Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - BDSM - Umfragen

Was hältst du von Vorführungen?

Bezieht sich auf die Abstimmung »Was hältst du von Vorführungen?«.

1 2 3 4 5 6 7

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Was hältst du von Vorführungen?

 

Zu Hause, in einem Zimmer oder abgeschlossenen Raum zu spielen, ist eine sehr intime Sache. Was aber, wenn ein Dritter zuschaut? Was, wenn sogar mehrere Personen zugegen sind?

 

Zur Abstimmung: Link

Gelöscht.

14.01.2017 um 15:16 Uhr

Ich würde es gern ausprobieren. Ja, den Mut hätte ich dazu. Aber ich bin mir nicht sicher, wie es dann wirklich ist, vielleicht mag ich es dann doch gar nicht. Überwindung gehört jedenfalls dazu!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

14.01.2017 um 21:34 Uhr

Wir wollen das gerade privat durchführen und suchen eine Zuschauerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

14.01.2017 um 21:34 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Devana

Autorin. Korrektorin. Teammitglied.

14.01.2017 um 21:58 Uhr

Ich wurde damit letztens in einer Light-Version ein wenig überrumpelt. Ich habe es überlebt. Also gerade noch so eben. Prinzipiell würde ich bei dem Thema enge Grenzen ziehen. Ein ausgwählter Kreis, dem ich vertraue, müsste es schon sein. Generell stelle ich es mir sehr schwer vor, sich fallenzulassen.

Umgekehrt kann ich mir übrigens gut vorstellen, zuzusehen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

14.01.2017 um 22:00 Uhr

Devana

Umgekehrt kann ich mir übrigens gut vorstellen, zuzusehen.

Bei dir könnte ich mir das zuschauen sehr gut vorstellen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mai

Profil unsichtbar.

15.01.2017 um 12:05 Uhr

Ich wollte weder vorgeführt werden, noch einer Fremdvorführung beiwohnen. Meine Sexualität ist intim, fremde Sexualität zu erleben ist mir unangenehm bis lästig. Deshalb gehe ich auch nie zu BDSM-Partys. Und spiele sogar lieber immer ohne das Sinnesorgan Auge. Weil ich will nicht mal gerne uns sehen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.01.2017 um 12:23 Uhr

Devana

Ich wurde damit letztens in einer Light-Version ein wenig überrumpelt. Ich habe es überlebt. Also gerade noch so eben

 

Wie in etwa darf man sich denn eine "Light-Version" von Vorführung vorstellen?

 

Devana

Umgekehrt kann ich mir übrigens gut vorstellen, zuzusehen.

 

Dienerin

Bei dir könnte ich mir das zuschauen sehr gut vorstellen 

 

Na dann ist wohl alles geklärt... 

 

Viele Grüße

tina

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

15.01.2017 um 12:30 Uhr

Na dann ist wohl alles geklärt... 

 

Viele Grüße

tina

 

Tja

da fehlt zum einen noch Devanas Antwort

und zum anderen eine Wegüberbrückung

 

Aber schauen wir mal *lach*

 

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Korrektorin. Förderer.

15.01.2017 um 12:51 Uhr

Habe es gerade gestern abend wieder probiert und kann die Antwort jetzt auch ein bisschen relativieren.

Ich mag es durchaus, wenn andere zuschauen, aber eher, wenn es zufällig passiert. Eine Show zu bieten, kann ich mir nicht vorstellen, vor allem, weil ich noch viel zu unsicher bin.

Die Zuschauer sollten allerdings BDSMler sein, die mit dem Gesehenen was anfangen können.

Zuschauen finde ichö ebenfalls erregend.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.01.2017 um 13:05 Uhr

Moin

 

Für mich ein schwieriges Thema, mit vielen Fragen und dennoch hohem Reizpotenzial.

 

Bei mir ist die "Zustimmung" der Partnerin wichtig - es muss Ihr zusagen sonst sieht es gequält und künstlich aus.

Auch die "Zuschauer" sind enorm wichtig - wenn sie für das, was ausgedrückt wird - werden soll, keinen Blick haben, wird sich weder die Partnerin noch ich mich dabei gut fühlen.

 

Da die Sichtweise auf diese Ereignisse sehr individuell sind, wird es wohl immer ein Vabanquespiel sein?

 

Tschüs Bernd

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Korrektorin. Teammitglied.

16.01.2017 um 21:39 Uhr

dienerin

Devana

Umgekehrt kann ich mir übrigens gut vorstellen, zuzusehen.

Bei dir könnte ich mir das zuschauen sehr gut vorstellen

 

Wie du schon an anderer Stelle geschrieben hast, gilt es hier erst Wege zu überbrücken.

 

Was aber noch viel wichtiger ist: Jona hat hier auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4 5 6 7

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: