Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Ein gewagtes Angebot« von Leo Me

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Ein gewagtes Angebot«.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Ein gewagtes Angebot«

von Leo Me

 

Mein Blick verweilt länger als nötig auf deiner Brust. Süffisant lächle ich in mich hinein. Dein Brustkorb hebt und senkt sich langsam und gleichmäßig. Nervös streichst du dir eine Haarsträhne hinter das Ohr. Wirst du auf mein Angebot eingehen?

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Ein gewagtes Angebot« von Leo Me

Nora

Profil unsichtbar.

14.10.2023 um 07:19 Uhr

geändert am 14.10.2023 um 09:57 Uhr

Es gibt keine Fantasie. Nur Realitäten, die sich verschieben, überlagern, durchdringen...

Wir sind hergekommen, um zu zeigen wie wir sind. Uns zu erkennen und zu benennen. Du hast mich erkannt, jetzt nimmst du mir Atem und Puls. Wer bin ich, dass ich die Worte der Sphinx, Löwin und Frau, bewerte? Antinome, die wildeste von allen, und doch nur dein Schatten, nichts weiter ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.10.2023 um 12:41 Uhr

Liebe Leo Me,

erstaunlich wie du den Leser mit wenigen worten in die Geschichte hinein ziehst.

Zurück bleibt ein Seufzer auf meinen Lippen und die frage ob sie auf das angebot eingeht.

Danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

14.10.2023 um 23:39 Uhr

Es gibt Geschichten hier, die machen mich fröhlich. Andere wieder scharf. Manche machen mich traurig und einige zornig. Diese macht mir Angst.

Vier Sterne daher, weil das nur selten jemand schafft.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Leo Me

Autorin.

15.10.2023 um 09:55 Uhr

Liebe Noras Marie,

vielen Dank für dein Feedback. Aber Angst? Warum? 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

15.10.2023 um 10:22 Uhr

Ist halt so..

George Orwell, Aldous Huxley, Franz Kafka, Christa Wolf, Toni Morrison und Elfriede Jelinek tun das auch.

Hinkt zwar, ist aber trotzdem ein Vergleich. Und keine schlechte Gesellschaft, finde ich.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Queeny

Förderer.

15.10.2023 um 15:11 Uhr

Wow, ich habe deine Geschichte verschlungen, habe eine Gänsehaut bekommen und manchmal vergessen zu atmen. Ich habe die Magie deiner Protagonisten gefühlt und war traurig, weil ich ihr in die Augen blicken konnte. 

Ich Danke dir! 

 

LG Queeny 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wildkätzchen

Gelöscht.

15.10.2023 um 15:56 Uhr

So ein wenig Melancholie bleibt zurück, nicht nur wegen des offenen Endes.

 

Danke für die schöne Lektüre!

 

Viele Grüße

Wildkätzchen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

15.10.2023 um 19:39 Uhr

Liebe Leo Me,

 

ein sehr ansprechender Text ist dir da gelungen. =)

Mir gefällt dieser besondere Blickwinkel und wie er mich direkt ins Geschehen einbindet und dann doch über Bemerkungen stolpern lässt, mit denen ich mich persönlich weniger identifizieren kann. So bleibt es ein Spiel zwischen der Sogkraft des Textes und meiner persönlichen Lebens- und Gedankenwelt. Und ein Ritt zwischen den Zeilen, in denen die eigene Fantasie sich neugierig entfalten darf. Der eine oder andere Gedanke wird mich vielleicht noch weiter begleiten.

 

Vielen Dank und herzliche Grüße

Rumsch

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Noras Marie

Profil unsichtbar.

16.10.2023 um 07:25 Uhr

So ein wenig Melancholie bleibt zurück, nicht nur wegen des offenen Endes

Ich glaube, das letzte Wort in dieser Geschichte ist noch nicht geschrieben, Wildkätzchen ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

16.10.2023 um 09:14 Uhr

Liebe Leo Me, ein wirklich schöner Text  mit vielen Zwischentönen, mit viel Raum für eigene Gedanken, mit Platz zum Nachdenken, wie es wohl weitergehen könnte. Ich mag es, wenn Texte mich herausfordern, wenn sie mich "zwingen" auch zwischen den Zeilen zu lesen, mir Figuren vorzustellen. 

All dies ist überaus gelungen, danke, dass ich die Zeilen lesen durfte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.