Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Umfragen

Was hältst Du von Sinnesentzug?

Bezieht sich auf die Abstimmung 'Was hältst Du von Sinnesentzug?'.

1 2 3 4

nach unten, letzter, zurück

† Der Gelehrte

Gelöscht.

16.04.2020 um 07:55 Uhr

Guten Morgen Dienerin,

vielen Dank für Deine offene Antwort!Damit kann ich absolut etwas anfangen,da es für mich nachvollziehbar ist.

LG,Der Gelehrte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

01.05.2020 um 15:30 Uhr

"Ich mag vollständigen Sinnesentzug, brauche dabei aber unbedingt Nähe. Schließlich muss mich da jemand wieder rausholen, wenn ich kippe."

Anouk kann ich da im Bezug zur Nähe nur zustimmen.

Allerdings kann ich mich bei vollständigem Sinnesentzug besser fallen lassen und "genieße" auch deutlich intensiver, als wenn ich mitbekomme was mir als nächstes blüht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Master Grey

Gelöscht.

08.05.2020 um 13:21 Uhr

Nidus

Allerdings kann ich mich bei vollständigem Sinnesentzug besser fallen lassen und "genieße" auch deutlich intensiver, als wenn ich mitbekomme was mir als nächstes blüht.

Hallo Nidus!

Der Reiz ist sicherlich groß, aber ich halte es nicht für grundsätzlich richtig, alles ohne Ankündigung oder Vorwarnzeit auf Bottom niederprasseln zu lassen. Außerdem genieße ich es, wenn die Peitsche schon ganz ohne Hieb schweren Eindruck hinterlässt.

Grey

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mississippi

Förderer.

08.05.2020 um 13:34 Uhr

Ich bin zwiegespalten. Die Spannung ist größer und die Empfindung größer unter Sinnesentzug. Allerdings ist beiden die Möglichkeit der stummen Zwiesprache genommen und damit eine intensive Kontrollfunktion. Ich reagiere z.B. extrem auf Blicke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Submissiva

Gelöscht.

24.05.2020 um 01:18 Uhr

nicht verifiziert

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde Dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

12.01.2021 um 16:16 Uhr

Ich habe mal etwas von Undurchsichtigen Kontaktlinsen gelesen, in einer Geschichte

Das fand ich eine Interessante Idee

Ich kann mir schon vorstellen, ähnlich wie in der Geschichte

Dom  geht mit Ihr am Arm, durch die Fussgängerzone, und ich bin für alle anderen Unsichtbar Blind

im Caffee Blind Kaffee und Kuchen ...

Die habe ich mal Versucht so Kontaktlinsen zu finden, ist mir aber nicht wirklich "in Unauffällig gelungen "

gruss

Andrea T V

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

12.01.2021 um 16:57 Uhr

Andrea T V

Die habe ich mal Versucht so Kontaktlinsen zu finden, ist mir aber nicht wirklich "in Unauffällig gelungen "

Die einzig guten hießen Pocket Darkroom, aber der Hersteller hat die Produktion eingestellt. Hier und da findet man Restbestände, allerdings nicht gerade billig. So bei 80 Euro.

Probiert habe ich das nie, wäre mal eine Erfahrung wert.

Changer

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

13.01.2021 um 19:02 Uhr

Andrea T V

Die habe ich mal Versucht so Kontaktlinsen zu finden, ist mir aber nicht wirklich "in Unauffällig gelungen "

Es gibt Kontaktlinsen ganz in weiß. Die haben wir auch schon getestet. Es sieht jedoch eher gruselig aus, wenn man komplett weiße Augen hat. Ist also eher nichts für die Fußgängerzone (höchstens in Kombination mit einer Sonnenbrille vielleicht).

Allerdings lässt die Qualität dieser Kontaktlinsen sehr zu wünschen übrig. Das kann ich mit Fug und Recht behaupten, da ich seit etwa 30 Jahren Kontaktlinsenträgerin bin. Das Tragegefühl war recht unangenehm und sie machten auch nicht komplett blind, vor allem nicht, wenn es hell war.

Wir hatten mal ein Paar, das war wirklich gut, die werden jedoch auch nicht mehr vertrieben.

Die Darkroom sind mir auch ein Begriff, aber wir haben sie nie gekauft (da teuer und mittlerweile eben nicht mehr hergestellt).

Devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Katika

Förderer.

14.01.2021 um 08:37 Uhr

Nicht sehen zu können und zu dürfen macht für mich den ganz besonderen Reiz aus. Ich genieße es, gerade nicht zu wissen was auf mich zukommt.

Es verstärkt meine Empfindungen enorm und mein Kopfkino hat mir schon so manchen Streich gespielt, wenn ich versucht habe zu erraten, was mich gerade berührt. 

Ich genieße es sehr.

Bis auf wenige Ausnahmen gehört nicht Sehen können also für mich absolut dazu. Dann kann ich mich richtig fallen lassen. 

Nichts hören können hat hingegen überhaupt keinen Reiz für mich.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.