Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Zweite Reise« von poet

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Zweite Reise«.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Zweite Reise«

von poet

 

Vorbei. Am Ende angekommen in dem Lebensabschnitt, in dem zunehmend ein superber Whisky, ein exzellenter Rotwein zum Ersatz werden. Ein wenig traurig, aber doch reich an all den Bildern, die mir bleiben, der Fülle an Emotionen, der Geborgenheit in all den wilden Tagen. Es fing alles ja ganz anders an.

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Zweite Reise« von poet

Tek Wolf

Autor.

27.06.2020 um 09:23 Uhr

Ein beeindruckender Text über einen Lebensweg. Aufblühen, Veränderung und Erkalten. Was bleibt ist die Liebe als Kern. Ich glaube, ich werde noch lange an diese Geschichte denken. Danke, dass ich sie lesen durfte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rebecca Loumé

Profil unsichtbar.

27.06.2020 um 18:42 Uhr

Wunderschön, interessant und Mut machend. Dankeschön

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

29.06.2020 um 08:30 Uhr

Das Schicksal langjähriger Beziehungen, oder? Schön zu lesen, dass man es meistern kann.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Knurrwolf

Profil unsichtbar.

30.06.2020 um 07:26 Uhr

Ich muss zugeben nicht nur eine schöne Umsetzung des Themas, sondern vor allem auch eine sehr schöne Beschreibung.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

01.07.2020 um 19:46 Uhr

Viele Menschen sind bestens drauf, kennen sich aus, haben ihre Sachen im Griff, stets fantastischen Sex, setzen alle Wünsche um die sie haben, sind in jeder Hinsicht erfolgreich, kennen auf jede Frage die perfekte Antwort, passen in die Welt.

 

Wie wohltuend dagegen empfand ich deine Geschichte, poet.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.07.2020 um 17:07 Uhr

Sehr gut geschrieben!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Profil unsichtbar.

16.07.2020 um 21:38 Uhr

Melancholisch schön!

Poet, dein Name ist gut gewählt !

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.07.2020 um 10:56 Uhr

Eine zweite Reise getragen durch die Liebe - wundervoll, wenn es gelingt.

Die Emotionen dazwischen gut eingefangen und in Worte gebannt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

29.07.2020 um 00:56 Uhr

Eine stimmige Beschreibung einer eigentlich durchaus liebevollen Beziehung. Aber trotzdem kann es so gehen. Missverständnisse und unerfüllte, weil geheimgehaltene Erwartungen "passieren" nicht nur Youngstern, sondern eben auch alten Hasen. Hier hat man einen von verschiedenen möglichen Wegen gefunden, mit den daraus resultierenden Veränderungen umzugehen. Man verzichtet anscheinend auf das bisher gelebte BDSM (zumindest stellt es sich für mich so dar), um die offensichtlich immer noch vorhandene Liebe nun eben auf andere Art und Weise zu erleben. Eine melancholische, fast schon tragische Geschichte mit einem für mich eher fragilen, da von Verzicht geprägtem Happy End.

Nur noch von Erinnerungen zehren? Wenn das das einzige ist, was bleibt und Sehnsüchte nicht mehr erfüllt werden, bahnen sich die unterdrückten Gefühle irgendwann ihren Weg, wie auch immer.

Allerdings glaube ich nicht, dass dies das unabwendbare Schicksal von langjährigen Beziehungen ist. Gemeinsam Veränderungen meistern heißt nicht unbedingt automatisch Verzicht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Criss

Förderer.

01.08.2020 um 14:38 Uhr

Emotional schöne Geschichte, die auch zeigt wie wichtig offene Kommunikation von Anfang an ist.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.