BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

24.04.2014

Verlosung zum DVD-Start: SM-Richter

()

Ab dem 25.04.2014 auf DVD:

SM Richter

Eine ergreifende und außergewöhnliche Geschichte über die dunklen Seiten der Sexualität und eine Liebe, die alles bewältigt. Ein Plädoyer für persönliche Entscheidungsfreiheit.

Der eindrucksvolle Film beruht auf einer wahren Begebenheit:

Nach fünfzehn Jahren Ehe befinden sich Koen und Magda in einer Krise. Sie steckt in einer schweren Depression, vernachlässigt ihre Tochter und sich selbst. Schließlich erleidet sie einen Nervenzusammenbruch mit Krankenhausaufenthalt. Als Koen ihr seine Hilfe anbietet, offenbart ihm Magda ein Geheimnis, dass sie dreißig Jahre lang bewahrt hat: Ihre geheimen, stark ausgeprägten masochistischen Neigungen und Fantasien. Sie bittet Koen, ihr Schmerzen zuzufügen. Er ist zunächst verwirrt und zurückhaltend, entscheidet sich aber, zu seiner Frau zu stehen, sich auf ihre dunklen Wünsche einzulassen und mit ihr diesen Weg zu gehen.

Beide besuchen ein SM-Studio und beginnen eine physische und sexuelle Entdeckungsreise. Magda fühlt eine enorme Erleichterung, gefolgt von einer Art der Freude und des Glücks, die sie nie für möglich gehalten hat. Koen, der Richter im belgischen Mechelen ist, sieht sich dagegen staatsanwaltsachaftlichen Ermittlungen ausgesetzt, als ihr Sexualleben zufällig an die Öffentlichkeit gelangt. Die Familie gerät damit in den Mittelpunkt einer öffentlichen Debatte über Privatsphäre und Justiz.

Das mehrfach preisgekrönte Erotikdrama ist ein bewegender und eindrucksvoll gespielter Film, der unter die Haut geht. Ein Plädoyer für Privatsphäre und persönliche Entscheidungsfreiheit. Der Fall erregte in Belgien Ende der neunziger Jahre großes Aufsehen und fand in den Medien große Beachtung. Der belgische Filmemacher Erik Lamens nahm diese berührende Geschichte als Stoff für seinen ersten Langspielfilm.

Die DVD enthält neben dem knapp neunzigminütigen, deutsch synchronisierten Hauptfilm zusätzlich sechzig Minuten interessantes Bonusmaterial: Interviews mit dem echten Richter Koen Aurousseau und seiner Frau Magda sowie mit Regisseur Erik Lamens, Outtakes und mehr.

Originaltrailer und mehr findest Du auf der Webseite zum Film.

Wir haben den Film bereits gesehen - unsere Empfehlung findest Du hier: Link

Gewinnspiel

()

Gemeinsam mit wtp international GmbH verlosen wir fünf DVDs dieses eindrucksvollen und nachdenklich stimmenden belgischen Erotikdramas.

Große Chance:

Unter den Autorinnen und Autoren aller im Zeitraum vom 24.04.2014 bis einschließlich 31.05.2014 eingesandten Geschichten, die wir für eine Veröffentlichung auf den Schattenzeilen geeignet halten, verlosen wir viermal je eine DVD des Films. Hier kannst Du Deine Geschichte an uns senden: Link

Kleine Chance:

Beantworte uns die Frage, in welchem Jahr Richter Koen A. wegen seiner SM Beziehung zu seiner Frau angeklagt wurde. Unter allen im Zeitraum vom 24.04.2014 bis einschließlich 31.05.2014 eingesandten richtigen Antworten verlosen wir eine DVD. Hinweise findest Du auf der Webseite zum Film. Hier kannst Du Deine Antwort an uns senden: Link

Am Wettbewerb dürfen nur Clubmitglieder teilnehmen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. Es ist eine Teilnahme sowohl an der kleinen als auch an der großen Chance möglich.

Die Benachrichtigungen über die Gewinne erfolgen im Juni 2014 per Nachricht an die Mailadresse des Gewinners. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teammitglieder dürfen leider mal wieder nicht teilnehmen und bekommen auch sonst nichts für ihre Mühe.

Wir bedanken uns recht herzlich bei wtp international GmbH für die freundliche Zusammenarbeit!

 

Dein Kommentar

Angemeldete Nutzer können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

DeIna

Autorin.

28.07.2014 um 14:22 Uhr

Danke! Angekommen  Aber noch nicht angeschaut  Da warten wir auf einen verregneten Tag 

Ina

Signatur

"Gehe so weit du sehen kannst, dann erst siehst du, wie weit du gehen kannst."

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.