Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Ins Dunkle hinein' von Ophion

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Ins Dunkle hinein'.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Ins Dunkle hinein

von Ophion

Lass los und wehre dich nicht, wenn ich dich weiter ausziehe. Was? Du bist schon nackt? Sei nicht albern, versuche mich doch nicht zu täuschen! Ich sehe deine Masken, erkenne deine Attitüden, hinter denen du dich zu verbergen bemühst. Nein, du bist noch lange nicht nackt, da ist noch viel, was ich dir nehmen kann!

Die BDSM-Geschichte lesen: Ins Dunkle hinein von Ophion

Tigertatze

Autor.

06.03.2011 um 00:39 Uhr

Außer einem dezenten Hang zur Faulheit kann man dem Autoren nichts Negatives nachsagen ...*lach*

Spaß beiseite, Dein Text gefällt mir (sehr) gut!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

06.03.2011 um 07:27 Uhr

nein, bitte nicht, bitte nicht schlagen, weil es für DICH gut ist.......

nicht böse sein Ophion, aber genau das kommt bei mir an. Dieses Gefühl lässt mich beim Lesen Deines Textes nicht mehr los.

Dass dein Protagonist sein Gegenüber nur benutzt, um seine Beürfnisse zu stillen.

Es schwächt sich etwas ab durch den Schluss, aber es verlässt mich nie.

Schade, denn wie der Text geschrieben ist....gefällt mir eigentlich sehr gut.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ophion

Profil unsichtbar.

06.03.2011 um 09:01 Uhr

Als ich diesen Text an anderer Stelle veröffentlichte, erwartete ich eine Kontroverse. Ich erwartete, dass er polarisiert und Gegenstimmen hervorruft. Umso überraschter war ich, dass der Text viel Beifall erhielt und völlig unkritisch durchrutschte.

Dieser Text sollte nie einfach nur gefallen. Zumindest bei dir scheine ich mein Ziel erreicht zu haben. ;o)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.03.2011 um 17:16 Uhr

eine tolle beschreibung einer ganz besonderen situation. beeindruckend!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.03.2011 um 23:17 Uhr

Mir gefällt der Text auch sehr gut.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.03.2011 um 23:16 Uhr

der text gefällt mir sehr gut, obwohl ich ihm ambivalent gegenüberstehe .... nur nur denke ich, dass es auch andere wege in die dunkelheit der geliebten seele gibt

aber dies mag ebenso ein weg sein .... vielleicht dein/ euer weg? ... und damit ist hat er ja eine berechtigung

und hexleins einwand ist damit nicht entkräftet... nur möchte ich mir kein urteil erlauben

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lanika

Lektorin. Förderer.

15.03.2011 um 23:34 Uhr

Ich stehe dem Text mit gemischten Gefühlen gegenüber. Einerseits gefällt mir die Art, wie der Text gemacht ist. Die Ansprache an ein Gegenüber (das heißt an den Leser, der damit gezwungen ist, für die Zeit der Lektüre die

Rolle der Geliebten zu übernehmen) verstärkt die Wirkung dieser meist kurzen Sätze. Gekonnt werden Wortwiederholungen gesetzt. Damit ist ein sehr ansprechender intensiver Text entstanden, der zur Stellungnahme herausfordert.

Andererseits habe ich mit dem Inhalt Mühe. Mir erscheint es als Irrtum, dass man durch Gewalt in die Seele seines Gegenüber dringen kann. Die liebevolle Zuwendung hingegen und der Schluss stimmen versöhnlich.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

23.03.2011 um 14:11 Uhr

sehr schön geschrieben. ich fühlte mich gleich in die geliebte versetzt irgentwie.

es macht einerseits angst anderseits ergreift es mich sehr.

lg closer

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

02.05.2011 um 19:43 Uhr

danke für diesen Text.

Die Athmosphäre hat mir sehr gut gefallen, über den Inhalt lässt sich streiten.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin. Förderer.

03.05.2011 um 19:53 Uhr

Schön, wenn man(frau) sich so öffnet, alles von sich zeigt und gibt, und dann so liebevoll aufgefangen wird!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.