BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n127 | Facebook | Twitter

09.02.2008

Neues Nachrichtensystem

Das bisherige System zur Versendung von Kurznachrichten auf den Schattenzeilen hat ausgedient. Wir haben es überarbeitet und bieten allen Clubmitgliedern ab heute neue Möglichkeiten an:

Ab sofort kannst Du (Kurz-)Nachrichten in beliebiger Länge verfassen, eine Beschränkung auf eine bestimmte Zeichenanzahl besteht nicht mehr. Eigentlich sind es jetzt keine Kurznachrichten mehr, sondern richtige Nachrichten.

Ebenso ermöglicht das neue System das Empfangen und Versenden beliebig vieler Nachrichten. Die Anzahl der Nachrichten ist nicht mehr, wie bisher, auf einhundert Nachrichten pro Nutzer begrenzt.

Zusätzlich zu jeder Nachricht ist nun ein Titel der Nachricht möglich, der es dem Empfänger erleichtern wird, den Inhalt der empfangenen Nachricht schnell zu erfassen.

Das Verfassen der Nachrichten entspricht im wesentlichen dem Schreiben eines Beitrags im Forum. So wird es Dir leichter fallen, mit dem neuen System zurecht zu kommen.

In den Nachrichten können ab sofort auch Smilies benutzt werden, wie Du sie aus dem Forum sicher kennst.

Nachrichten können von Dir als Spam gemeldet werden. Wenn Du der Auffassung bist, dass Dich ein anderer Nutzer mit unerwünschten Nachrichten bedrängt, kümmern wir uns darum.

Hinweise:

Die vor der Umstellung auf das neue System in Deinem Posteingang befindliche Nachrichten haben wir, soweit es möglich war, in das neue System übernommen. Diese Nachrichten erscheinen als gelesen markiert. Sollte uns beim Übernehmen der knapp siebentausend im System vorhandenen Kurznachrichten ein Fehler unterlaufen sein, gebt uns bitte Bescheid.

In Deinem alten Postfach befindliche Kopien von an andere Nutzer versendete Nachrichten haben wir ebenfalls in Dein neues Postfach übernommen. Dazu mussten wir jedoch die Nachrichtenkopie in Deinen Posteingang schieben.

Wir wünschen Dir viel Spass mit dem neuen Nachrichtensystem!

Weiter zum Thema 'Neues Nachrichtensystem'...

 

Dein Kommentar

Angemeldete Mitglieder des Schattenzeilen-Clubs können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

Bislang wurde noch kein Kommentar abgegeben!

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.