Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Hinter den sieben Bergen' von Meister Y und Katika

Bezieht sich auf die Fantasy-Geschichte 'Hinter den sieben Bergen'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Hinter den sieben Bergen

von Meister Y und Katika

Karlas Hilferufe verhallten ungehört in der Tiefe des Berges. Sie ahnte, dass ihr niemand zu Hilfe kommen würde. Dann nahte Unterstützung, die Karla den Atem stocken ließ. Sie konnte und wollte nicht glauben, was sie sah.

Die Fantasy-Geschichte lesen: Hinter den sieben Bergen von Meister Y und Katika

Ina

31.12.2021 um 23:13 Uhr

Wow spannend zu lesen.

Ihr Wunsch und die Zwerge kamen Sie besuchen...

Sie hat sehr liebevoll Ihren Herr begrüsst...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor. Förderer.

01.01.2022 um 20:04 Uhr

Tja, das tut mir Leid, dieser Text lässt mich etwas verwirrt zurück, ich kann nichts damit anfangen...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Queeny

Förderer.

01.01.2022 um 20:58 Uhr

Märchenhaft schön, Dankeschön!

Wenn ich mich recht erinnere, war diese Geschichte im Adventskalender.

Vielen Dank, das ich sie lesen durfte.

Queeny

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Maren

Autorin.

02.01.2022 um 17:25 Uhr

Gleichgültig, ob Märchen, Fantasie oder Traum. Was geschrieben ist, hat die Welt betreten. Und ich hatte nie ein schlechtes Gefühl, bei den sieben Zwergen. Angenehmer als die böse Stiefmutter.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

06.01.2022 um 23:17 Uhr

Nette Kurzgeschichte.

Ich weiß zwar noch nicht, was ich damit anfangen soll, aber das ist halt Kunst...

In der soll jeder nach seiner Passion glücklich werden.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

08.01.2022 um 01:34 Uhr

Nette kleine Geschichte danke, ach welch Kopfkino da so startet. Der modrig und feuchtwarme Duft des Berges, das Schimmern der Steine, das abprallen der Geräusche an den Wänden... wie gern wäre man selbst da Karla. Künstlerisch gespickt mit Märchetouch, hat mich auch etwas verwirrt, aber warum nicht. Netter Start für eine Fortetzung

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

08.01.2022 um 08:50 Uhr

geändert am 08.01.2022 um 08:56 Uhr

Lieber poet, danke für deine ehrliche Meinung! Die ist mir tausendmal lieber, als eine anonyme Eins.

Liebe Ina, liebe Queeny, liebe Maren, liebe darkelfe, lieber Dirk Andebill, schön, dass Euch die kurze, märchenhafte Geschichte gefallen hat. Sie ist ja für den Schattenzeilen-Adventskalender 2021 entstanden, in dem es vorrangig märchenhaft zugehen sollte. Daher der kleine Ausflug zu den Gebrüdern Grimm .

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sizilia Luber

Autorin.

09.01.2022 um 16:14 Uhr

Lieber Meister Y, liebe Katika,

mir gefällt die Geschichte immer noch sehr gut.  Aber ich kenne ja auch den Hintergrund, dass sie aus dem Adventskalender stammt. Es ist euch vortrefflich gelungen, Fantasie und Realität miteinander zu verweben. Karlas Erlebnis, ihre Fantasie, die ihr Herr ihr erfüllt... Persönlich könnte ich dem nichts abgewinnen, doch ihr habt es geschafft, dass ich den Text trotzdem gern gelesen habe. Er ist stimmig und gefühlvoll. Und immer noch sehe ich den Spruch der Zwerge "Und verstehe einer die Menschen" als hochaktuell an. Da klingt ganz viel für mich mit, was gerade in der Welt und direkt vor der Haustür passiert. Die Art der Zwerge, sofort und ohne Frage Karla helfen zu wollen, ist für mich auch eine Botschaft an alle, wieder ein bisschen mehr Humanität, Respekt und Freundlichkeit in den Alltag einzubringen.

Danke euch!

Liebe Grüße

Sizilia

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

11.01.2022 um 01:31 Uhr

Das ist eine sehr interesante Interpretation eines bekannten Märchens.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

14.01.2022 um 00:14 Uhr

Sehr schön!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.