Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Ohne Worte' von Reisender

Bezieht sich auf die Bondage-Geschichte 'Ohne Worte'.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Ohne Worte

von Reisender

Kein Wort könnte eindringlicher sagen "Lass mich dein sein. Ich gebe mich dir zu eigen." Wird er ihre Hingabe und ihr Vertrauen annehmen? So, wie er die schwarzen Seile aus ihren Händen nimmt? Und nimmt er alleine die Seile? Oder nimmt er sie?

Die Bondage-Geschichte lesen: Ohne Worte von Reisender

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin.

10.05.2013 um 07:33 Uhr

Hier wird nicht einfach nur gewunden und geknotet. Der Seilführung zu folgen ist nicht immer leicht, darauf muss man sich erst einmal einlassen (wollen). Je mehr ich das tue, desto mehr folge ich nicht nur dem Seil vor meinem inneren Auge und auf ihrer Haut, sondern folge dem Erfühlen und Erleben eines Paares.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

10.05.2013 um 13:14 Uhr

Danke Wölfin!

Schön, wenn ein Text so ankommt, wie er gemeint ist.

"Der Seilführung zu folgen ist nicht immer leicht..."

Sagt nicht schon die eilige Schrift:" Die Wege manches Herrn sind unerforschlich." ?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.05.2013 um 00:30 Uhr

Lieber Reisender, das hast du sehr schön geschrieben und beschrieben. Besonders der Schluss hat mir gut gefallen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.05.2013 um 00:33 Uhr

sehr gefühlvoll und "verbindend"/innig.

gefällt mir :)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

11.05.2013 um 17:42 Uhr

Hallo Reisender,

danke für diese Reise der Gefühle, ich habe jeden Seilschlag nachempfunden, geahnt, was Du mit dieser oder jener Windung erreichen wolltest. Danke für die Aufmerksamkeit, die Du Deiner Sub - wenn auch nur in Form dieser Story - geschenkt hast. So eine Gefühlsverbindung - so ein inneres Band - gelingt nur, wenn beide aufeinander achten.

Es hat gutgetan, Deine Story zu lesen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

11.05.2013 um 17:56 Uhr

Danke euch für die schönen Kommentare!

Ein gutes Gefühl, wenn etwas so eigenes ein solches Echo erfährt!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Söldner

Autor. Lektor. Förderer.

11.05.2013 um 19:20 Uhr

Den Text empfand ich als klar, entspannt, emotional geladen und ohne unangenehme Aufgeregtheit.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

12.05.2013 um 23:14 Uhr

schöne fantasie die zum träumen einläd

gruss

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin.

13.05.2013 um 18:38 Uhr

Wunderschöner poetischer Text,

der in meinen Kopf ein hocherotisches Bild zaubert!

Berührt hat mich auch die Innigkeit und Ergänzung der Gegensätze...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

13.05.2013 um 20:28 Uhr

Bevor ich noch verlegen werde vor lauter Lob, der Wölfin gehört ein Teil davon.

Sie hat geholfen, einem schönen Text den Feinschliff zu geben, der manche Facette erst richtig glänzen lässt.

Danke dafür und allen für die positive Kritik!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.