BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Blogbeiträge

'Radio Schattenzeilen' von Kaoru

Bezieht sich auf den Blogbeitrag 'Radio Schattenzeilen'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Radio Schattenzeilen

von Kaoru

Was wäre, wenn die Schattenzeilen ihren eigenen Radiosender hätten? Welche Programme würde man da wohl unter tags zu hören bekommen? Gäbe es zwischendurch das gleiche infernalische Technogedudel, die immer gleicher klingenden Gesangseinlagen von neuen Stars? Oder würden uns nicht eher die tiefen Stimmen choraler Lieder durch die Arbeit begleiten? Und durch was würden die dann unterbrochen werden?

Den Blogbeitrag lesen: Radio Schattenzeilen von Kaoru

poet

Autor.

03.02.2019 um 11:51 Uhr

Kurz, aber witzig - dein Sender würde in meinem Radio gespeichert!

Signatur

poet

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

03.02.2019 um 18:05 Uhr

geändert am 03.02.2019 um 18:06 Uhr

Moin

Eine gute Idee.   Ich würde den Sender auch abspeichern. Tja, die allzuoft gehörte Reklame  (ich schalte immer den Ton weg) ... aber auch dieser Sender müsste sich finanzieren? 

Sollte sich das Werbeprogramm auf Themen bezogene Dinge begrenzen, warum nicht? 

Wäre aber wohl eher für Menschen, die wissen, um was es hierbei dreht? 

Gruß Bernd 

PS. Gibt es nicht einen Bdsm Sender ? Oder ist der nur für Fetischisten gedacht? 

Signatur

" Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten . Nichts ist so wie es scheint und doch ist alles so wie es ist. "

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

03.02.2019 um 18:05 Uhr

geändert am 03.02.2019 um 18:06 Uhr

Vorigen Beitrag editiert: Bitte keine Links im Klartext posten. Insbesondere keine Links auf kommerzielle Angebote, die nichteinmal mit dem Thema des Threads zu tun haben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

05.02.2019 um 09:10 Uhr

nette Idee

Signatur

Ein gewisses Maß an Dunkelheit ist notwendig, um die Sterne zu sehen.....

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

05.02.2019 um 13:28 Uhr

geändert am 05.02.2019 um 13:35 Uhr

                         +++Newsticker+++01.03.2025+++Newsticker+++

Zum dritten Mal in Folge gewinnt Schattenzeilen-Radio den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bester Spartensender“. Wohl niemand hat geglaubt, dass ein Radioprojekt, das am Anfang als „erfolgloses Unterfangen einiger Kulturenthusiasten“ abgetan wurde, sich so erfolgreich etablieren konnte. Ein Radiosender, der nur von 23.00 Uhr bis 05.00 Uhr frei empfangbar ist, für den man sonst eine spezielle App mit Altersverifikation benötigt, hat sich inzwischen zu einer festen Größe in der deutschsprachigen Radiolandschaft entwickelt. Frei von kommerziellen Belangen, das Musikprogramm ausschließlich von den Hörerinnen und Hörern gestaltet, stündlich hocherotische Lesungen, Hörspiele, die das Kopfkino auf Hochtouren laufen lassen – ein Erfolgskonzept, das seinesgleichen sucht. 

                          +++Newsticker+++01.03.2025+++Newsticker+++

So oder so ähnlich könnte es vielleicht ausgehen, könnte man Radio tatsächlich ohne jeglichen kommerziellen Zwang gestalten. Ich jedenfalls würde Radio-Schattenzeilen definitiv hören. Allein oder zu zweit und streng nach Jugendschutz, versteht sich .   

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

19.03.2019 um 22:31 Uhr

Super Idee

Zu großen Teilen selbst schon umgesetzt, nur eine Redaktion zu finden und Inhalte wie Gastleser ist verdammt schwer!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.