BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

SM fürs Auge

Ähnliche Texte

Auf den Schattenzeilen teilen wir nicht nur unsere Leidenschaft, sondern oftmals auch gleiche Fantasien, gleiche Träume und gleiche Erlebnisse.

Aus diesem Grund findest Du bestimmt auch viele Texte, die gleiche Themen behandeln, ähnliche Begebenheiten beschreiben und Dir bekannte Fantasien bedienen. Anhand der Schlagworte eines Textes finden wir für Dich Geschichten, die eine solche Ähnlichkeit besitzen.

Ausgangstext

Begegnung

von Crusader

Du hast die Wunden meiner Seele gestreichelt und vorsichtig berührt. Schmerzen, die brannten, es gab sie plötzlich nicht mehr...

Veröffentlicht am 18.01.2007 in der Rubrik Gedicht.

 

Das schlagen wir Dir vor

Die Ähnlichkeit der Texte zum Ausgangstext wurde durch Schlagwörter bestimmt. Die Texte müssen daher nicht zwingend themenverwandt sein, sondern können sich auch in Sprache oder Ausdrucksweise ähneln.

Folgende zehn Texte ähneln dem Ausgangstext am meisten:

Stein auf Stein

von sinna

Hast Du Dich jemals gefragt, warum in den Profilen der meisten Subs steht, sie wünschen keine plumpe Anmache? Wenn Du die Antwort wissen möchtest, dann kannst Du sie hier finden. Und die Antwort auf die eine einzige Frage: Was Frauen wirklich wollen.

Veröffentlicht am 27.04.2008 in der Rubrik BDSM.

Abgesang

von laisvonkorinth

Wie viele Abschiede gab es schon in meinem Leben? Warum sollte es diesmal anders sein? Doch es ist anders... Es gibt nichts zu bedauern. Es ist gut, wenn du da bist. Es ist gut, wenn du gehst. Ich begreife. Ich habe dir immer geglaubt, mein Herr. Kein Grund für Misstrauen. Du schützt dich vor mir. So läuft das Spiel. Außerhalb jeder Realität.

Veröffentlicht am 08.02.2013 in der Rubrik BDSM.

Ich bin

von Jae

Eine leere Wohnung kann zum Gefängnis werden, zu einem Raum voll quälender Gedanken, die sich immer und immer wieder den sehnlichsten Wünschen widmen und erkennen lassen, was man sein möchte, was man sein darf und - was man ist.

Veröffentlicht am 11.02.2002 in der Rubrik BDSM.

Sehnsucht

von Marcia

Es ist nicht leicht, wenn man nach jedem Treffen Angst haben muss, dass es das letzte gewesen sein könnte. Auch, wenn man sich nicht so häufig sehen kann, wie man möchte. Um so intensiver sind dann die Momente, in denen man nicht nur träumen, sondern auch seine Leidenschaft ausleben kann. Selbst wenn man schließlich wieder loslassen und in eine andere Welt zurückkehren muss.

Veröffentlicht am 25.09.2005 in der Rubrik BDSM.

Worte

von Nemesis

Worte wie diese bringen Dich dazu, wieder an Dich, Deine Lust und Dein Leben zu glauben. Worte wie diese lassen Dich intensiver Deinen Körper spüren und dann wird Deine Seele nicht mehr frieren.

Veröffentlicht am 26.02.2007 in der Rubrik Gedicht.

Seelenschmetterlinge

von sinna

Manchmal zerbricht eine Seele. Sie hinterlässt eine leere Hülle. Jeden Tag begegnen wir diesen Hüllen. Wir nehmen sie nicht einmal wahr. Und manchmal, wenn etwas ganz wunderbares geschieht, dann kehrt die Seele zu diesen Menschen zurück. Diese Menschen werden wunderschön. Und sie können fühlen, was sonst niemand sieht. Viele mit einer Neigung im Bereich BDSM kennen das. Erst wenn wir unsere Sehnsucht nicht mehr ertragen und wenn wir alles verloren haben, finden wir uns wieder. Und wir werden schöner und stärker als wir es jemals waren. Seelenschmetterlinge.

Veröffentlicht am 18.08.2008 in der Rubrik BDSM.

Wie wünschte ich mir, du würdest dich erinnern...

von untamed

Du fesseltest mich am Anfang mit deinen Blicken und erst viel später dann mit Seilen. Wir probierten uns aus und erfuhren immer mehr über uns. Niemand berührte mich je wieder so tief, wie du es getan hattest. Nie dachte ich, dass diese Zeit je vergehen würde. Was war ich doch naiv. Wie wünschte ich mir, du würdest dich erinnern.

Veröffentlicht am 03.08.2011 in der Rubrik BDSM.

Blackwater & Toy: Die Mouse in der Falle

von Tek Wolf

Henrietta ist buchstäblich ein graues Mäuslein. Von Schüchternheit geplagt und komplexbeladen fristet sie ihr Dasein. Als eines Tages die weltgewandte und beeindruckende Lilith Blackwater ihren Blick auf sie richtet, kann Henrietta ihr Glück kaum fassen. Doch diese Frau hat ein dunkles Geheimnis und für Henrietta ihre ganz eigenen Pläne...

Veröffentlicht am 19.08.2016 in der Rubrik BDSM.

Rezension: "Anwaltssklavin" von Christina Siamendes

von donna

Eine Anwältin, tough und hübsch, findet durch die Leiterin einer Sklavenschule Einblick in eine ihr völlig unvorstellbare Welt. Eine Story mit einer leicht spannenden Handlung.

Veröffentlicht am 11.03.2012 in der Rubrik Gelesen.

Lesereise

von Angelo Gioioso

Es ist zum Kotzen nackt und verknöchert, unser Leben, und wir kämpfen jeden Tag ums Überleben, ohne es uns überhaupt bewusst zu machen. Wir verdrängen es. Und dann kommst du hier angerauscht und setzt dich in Pose, lächelst mich an und erzählst mir von Härte. Ich weiß nicht, was du tust oder beabsichtigst, aber du machst mich wütend. Und geil. Was davon ist dir lieber?

Veröffentlicht am 28.08.2011 in der Rubrik BDSM.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Lesen!

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.