Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Cover« von Gryphon

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Cover«.

1 2 3 4 5

nach unten, letzter, zurück

12.11.2013 um 11:18 Uhr

Sehr schön die Spannung aufgebaut und auch gut vorstellbar geschrieben

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

30.12.2013 um 16:10 Uhr

Es kommt mir so bekannt vor...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.07.2014 um 17:19 Uhr

sehr beeindruckend und wahr...

 

danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

02.08.2014 um 09:03 Uhr

Eine schön geschriebene Geschichte die das Gefühl der Anspannung im Inneren erweckt. Das Gefühl nicht zu wissen was Kommt und Vertrauen zu haben ist gut getroffen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

20.08.2014 um 21:41 Uhr

Richtig gut, musste viel lachen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.08.2014 um 11:42 Uhr

Danke, ein Geschichte die zum Nachdenken anregt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

eileen

Profil unsichtbar.

22.05.2015 um 00:04 Uhr

Echt heftig. Gott sei Dank wollte er ihr nur Angst machen, aber ich glaube, nach dem Schock wäre ich abgehauen. Wäre interessant, ob sich wirklich so wenige Frauen covern lassen...

Spannende Geschichte und eine gute Warnung, danke dafür

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

22.05.2015 um 01:54 Uhr

es macht sehr nachdenklich danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

22.05.2015 um 01:54 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Meister Y

Autor. Förderer.

30.11.2015 um 09:12 Uhr

Phhh...

Lehrreiche Zeilen, die hoffentlich ganz viele lesen. Ich muss zugeben, dass ich echt schlucken musste und am Ende, ganz am Schluss ein bisschen erleichtert war.

Danke für diese Lehrstunde, die hier auf den Schattenzeilen einen wichtigen Platz hat.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor. Korrektor.

07.12.2015 um 01:00 Uhr

Die - vermutliche - Absicht des Autors finde ich glänzend umgesetzt. Ein Horrorszenario, einem möglichen Psychopathen in die Hände zu fallen. Vertrauensselig, ungecovert.

 

So selbstverständlich ist das "Covern" schon, dass ich gar nicht mehr darüber nachdachte. Anlässlich dieser Geschichte stellt sich mir aber gerade eine provokante Frage:

"Was transportieren BDSM-er damit von sich eigentlich für ein Bild in die Öffentlichkeit?"

 

Und was geht beim Covern über das hinaus, was eine Frau (Mann) nicht ohnehin an Sicherheitsdenken an den Tag legt, oder eben nicht an den Tag legt.

Wer denkt bei einem Seitensprung oder einem ONS daran, einem Psychopathen in die Hände zu fallen. Oder ist es im BDSM-Bereich besonders gefährlich? Ist Sex gefährlich?

 

Viel hätte es dem Mädchen in der Geschichte nicht genutzt gecovert zu sein, oder irre ich mich. Er hätte sie auch ohne Fesseln zum Stillhalten zwingen können; oder sie nötigen können am Telefon zu lügen. Sie hat sich auf ihre Menschenkenntnis verlassen, so wie wir das im Alltag dauernd tun. Sich nicht mehr wehren können, lässt sich nicht mit covern lösen. Sexualisierte Gewalt ist potentiell überall und jederzeit möglich. Das Mädchen ist nach dem Motto "Trau, schau, wem" verfahren. Reichen die üblichen Bedenken in der BDSM-Szene nicht?

 

Es ist gerade spät abends, bin müde, und vielleicht habe ich einen wichtigen Punkt übersehen.

 

Sorry, Gryphon, dass ich diesen Kommentar gerade vollabere; und eigentlich spricht das für die Qualität Deiner Geschichte, wenn sie zum Eindenken führt. (Aber irgendwas muss ich gerade übersehen haben).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4 5

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: