BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n213 | Facebook | Twitter

10.07.2016

Geschichtenwettbewerb zum Jubiläum: 24/7 The Passion of Life

()

Zehnjähriges Kinojubiläum!

24/7 - The Passion Of Life

Regie: Roland Reber

Dieses Jahr feiert der Film "24/7 The Passion of Life" sein zehnjähriges Kinojubiläum!

Der inzwischen zum Kultfilm avancierte Kinofilm wurde komplett unabhängig und ohne öffentliche Fördergelder realisiert - dafür mit umso mehr Eigenengagement aller Beteiligten. Anlässlich des internationalen BDSM-Tages am 24.7. kannst Du den Film als Sonderevent deutschlandweit im Kino sehen.

"24/7 The Passion of Life" ist ein provokant-poetischer Film über Obsession und Einsamkeit, über die geheime Lust und die öffentliche Moral. 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Der Film kritisiert die unzeitgemäße Sexualmoral der Kirche und fordert mehr Toleranz und Respekt für die sexuelle Subkultur. Ein Film, der Diskussionen auslöst, provoziert und polarisiert. Er wurde an Original-Schauplätzen wie SM-Studio, Swingerclub oder Stripteasebar recherchiert und gedreht, um eine authentische Atmosphäre wiederzugeben. Eine Reise zu den verdrängten Landschaften unserer Seele.

Lady Maria: „Die Gesellschaft hätte gerne normierte Menschen, die funktionieren leichter. Aber kann man Gefühle normieren? Wer stellt denn diese Normen auf? Wer normiert uns? Und wer lebt uns? Viele sind nur Gelebte, keine Lebenden. Lebe dich.“

Zum Inhalt:

Die Hotelierstochter Eva (Darstellerin: Marina Anna Eich) begegnet zufällig bei einer Motorradpanne der Soziologin Magdalena (Darstellerin: Mira Gittner), die als Domina „Lady Maria“ in einem SM-Studio arbeitet. Fasziniert von der bizarren Welt der Lady Maria, feststellend, dass es in ihrer heilen Welt alles gibt außer Lust und Leidenschaft, begibt sich Eva auf die Suche nach ihrer Sexualität, ihrer ureigensten Identität, und beginnt eine Odyssee durch die verborgenen Orte der Lust - Orte, von denen alle so tun, als ob sie nicht existierten und die es doch überall gibt: SM-Studio, Swingerclub, Stripteasebar – eine Suche, die sie auch in Konflikt mit dem Normierungszwang und der Doppelmoral der Gesellschaft bringt.

Lady Maria setzt das Geschehen im Domina-Studio in Beziehung zu Religion - Anbetung, Beichte, Strafe als Akt der Vergebung – ebenso wie zu emotionalen Momenten wie Trösten, Geborgensein und Aussprechen. In einer scheinbar bizarren Welt entsteht eine Wärme für den Menschen mit seinen dunklen Seiten.

 

Weitere Infos, darunter auch den Trailer und Bilder findest Du auf der Webseite zum Film.

Wir haben den Film gesehen und rezensiert. Unsere Meinung findest Du hier: Link

Unser Interview mit Marina Anna Eich (Darstellerin von Eva), Mira Gittner (Darstellerin von Lady Maria) und Roland Reber (Regie) findest Du hier: Link

 

()

Geschichtenwettbewerb: 24/7

Jetzt wird es spannend: Gemeinsam mit wtp international GmbH verlosen wir fünf DVDs dieses eindrucksvollen provokant-poetischen Erotikdramas.

Die Aufgabe: Schreibe eine Geschichte zum Thema "24/7". Du kannst Deine Fantasie auf Reise schicken und Deine Protagonisten mit dem Thema konfrontieren, ganz gleich, ob sie darüber diskutieren oder tatsächlich in einer solchen Beziehung leben. Du kannst aber auch eigene Erlebnisse schildern oder solche, die Dir passieren könnten, wenn Du 24/7 leben würdest...

Unter den Autorinnen und Autoren aller im Zeitraum vom 10.07.2016 bis einschließlich 31.08.2016 eingesandten Geschichten zum Thema "24/7", die für eine Veröffentlichung auf den Schattenzeilen geeignet sind, verlosen wir fünfmal je eine DVD des Films "24/7 The Passion Of Life".

Hier kannst Du Deine Geschichte an uns senden: Link

Am Wettbewerb dürfen nur Clubmitglieder teilnehmen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. Wichtig ist, dass Deine Geschichte gut lesbar ist und unseren Veröffentlichungsbedingungen (Link) entspricht. Mit dem Einsenden erteilst Du Dein Einverständnis, dass Deine Geschichte auf den Schattenzeilen veröffentlicht wird. Und: Wir suchen frische Texte. Deine Geschichte darf also nicht bereits an anderer Stelle veröffentlicht worden sein.

Die Benachrichtigungen über die Gewinne erfolgen bis Ende September 2016 per Nachricht an die Mailadresse der Gewinner. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teammitglieder dürfen wie immer nicht teilnehmen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei wtp international GmbH für die freundliche Zusammenarbeit.

Nicht vergessen: Am 24.07.2016 kannst Du den Film "24/7 The Passion Of Life" noch einmal deutschlandweit im Kino sehen.

 

Dein Kommentar

Angemeldete Mitglieder des Schattenzeilen-Clubs können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

18.09.2016 um 18:57 Uhr

Ihr Lieben,

nach dem Sichten schöner Wettbewerbsbeiträge haben wir beschlossen, als Dankeschön allen, die sich mit einer Geschichte beteiligt haben, eine DVD "24/7 The Passion of Life" zukommen zu lassen. Insofern gibt es keine Verlierer, sondern nur Gewinner.

Wir schreiben die Teilnehmer zusätzlich zu diesem Beitrag privat an.

Herzlichen Dank

und (hoffentlich nicht erst) bis zum nächsten Mal

Jona

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

01.09.2016 um 00:05 Uhr

Ihr Lieben,

vielen Dank für die Beiträge zum Wettbewerb. Wir werden sie nun sichten, uns anschließend bei allen Teilnehmern melden und schließlich auch hier bekanntgeben, wer die DVDs gewonnen hat. Bitte habt bis dahin ein wenig Geduld.

Viele Grüße

Jona

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.