Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»AB-Bitte« von Beatrice Adore

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »AB-Bitte«.

1 2 3 4

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

17.10.2013 um 05:34 Uhr

mal was ganz anderes, witzig...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

07.01.2014 um 14:34 Uhr

grad aus dem leben gegriffen. das sklaventier geht fremd, da kommt spannung auf.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.01.2014 um 10:23 Uhr

Hallo Möhrchen,

ja die idee mit dem Anrufbeantworter fand ich ganz toll, denn gerade diese wenigen Worte sagen soviel aus.

Für mich ist diese Art zu schreiben einfach toll, Mach einfach weiter so. Gruß Don Pedro

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

20.02.2014 um 21:47 Uhr

Aua !

Das kommt nicht nur in den besten Familien,

sondern auch bei SM vor.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

12.09.2014 um 18:40 Uhr

Ich kann nur hoffen das er sie wieder zurücknimmt.

Denn er weis genau was er an ihr hat. Er sollte ihr verzeihen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Knurrwolf

Profil unsichtbar.

22.11.2014 um 00:57 Uhr

Eine witzige und ganz neue Idee. Die Geschichte ist gut gelungen, vor allem da die Sätze wirklich wie einfach losgeplappert klingen und nicht so sauber wirken.

Und natürlich ist der Anrufbeantworter bei der spannensten Stelle voll und hinterlässt Sub und Leser gleichermaßen mit der Frage, wie es weitergeht. Bis zu dem letzten Abschnitt hätte man noch denken können, dass die Sub einfach nur herumstromert und sich den Gelegenheiten ergibt. Doch durch die Erwähnung, dass sie das Halsband eines anderen genommen hat, wird das ganze von einem möglichen spielerischen Fehlverhalten zu einer ernsten Sache.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

22.11.2014 um 00:57 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Gelöscht.

01.05.2015 um 11:48 Uhr

... du mich zurücknimmst werde ...

 

Ja was denn? Ist da noch mehr? Wohl schon. Sowas auch! Geht fremd. Will sich entschuldigen und dann hat der Mistkerl von einem Gebieter beim Mithören einfach die Aufzeichnung abgewürgt! Soll er doch sehen wo er hinkommt ohne Subbie!

 

Was für eine kleine niedliche Geschichte! Kompliment.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

01.05.2015 um 14:20 Uhr

Autsch, das kann ja nicht gutgehen.

Würde sagen eine sehr eigenwillige und ungehorsame Sub.

Statt einer Entschuldigung nimmt sie ihn mit dem Halsband noch auf den Arm.

Sehr schön geschrieben. Vielen Dank

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

01.05.2015 um 23:57 Uhr

Ja, gute Idee und witzig geschrieben.

Mit wenig Text viel Freude bereitet.

"Vielen Dank für Ihre Mitteilung"!

 

Und wir lernen auch noch was:

das zu lange Warten auf alkoholische Getränke und deren übermäßiger Genuss bringen selbst die ja wohl ganz offensichtlich gehorsamste Sub aller Zeiten auf Abwege.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

20.08.2015 um 19:20 Uhr

Ja, die Mailbox.

Es ist aber auch wirklich eine Qual, sich mit der Maschine unterhalten zu müssen . Wo man doch eigentlich so viel zu sagen hätte. Sogar bereit ist, das Halsband des Anderen abzulegen. Ob das Bitten wohl erhört wurde? Wenn ja, hätte ich nicht in ihrer Haut stecken wollen.

 

Klasse, fast schon witzige Idee, die uns Allen vor Augen hält, das auch wir abhängig von Technik sind und mich in der Situation wirklich schmunzeln ließ.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: