Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Die Sehnsuchtspeitsche' von stradivari

Bezieht sich auf das Gedicht 'Die Sehnsuchtspeitsche'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Die Sehnsuchtspeitsche

von stradivari

Das Herz eng geschnürt mit Eisenband, Zeichen der Liebe in die Seele gebrannt, die Peitsche der Sehnsucht brennt und beißt, grausamer Schmerz Herz und Seele zerreißt.

Das Gedicht lesen: Die Sehnsuchtspeitsche von stradivari

Gelöscht.

14.01.2008 um 20:41 Uhr

Sowas kenne ich "seufz"...wirklich sehr schön geschrieben!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

22.03.2009 um 00:04 Uhr

Ungewissheit ist tödlich, nur begrenzt zu ertragen....wie lange noch

ein sehr berührendes Gedicht, sehr gut geschrieben bzw. erleben wiedergegeben.. aber wie lange noch? diese Frage bleibt im Raum

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

19.01.2011 um 16:32 Uhr

Ein Spiegel meiner selbst! Ich verstehe sehr gut, was sich für ein Gefühl hinter diesen Worten befindet.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

26.04.2011 um 14:38 Uhr

ein trauriges Gedicht.....

so ohne Hoffnung.....

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

10.07.2011 um 20:20 Uhr

den Schmerz mit der Peitsche kenne ich nicht

und kann mich daher in den Text nicht einfühlen

Die Art es zu beschreiben finde ich interessant, aber auch schwer verständlich

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

17.05.2014 um 15:11 Uhr

Dein Gedicht liest sich sehr flüssig und die Reime enden harmonisch. Nur mit dem Inhalt tue ich mich sehr schwer, ich finde es einfach nur düster, hart, sehr hoffnungslos, so als ob man aus diesen Gedanken nicht mehr herauskommen kann.

Danke für diese dunkle Seite, ohne die es die leuchtende auch nicht gäbe.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

13.08.2015 um 10:30 Uhr

Tieftraurige und doch wundervollen Reime. Zeilen voller Ungewißheit. So schön, können dunkle, düstere Gedanken sein!

Vielen Dank.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Sub Princess

Gelöscht.

31.10.2018 um 07:09 Uhr

sehr emotional geschrieben, und so tief traurig, hoffnungslos, so viel Schmerz in der Seele.

Es macht nachdenklich, dass BDSM Beziehungen oft ein spiel mit dem Feuer sind.

Alles so viel tiefer gehen ann als man ahnt.

Und Sehnsucht wirklich grausam sein kann.

Wunderschön dunkel, düster und herzzerreissend traurig.

Danke fürs Schreiben

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.