Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Hänsel, Gretel und die Hexe - Ein BDSM-Märchen' von Sizilia Luber

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Hänsel, Gretel und die Hexe - Ein BDSM-Märchen'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Hänsel, Gretel und die Hexe - Ein BDSM-Märchen

von Sizilia Luber

Schutz suchend vor einem Gewitter irrten Hänsel und Gretel durch den dunklen Wald. Sie hatten sich verlaufen, als sie auf ein kleines Backsteinhaus stießen. Dankbar und voller Zuversicht, dass sie und ihr frisch angetrauter Mann Unterschlupf finden würden, klopfte Gretel. Mit einem leisen Knarren öffnete sich die Holztür.

Die BDSM-Geschichte lesen: Hänsel, Gretel und die Hexe - Ein BDSM-Märchen von Sizilia Luber

Sena

Autorin.

08.05.2021 um 09:53 Uhr

Eine schöne Geschichte Sizilia. Erregend und mit dem nötigen Biss. Mir hat sie sehr gut gefallen, wenn sie auch gegen Ende hin ein wenig an Fahrt verloren hat. Es wirkte so ein wenig auf mich, als hättest du dich selbst dazu ermahnt langsam zum Ende zu kommen. 

Der Märchensprech, die Umschreibungen, die Darstellung der Protagonisten gefielen mir sehr gut. Die Idee, nicht neu, wurde genial umgesetzt. Schön zu lesen. 

Liebe Grüße 

Sena

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

09.05.2021 um 01:28 Uhr

Die Geschicht hat mir gut gefallen. Finde sie reizvoll, erregend, verwirrend bzw. in die Irre führend. Die Geschichte ist natürlich nichts Neues, aber sie ist ausreichend verändert, dass meine Sucht nach dem Ungewissen befriedigt wurde. Eine kleine Kritik habe ich allerdings: der Rausch/Traum war mir etwas zu apprupt zu Ende. Das hat sich angefühlt als würde mich jemand mit kaltem Wasser überschütten und in die Wirklichkeit zurück zerren. Ich glaube, ich war enttäuscht, dass es nur ein Rausch war ;)

Danke, dass ich in deiner Traumwelt versinken durfte!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Xentaur

Autor.

09.05.2021 um 11:01 Uhr

Ich finde es eine sehr spannende Geschichte. Vor allem weil ich Märchen liebe. Die Geschicht hat etwas von "Brothers Grimm".

Eine geheimnisvolle Frau im Wald.

Ich glaube nicht dass die Hexe im Gefängnis bleibt. Bald schon ist sie dort verschwunden und lebt wieder im Wald um wieder junge Männer anzulocken.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

09.05.2021 um 14:11 Uhr

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann …

Liebe Sizilia Luber, es hat etwas, ein bekanntes Märchen für eine BDSM-Geschichte zu nutzen, es neu zu schreiben. Die Idee ist toll und das was die Giftpflanze des Jahres 2020 bewirkt kann schon erschrecken. Von daher kann man nur hoffen, dass nicht jemand auf falsche Ideen kommt…

Ich kann mir vorstellen, dass dieser Traum Spuren hinterlässt und wenn ich ehrlich bin, hätte er gern länger andauern können. Das Aufwachen hat nämlich nicht nur Peter aus dem träumen geholt..

Danke für anregende Zeilen in besonderem Kontext, die ich gern gelesen habe.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Tek Wolf

Autor.

10.05.2021 um 16:14 Uhr

Ein schönes Märchen voll reizvoller Ideen. Man wusste am Ende nicht mehr, was Traum und Wirklichkeit war. Wer weiß, vielleicht ist auch der Endzustand eine Täuschung und die Hexe ist tatsächlich mit Gretel verwandt? Vielen Dank für die Geschichte und bitte weiter so.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

12.05.2021 um 01:47 Uhr

Eine lesenswerte und anregende Geschichte! Gut erzählt. Die Verfasserin ist im Auge zu behalten! Auf ein Neues

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

16.05.2021 um 02:30 Uhr

Ein bekanntes Märchen in einer "Erwachsenen-Version". Spannend, flüssig zu lesen, viele interessante Ideen und unerwartete Wendungen. Allerdings erging es auch mir wie schon einige andere zuvor geschrieben haben, das Ende, die Auflösung war mir etwas zu flach beschrieben, im Gegensatz zu den vorangegangenen Zeilen irgendwie zu "hopplahopp". Hat mir aber trotzdem gut gefallen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

16.05.2021 um 22:27 Uhr

Diese Geschichte ist meiner Meinung nach noch nicht fertig, du solltest sie überarbeiten, denn sie hat Potenz. Die Handlung mit ihren Sprüngen zwischen Realität und Märchen und Irrealität ist klasse ausgedacht. Sprachlich fehlen noch ein paar Gelenke. Du fängst im Märchenton an, der allerdings zu flott und kurzatmig daher kommt - lies das zugrunde liegende Märchen nochmal, das klingt etwas anders, nicht so hektisch wie deine kurzen Stakkatosätze. Und den Märchenton solltest du in den Tollkirschenträumen beibehalten, dann kommt der Kontrast zur Realität besser und auch der Schluss. Nochmal: Dein Text ist toll entworfen, er lechzt nach Vollendung!

ndung!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lanika

Lektorin. Förderer.

17.05.2021 um 19:26 Uhr

Ein Märchen für Erwachsene, eine Geschichte, in der Traum und Wirklichkeit sich vermengen und der nicht einvernehmliche Sex und SM in ein Delirium ausgelagert werden. Was ist real, was ist Traum? Ich habe Mühe der Geschichte zu folgen. Das mag gewollt sein und die Fieberträume widerspiegeln.

Mir gefällt, dass die zwei - frisch verheiratet - es schaffen, über ihre Träume und Wünsche zu sprechen, so dass sie eine Chance haben - ein gutes Ende.

Danke für ein modernes Märchen.

Lanika

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

20.05.2021 um 02:42 Uhr

Den Einstieg und den Schluss fand ich ein wenig abrupt, aber ansonsten eine sehr erregende Phantasie,

Hmmm... vielleicht schleiche ich mich heimlich in das Verlies, befreie Hänsel und nehme seine Stelle ein

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.