Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Ein total verrücktes Wochenende' von Jae

Bezieht sich auf die Neverending Story-Geschichte 'Ein total verrücktes Wochenende'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Ein total verrücktes Wochenende

von Jae

Catlyn hat sich auf den Weg gemacht, um die Burg Schattenstein rechtzeitig zu erreichen. Noch vor dem Eintreffen sucht sie jedoch einen Ort auf, der vor sehr, sehr langer Zeit heilig war und der ihre Gedanken und Erinnerungen wie ein Strudel zu einer vergangenen Begebenheit zieht.

Die Neverending Story-Geschichte lesen: Ein total verrücktes Wochenende von Jae

ungewiss

Autorin.

29.07.2009 um 18:12 Uhr

schöne Idee, allerdings empfand ich das Lesen als sehr anstrengend, weil fast die ganze Geschichte nur aus Satz- und Gedankenfetzen besteht und durch Pünktchen unterbrochen wird, man als Leser also ständig gefordert ist, den Satz selber weiterzudenken. Als stilmittel zwischendurch ist das toll, hier war es mir einfach zu viel, so dass ich zwischendurch ausgestiegen bin und einfach weiter unten weiter gelesen habe.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† xenja

Gelöscht.

15.05.2010 um 00:12 Uhr

hallo

etwas verwirrend für ausenstehende

gruss

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Trumped Beetle

Autorin.

20.05.2011 um 21:04 Uhr

Für mich hat es sich etwas überschlagen,

ABER der Schreibstil ist klasse =)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.04.2012 um 22:12 Uhr

Hast mich etwas ratlos hinterlassen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

16.04.2012 um 07:53 Uhr

diese Geschichte ist mir zu wirr

Schade, denn sie hat sicherlich auch ihre guten Momente

Danke für deine Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

22.10.2013 um 14:53 Uhr

Ich bekomme kein Gefühl zu Deinen Worten,

kann die Geschichte nicht richtig verstehen,

weil es zu viele nicht geschriebene Wörter gibt

und dadurch kommt sie bei mir nicht an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

20.08.2014 um 21:54 Uhr

Ok

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

23.08.2014 um 08:17 Uhr

Am Anfang der Geschichte habe nicht richtig herausfinden können um was es geht.

Zum Ende wurde es endlich etwas konkreter und man konnte langsam den Inhalt der Geschichte erkennen.

Trotzdem schön geschrieben. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.01.2015 um 02:36 Uhr

davon bitte mehr . danke schön.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

11.12.2015 um 08:50 Uhr

Ich muss gestehen, dass ich die Zeilen mehrmals lesen musste, sie mich am Anfang ziemlich verwirrt haben.

Du beschreibst ein schönes Szenario, gleitest ab, führst uns zurück und löst erst am Ende auf, wohin Dich der Weg auf die Burg eigentlich geführt hat. Gedanklich schwer zu fassen, in Teilen schwer zu lesen, inhaltlich anstrengend.

Danke für diese Zeilen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.