Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Blackwater & Toy: Yin und Yang' von Tek Wolf

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Blackwater & Toy: Yin und Yang'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Blackwater & Toy: Yin und Yang

von Tek Wolf

Lady Lilith lässt sich allerhand einfallen, um ihre Sklavin Henrietta an ihre Grenze zu bringen. Doch obwohl zwischen Beiden ein großes Machtgefälle herrscht, ergänzen sie sich zu einem Ganzen. Und manchmal verschmelzen sie sogar.

Die BDSM-Geschichte lesen: Blackwater & Toy: Yin und Yang von Tek Wolf

† Caro

Gelöscht.

26.05.2019 um 23:23 Uhr

Sehr schön geschrieben , da würde ich gern mehr lesen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.05.2019 um 08:22 Uhr

Hallo Tek Wolf,

wie schön, es gibt Neues von Henrietta und Lilith!

Wieder verstehst Du es meisterlich, das Liebesspiel der beiden zu beschreiben, auch wenn Du Dich dieses Mal wesentlich kürzer gefasst hast .

Henriettas Gefühle und ihr Innenleben faszinieren mich und jetzt kommt auch noch die Liebe ins Spiel.

Vielen Dank für diese schöne Geschichte.

Liebe Grüße

von Spätzle

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Söldner

Autor. Lektor. Förderer.

27.05.2019 um 10:42 Uhr

Eine gelungene Darstellung des lustvollen Dienens habe ich gelesen. Rund, abgeschlossen. Du hast ein Thema im Stil kräftiger emotionaler Behutsamkeit umgesetzt. Vielleicht täusche ich mich, Tek, mir scheint Dein Text wie ein Auszug aus einem umfangreicheren Stück. Ist das so?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Tek Wolf

Autor.

27.05.2019 um 14:45 Uhr

Vielleicht täusche ich mich, Tek, mir scheint Dein Text wie ein Auszug aus einem umfangreicheren Stück. Ist das so?

Hallo Söldner und die anderen. Danke für euer Lob. Ja, ich habe schon viel über Blackwater & Toy geschrieben. Was hier auf den Schattenzeilen veröffentlicht wird, ist quasi nur die Spitze des Eisbergs. Vielleicht verdichtet sich das ganze ja irgendwann zu einem ganzen Buch. Ich hoffe weiterhin, das Lesen macht euch mindestens ebenso viel Spaß, wie mir das Schreiben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.06.2019 um 11:17 Uhr

Heiß, sinnlich, wunderschön! 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

16.08.2019 um 20:29 Uhr

Lieber Tek Wolf , da muss man ja aufpassen, dass nicht auch der Bildschirm dahinschmilzt...

Immer wieder gern lese ich Deine Geschichten von Henrietta und Lilith, immer wieder bin ich wirklich begeistert, mit welcher Leidenschaft Du erzählst. Wieder lässt Du uns an Momenten inniger, lustvoller Qualen teilhaben, lässt uns miterleben wie zwei, die füreinander geschaffen zu sein scheinen, sozuagen miteinander verschmelzen.

Ich bin wirklich begeistert, vielen Dank!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

20.10.2019 um 19:22 Uhr

Lieber Tek Wolf,

 

Das ist Barock - Fülle und Überschwang, üppige Ausschweifung und zügellose Lust. Du malst ein Bild aus Genuss und Leidenschaft, schöne Körper, Sinnlichkeit, Lebensfreude.

Ich sehe Engel - staunend und wissend, mit verschmitztem Zwinkern. 

Deine Geschichten sind wie guter süffiger Wein, Wohlgeschmack ohne böses Erwachen. Du nimmst mich mit in eine Welt voller Lust und Leidenschaft und ganz ohne schlechtes Gewissen. Lady Lilith ist eine Zauberin und mit Henrietta hat sie ein Meisterwerk geschaffen.

Danke für etwas großes zwischen Laken

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

18.01.2020 um 21:30 Uhr

Ich liebe diese Ausdrucksweise... Viel Spielraum um die Gedanken schweifen zu lassen...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

19.05.2020 um 01:55 Uhr

Geniale Geschichte wie immer. Spannend ohne auch nur sagen zu können warum, was für einen unbeschreiblichen Schreibstil spricht. Ganz großes Kompliment. Und ein kleines Detail zum Hoffnung machen, war auch gegeben: Es wirkte so, als hätte sie wirklich Selbstbewusstsein erlangt oder zumindest schon ein bisschen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.