BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Schwatz - Aller Anfang...

Kurz-Url: http://szurl.de/f1668 | Facebook | Twitter

Von Frau zu Frau: Glatt, haarlos und pickelfrei im Intimbereich

1 2 3 4 zurück

nach unten, letzter, zurück

14.07.2009 um 10:27 Uhr

hallo mädels,

ich habe mal eine frage an euch

und zwar habe ich immer noch etwas probleme mit meiner intimrasur

und wollte euch deshalb fragen, welche erfahrungen ihr gemacht habt,

um glatt, haarlos,und pickelfrei im intimbereich zu sein....

benutzt ihr eine enthaarungscreme, einwegrasierer oder oder oder?

ich würde mich über tipps und infos sehr freuen

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

14.07.2009 um 20:13 Uhr

Hallo Xenja,

für das ultimative Enthaarungsrezept würde ich eine Menge Geld bezahlen

Eine Zeitlang dachte ich, mit meiner Enthaarungscreme die perfekte Methode gefunden zu haben, bis ich sie einen Moment zu lange und auf der falschen Stelle, nämlich den Schamlippen, einwirken ließ. Tolles Gefühl, für jeden, der auf Verbrennungen zweiten Grades steht Allen anderen würde ich eher davon abraten. Für die Bikinizone und den Venushügel funktioniert Enthaarungscreme aber ganz gut - gründlicher als Nassrasur, nachwachsende Haare wachsen bei mir nicht mehr so oft ein und vor allem wachsen sie weich nach, so dass es nicht drei Tage lang juckt, nachdem ich mich enthaart habe.

Im Moment denke ich über eine Enthaarung mit Wachs nach, konnte aber noch nicht den Mut aufbringen, einen Termin zu machen. Hat denn damit schon jemand Erfahrung?

Viele Grüße

ungewiss

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

14.07.2009 um 22:15 Uhr

Huhu!

Das ist ja nun wirklich ein sehr intimes Thema, also alle Männern nun mal weglesen.

Ich mache die Intimrasur mittlerweile mit einem stinknormalen Damenrasierer unter der Dusche ohne Gel/Schaum. Höchstens mit etwas Intimwaschlotion. Hin und wieder gibt es dennoch einen Pickel.

Stoppel gibt es aber quasi nicht, wenn ich es bei jedem Duschen mache. Gehört quasi zur Routine.

(an alle Männer: erwischt! Ausnahme: ihr rasiert euch auch da unten )

Ich denke aber auch, dass sich die Haut irgendwann daran gewöhnt. Anfänglich hatte ich da viel mehr Probleme mit unreiner Haut. Ich wechsle auch hin und wieder die \"Frisur\" (von Glatzkopf zu Irokese und zurück) und dann muss sich die Haut auch immer mal wieder darauf einstellen.

Ach ja... Wachs habe ich auch mal probiert. Nicht bei einer Kosmetikerin, sondern im Selbstversuch. Es war weniger schlimm als befürchtet, aber ich halte es dennoch für unpraktikabel, da die Haare erst eine gewisse Länge haben müssen, bevor man sie wieder entfernt und wer will das schon?

Mich würde eher mal interessieren, ob es schon jemand mit einem Epilierer versucht hat? Das stelle ich mir recht grausam vor.

Liebe Grüße,

devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

16.07.2009 um 20:53 Uhr

Gut, gut: Erwischt! War aber auch zu interessant, das Thema, da meine sklavin auch anfangs jammerte, bis sie sich einfach dran gewöhnte. Aber wie wäre es mit Ausrupfem durch den Herrn nach der Methode: \"Lieb dich, lieb dich nicht, lieb dich ...?!?!?!

Nix für ungut, ich schleich mich ja schon wieder raus

poet

Signatur

poet

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

16.07.2009 um 20:58 Uhr

@poet

Oh je.. und was, wenn dabei raus kommt \"lieb dich nicht\"?

LG,

devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

16.07.2009 um 23:20 Uhr

ohh jaa..

wie gemein die kleinen fiesen roten und vorallem häßlichen Pikelchen.

Beim Duschen rasieren ist praktisch aber auch genau das, was Pickelchen sprießen lässt.

Aber da wir ja für unseren Liebsten so gerne leiden......

nach dem rasieren das Wasser eiskalt stellen und rasierte Hautpartien damit bestrahlen.

Kaltes Wasser lässt die Poren schließen.

Viel Spaß beim Duschen

liebe Grüße von einer stellenweisen eiskalten donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

17.07.2009 um 22:02 Uhr

Aber es findet sich doch immer noch irgendwo ein Härchen, um gut abzuschließen, in irgendeiner Spalte oder Falte...

poet

Signatur

poet

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

19.07.2009 um 23:07 Uhr

Tante kitty empfiehlt:

Mit dem Damenrasierer \"intuition\" unter der Dusche (oder gemütlich in der Badewanne) arbeiten. Bei empfindlicher Haut gerne danach eine beruhigende After-shave-Creme (für Damen!) verwenden.

Liebe Grüße

kitty

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

21.07.2009 um 16:43 Uhr

thx, danke tante kitty

aber ich glaube ich bin mit blindheit geschlagen, ich habe schon in zig geschäften gefragt und gesucht um eine after-shave-creme für frauen zu finden

verrätst du mir deine marke?

ich nehm als rasierwasser von meinem mann,

ich glaub ich bin maso

auch mit schnaps hab ich schon gearbeitet,

aber da riecht frau die erste zeit danach wie eine säuferin

aber das muß ich noch in den griff bekommen

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

25.07.2009 um 21:12 Uhr

Liebe xenja,

Rasierwasser vom Mann? .. eiwei .. *auaauaaua* .. ich glaube, so maso bin ich nicht .. *g*

Schau beim nächsten Drogeriemarkt-Besuch mal im Regal für Damenrasierer etc. Da solltest Du - neben vielen anderen guten Marken, die ich aber bisher leider noch nicht ausprobieren konnte - von Nivea body eine \"Beruhigende After Shave Creme\" finden.

Ich hoffe, dieses Product placement wird nicht als Schleichwerbung gesehen .

Viele Spaß beim Ausprobieren

Liebe Grüße

kitty

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.