Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Christinas Strafe' von Metaxaspirit

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Christinas Strafe'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

19.12.2013 um 23:31 Uhr

Hat mir Spaß gemacht die Geschichte zu lesen. Danke dafür

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

20.12.2013 um 00:05 Uhr

Sehr ansprechende Geschichte die viel Spielraum für Phantasie lässt. Wie es weitergeht kann sich der Leser selber ausmalen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

23.12.2013 um 00:38 Uhr

Hallo!

Ich finde deine Geschichte liebevoll und irgendwie süß (ich hoffe du empfindest dieses Wort nicht als negativ)

Sie ist leicht und flüßig zu lesen, ohne dass man all zu viel nach- oder mitdenken muss;)

Danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Metaxaspirit

Autorin.

24.12.2013 um 07:30 Uhr

Vielen Dank für die vielen positiven, aber auch für die kritischen Worte zu meiner kleinen Geschichte.

Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht überhaupt so viel Feedback von euch zu erhalten. Als Neuling im Schreiben ist man doch sehr unsicher, muss ich gestehen. Um so mehr freue ich mich über eure Meinung dazu.

Ich wünsche allen hier schöne Weihnachten mit euren Lieben und ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Metaxa 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† xenja

Gelöscht.

26.12.2013 um 01:26 Uhr

lächel

schöne geschichte, gefällt mir

gruß

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

06.06.2014 um 01:02 Uhr

Musste bei Deiner Geschichte schmunzeln, nette Idee, schreibtechnisch klasse umgesetzt, aber  inhaltlich fehlte mir etwas mehr Tiefgang.

Danke für Deine Zeilen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

30.08.2014 um 04:20 Uhr

Mal was anderes.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

08.08.2015 um 15:21 Uhr

Eine besondere Lektion, die er da seiner Frau erteilt. Eine Lektion, die sie sicherlich verstanden hat auch wenn sie sicherlich so ganz anders war als erhofft oder befürchtet. Ich fand die Geschichte wirklich gut geschrieben. Schön, wie Du darstellst, warum sie ihn so mag. Gut lesbar, diese so ganz andere Art seiner Konsequenz und eigenen Zurückhaltung, die er erst ganz am Ende aufgibt.

Danke für diese Zeilen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Lebenslust

Gelöscht.

19.03.2016 um 00:42 Uhr

Diese Lektion wird ihr sicher lange in Erinnerung bleiben... Ich spüre förmlichen den physischen und auch psychischen Schmerz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.03.2016 um 11:56 Uhr

Oh ja diese verdammte Vergesslichkeit damit hab ich auch zu kämpfen ...sie kann einen ganz schön in Schwierigkeiten bringen wie man bei Christina nun gesehen hat..soll man mit Zetteln rum rennen oder sich ein neues Hirn implantieren lassen?

jedenfalls sehr gut beschrieben , danke für die Geschichte , sehr beruhigend für mich , das es mir nicht allein so geht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.