Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Reisebericht Peru - Traumhafte Geheimnisse der Inka' von Drachenlady

Bezieht sich auf die Fantasy-Geschichte 'Reisebericht Peru - Traumhafte Geheimnisse der Inka'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Reisebericht Peru - Traumhafte Geheimnisse der Inka

von Drachenlady

Wir kommen auf eine Lichtung, umstanden von niedrigem Buschwerk. Rundherum sind schemenhaft Menschen zu erkennen. Ihre nackten, bemalten Körper wiegen sich im Rhythmus uralter Gesänge. An einem altarähnlichen Gebilde wartet eine hochgewachsene Gestalt, nur geschmückt mit einem prächtigen Kopfschmuck aus bunten Papageienfedern und einem Amulett. Sollen wir an einem Ritual zu Ehren von Pachamama teilhaben dürfen?

Die Fantasy-Geschichte lesen: Reisebericht Peru - Traumhafte Geheimnisse der Inka von Drachenlady

Tek Wolf

Autor.

10.08.2019 um 11:31 Uhr

Liebe Drachenlady, ein schönes Debüt mit vielen anregenden und bizarren Einfällen. Vor allem gefallen hat mir, dass du die exotische Stimmung gut vermittelt hast und du keine Scheu hattest, richtig tief in die Praktik einzutauchen. (Im doppelten Sinne) Eine wirklich gelungene Interpretation von einem Sommernachtstraum. Das hätte sicherlich gut in den Wettbewerb gepasst. Obwohl ich mehr auf der dominanten Seite angesiedelt bin, hat mir diese Erzählung dennoch Freude gemacht. Bitte weiter so.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

10.08.2019 um 17:27 Uhr

Das gefiel mir, weil mich die Geschichte umgab. Es lag an der Mischung aus Dokumentation und Reportage, aber auch an dem Kniff, die Schilderung im Präsens und im eigenen Erleben zu bringen. Dadurch kam eine nachvollziehbare Authentizität in deinen Text. Ich mag diese Kann-Sein-Stories, die mich mitnehmen, weil sie sein können.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

11.08.2019 um 20:47 Uhr

Hallo Gregor, hallo Tek Wolf,

vielen lieben Dank für Eure freundlichen Kommentare. Schön, dass Euch mein Erstlingswerk gefallen hat!

Ich war supernervös, wie die Geschichte ankommt und freue mich jetzt wie Bolle über die positive Resonanz.

Nachdem mir schon ein paar neue Ideen im Hinterkopf herumschwirren, habe ich jetzt, auch aufgrund Eures Feedbacks, den Mut dazu, diese ebenfalls in Form zu gießen und mit dem Schreiben weiterzumachen.

Danke nochmal!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor.

13.08.2019 um 00:08 Uhr

Beste Drachenlady,

ich habe Deinen Text "missbraucht". Ich war vorhin wg Arbeitsknatsch in Grübelschleifen und dachte, "lies halt irgendeinen Text zur Ablenkung oder zum Zerreißen, wo Du eh hier rumhängst", war gar nicht in wohlwollender Stimmung, als mich dann Dein Text auf eine exotische Reise verfrachtet hat.

Ja, da soll mal jemand sagen, Literatur bewirke nichts.

Aber nicht jedem Text wäre das heute gelungen. 

Und ich bin mir sicher, Du warst wirklich dort. *g

Muss ich aber nicht wirklich wissen. Mir fiel es aber leicht, mich auf den Glaubwürdigkeitsdeal einzulassen. Allein schon durch den richtigen Plural von Inka. Der Duden lässt zwar beides zu, aber richtig ist nur einer.

An der Stelle, an der die Fackelträger in der Behausung stehen, war ich froh zu wissen, dass es ein BDSM-Text ist und kein Horror oder Krimi.

Dank sei Genre.

Dank sei ... wie heisst die Koka-Mama noch mal?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

13.08.2019 um 00:33 Uhr

Lieber Nachtasou,

nun ja, könnte schon sein, dass ich wirklich dort war

Ein solches Lob und dann von Dir … Ich fühle mich geehrt und freue mich jetzt noch viel mehr. Eine schönere Bestätigung als das von Dir Geschriebene kann es fast schon nicht mehr geben. Ich wünsche Dir jetzt noch schöne Träume.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor. Förderer.

14.08.2019 um 11:15 Uhr

Fantasievoll, mitnehmend geschrieben, schön der exotische Rahmen des Ganzen. Gefällt!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

15.08.2019 um 16:55 Uhr

Liebe Drachenlady , ganz ehrlich, ich bin wirklich begeistert! Egal ob ich jetzt darüber nachdenke, ob Du Dir diese vielen Details angelesen hast oder die heiligen Stätten der Inka selbst besuchen durftest, diese Zeilen bergen Magie. Magie die mich entführt hat, Magie die mich träumen ließ, Magie die mich nach einem stressigen Arbeitstag ein bisschen entspannen lassen hat.

Sprachlich ganz fein lässt Du uns an Erlebnissen teilhaben, bei denen man am Ende überlegt, wie viel Traum und wie viel Realität im Spiel war. Okay, die Konstellation ist nicht wirklich die meine, gute Geschichten aber lese ich auch in dieser Konstellation immer wieder gern.

Danke für magisch mystische Zeilen, gern würde ich fünf Sterne vergeben!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

17.08.2019 um 01:34 Uhr

Lieber Poet und Meister Y,

auch Euch besten Dank für die tollen Kommentare!

Meine allererste Geschichte, und dann eine solch positive Resonanz, das hätte ich mir niemals erträumt, auch nicht mit viel Spezialkakao! 

Da muss ich mich bei den nächsten Stories aber mächtig ins Zeug legen, um das zu übertreffen. Aber ich werd' mir Mühe geben!

Vielen Dank nochmal für die Ermutigung dazu durch euer nettes Feedback!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hans Bergmann

Autor.

03.11.2019 um 04:57 Uhr

Das Durcheinanderwirbeln von Traum und Realität empfinde ich als intensiver und bewußseinserweiternder als die Verwendung von bestimmten Kräutern und Drogen, außerdem ist es finanziell günstiger, wobei Voraussetzung für erlebbare Geschichten beim Autor und beim Leser immer ein  fantasievoller Kopf ist, und den fand ich bei der Autorin.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

20.11.2019 um 19:01 Uhr

Sehr gut geschrieben

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.