich, wirklich köstlich!

Es ist schon krass, wenn einem Grenzen aufgezeigt werden, die man so nicht wahrhaben wollte und erleben muss, das man selbst dominiert wird.

Schön zu lesen, dass es auch Anderen so geht.

Amüsierte Grüße...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

30.08.2021 um 21:36 Uhr

Herrlich - vor sllrm der japanische Ausspruch.

Gaukler, danke für diese tollen Gedankenausschweifungen.

Ich weiß genau, was Du fühlst, binich Dir doch 10 Jahre voraus.

Bleib dominant, auch mit Unterstützung der Waschmaschine. Wichtig ist was Du fühlst.

Genial der Text, einfach toll.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sophie Amalia

Autorin.

21.09.2021 um 09:17 Uhr

Welch schöne Geschichte, die mich schmunzeln lässt an diesem Morgen. Dabei hatte ich im ersten Augenblick etwas ganz anderes erwartet gehabt beim Lesen des Titels. Aber genauso darf und muss es sein. So wurde ich auf wunderbare und erheiternde Weise überrascht. Dankeschön.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.