BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Treffpunkt - BDSM in den Medien

Alain Robbe-Grillet

nach unten, letzter, zurück

T Lagemann

Autor.

20.02.2008 um 09:55 Uhr

Hallo zusammen,

ich find' es zwar immer schade, wenn es erst der Tod ist, der Schriftsteller ins Bewusstsein (zurück)rückt, aber vielleicht entdeckt ja nun aus diesem traurigen Anlass noch jemand den großen, französischen Autor Alain Robbe-Grillet, bei dem es ja auch SM-Bezüge gibt ... Link

Viele Grüße

Tobias

"Finger weg von meiner Paranoia

Die war mir immer lieb und teuer" (Element of Crime)

Signatur

"Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann jemals herausfinden, wie weit er überhaupt gehen kann."(T.S. Eliot)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nubes

Autor. Vereinsmitglied.

01.03.2008 um 21:52 Uhr

Hast Du was von Robbe-Grillet gelesen...? Dann ist Dir meine verehrende Bewunderung sicher! Ich wage mich nun wirklich an jeden Text, aber mit den modernen Franzosen kann ich schier gar nichts anfangen!

Grüßle, Nubes

Signatur

Nubes == quod licet iovi, nonlicet bovi ==

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.