Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Der verkannte Homo Restis - oder: Die Neigung zu BDSM ist angeboren!' von zart reif

Bezieht sich auf die Bondage-Geschichte 'Der verkannte Homo Restis - oder: Die Neigung zu BDSM ist angeboren!'.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Der verkannte Homo Restis - oder: Die Neigung zu BDSM ist angeboren!

von zart reif

Ich frage mich heute, wie ich auf die Idee kam, diese Seilbindeaktionen auszuführen. Anregungen zu Bondage aus dem Fernsehen? Aus der Zeitung? Niemals. Pornographie war verboten. Kein Input. Keiner meiner Freunde hat mir einen Tipp gegeben, nirgendwo habe ich jemanden so etwas auch nur Entferntesten tun sehen. Und trotzdem haben mich diese Aktionen über einige Jahre begleitet.

Die Bondage-Geschichte lesen: Der verkannte Homo Restis - oder: Die Neigung zu BDSM ist angeboren! von zart reif

02.09.2011 um 00:29 Uhr

Interessante Idee, darüber nach zu denken, wie man seine eigene Sexualität "erfunden", entwickelt, erlebt hat. Gefällt mir sehr gut.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin. Förderer.

02.09.2011 um 06:09 Uhr

Gute Geschichte. Auch bei mir gibt es im pubertären Rückblick Dinge, die mit meinen heutigen Bedürfnissen, mit meiner Neigung in Verbindung stehen...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor.

02.09.2011 um 11:47 Uhr

Ich habe diesen Text auch gern gelesen, überlegend, ob man ihn unter Geschichten oder Sachtexte einordnen soll. Aber das ist wahrscheinlich immer das persönliche Dilemma des Rezensenten ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† xenja

Gelöscht.

02.09.2011 um 12:36 Uhr

*lächel

ja, manches erklärt sich erst im nachhinein... zumindest war das bei mir so

und zuvor konnte man damit nicht umgehen, es einordnen, zuordnen

ein text er nachdenklich macht und ein text, der wieder mal zeigt, dass es vielen ähnlich geht

lg

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

02.09.2011 um 21:17 Uhr

Streng genommen ist es keine Geschichte, sondern einfach ein Tatsachenbericht.

Dessen ungeachtet habe ich ganz ähnliche kindliche Erfahrungen an mir selbst gesammelt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

02.09.2011 um 23:28 Uhr

jetzt weiß ich endlich

warum auch ich es geliebt habe mich mit Seilen einzuschnüren

Danke für diese schöne Erklärung

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

03.09.2011 um 15:53 Uhr

nun...ich habe ein kleines Problem damit den Text zuzuordnen.

Für eine Geschichte ist er mir zu "kalt" und emotionslos geschrieben.

Für eine Dokumentation zu autobiographisch.

Die Thematik als solche jedoch finde ich sehr spannend und berührend...und ja, auch mich würde es interessieren, in wie weit andere schon früh, ohne den Einfluss von Medien und Sexualaufklärung, ihre Neigung ausprobiert haben, ohne eigentlich zu wissen, was sie da so ganau tun, und warum es sie erregt.

Aber das gehört nun mal an einen anderen Platz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

04.09.2011 um 00:01 Uhr

Keine Story sondern ein persönlicher Bericht - aber präzise beschrieben und erinnert mich an die eigene Jugend. Ich finde, so was darf durchaus unter Geschichten erscheinen, für einen Beitrag im Forum wäre es zu lang.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

04.09.2011 um 01:59 Uhr

Danke für den Homo Restis ! Jetzt weiss ich dass ich nicht die einzige war die rumexperementiert hat.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

04.09.2011 um 23:12 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.