Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Schneller Zugriff« von Gregor

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Schneller Zugriff«.

1 2 3 4

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

19.01.2017 um 00:09 Uhr

Tolle Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

23.01.2017 um 20:31 Uhr

Wow

Die rasant erzählte Geschichte ist sicher ein Spiegel der Erinnerungen Gregors an diesen Tag. Dabei wird das Tempo an den entscheidenden Stellen gedrosselt, etwa als Juliane das Café betritt und mit ihrer Ausstrahlung den Raum dominiert.

Danke für diesen Einblick in einen Männertraum

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

22.12.2017 um 19:43 Uhr

Eine wunderbare Geschichte.

Ich mag Frauen, die wissen was sie wollen.

Faszinierend, wie Du den Bann beschreibst, in den Gregor geschlagen wird.

Und Ausgefragtwerden hat ja auch einen besonderen Reiz.

 

Danke & schöne Feiertage

Kater M

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.02.2018 um 23:50 Uhr

Danke für die Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

10.04.2018 um 13:15 Uhr

Wirklich toll...

 

Lieber Gregor,

ich muss gestehen, dass ich mit Geschichten in der "anderen" Konstellation ab und an Probleme habe. Diese hingegen hat mich fasziniert. Sie ist rasant und mit fein gewählten Worten erzählt. Bricht ab und an mit ihrem eigenen Stil und lässt Leserinnen und Leser Momente spüren. Ich denke da an den Augenblick, in dem Juliane das Poetencafe betritt, ihre Jagd beginnt und andere.

Was dann folgt darf man sich durchaus auf der Zunge zergehen lassen, ist so lesenswert, dass ich nur allen Schatten empfehlen kann, es wirklich zu lesen.

Danke für eine wunderbare Geschichte, danke für klasse erzählte Momente und eine Demonstration von Dominanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Le Papillon

Gelöscht.

11.04.2018 um 18:37 Uhr

Oh gott oh gott, dachte ich während des Lesens der Cafe Szene. Allerspätestens beim zehnten Wort wäre ich mit puterrotem Kopf unter den Tisch gerutscht nachdem ich genauso paralysiert genickt hätte.

Die Geschichte ist klasse erzählt mit allen Befürchtungen, Gedanken und der empfundenen Lust.

Sie gefällt mir!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

22.08.2018 um 03:56 Uhr

Die Dame auf der Jagd, schön geschrieben, spannend, guter Abschluss

und hoffentlich der Beginn einer wunderschönen Beziehung

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.12.2019 um 00:07 Uhr

Mehr! Sehr schöner Schreibstil! Ein Fan mehr.

Mich stört bloß, dass die Heldin so geldgierig ist. Das macht sie unsympathisch. Schade.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Empathist

Förderer.

26.12.2020 um 00:29 Uhr

Definitiv schön geschrieben, aber auch definitiv nicht mein Geschmack.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

26.12.2020 um 07:52 Uhr

Vielen Dank für deine Bewertung, Empathist.

 

Ich möchte kurz nachfragen, weil es sehr selten ist, dass meine Geschichten mit einer Vier, also der schlechtesten Note bewertet werden. Was empfindest Du an meiner Geschichte störend, schlecht? Versteh mich richtig, entsprechend Deinem Profil gehörst Du genau zu meinem Publikum, hast Neigungen wie mein Protagonist. Mich interessiert das wirklich.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.