Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Lea Michelle' von Santanaleder

Bezieht sich auf die Fetisch-Geschichte 'Lea Michelle'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Lea Michelle

von Santanaleder

Du bist in der Ebene Schmerz und Erregung. Ich errege Dich mit meinen Stiefeln. Dafür werde ich Dich schlagen. Es ist ein einziger Kreislauf! Die Erregung wird durch meine Gerte gehen, doch meine Stiefel werden Dich wieder und wieder erregen. Wo soll das enden? Jetzt lecke den Spann und meine langen Absätze!

Die Fetisch-Geschichte lesen: Lea Michelle von Santanaleder

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

15.02.2013 um 07:21 Uhr

Das ist unzweifelhaft die beste Femdom-Geschichte, die ich hier bislang lesen durfte. Ihr besonderer Wert für mich persönlich liegt in der Nachvollziehbarkeit einer BDSM-Variante, die mir fremd ist.

Lea Michelle ist (nicht nur) nach den vielen Veralberungen männlicher Subs) eine Wohltat zu lesen. Das liegt aber auch am Stil, in dem die Geschichte geschrieben ist, und an den erzeugten sehr klaren Bildern, wozu ich ausdrücklich die Innenansichten von Uwe Fuchs zähle.

Ich bin beeindruckt.

Wölfin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

16.02.2013 um 00:21 Uhr

Interessante Geschichte, gut geschrieben und gut zu lesen. Auch wenn das nicht meine Spielart ist fand ich es weder langweilig noch befremdlich.

Was mir nicht gefallen hat ist der Gebrauch von solchen sexuellen Kraftwörten wie "Schw...". Irgendwie sträuben sich bei mir da immer die Härchen, weil die Begriffe so belegt sind mit Schmuddel. Denkt aber wahrscheinlich jeder anders drüber.

Ivonne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

16.02.2013 um 15:56 Uhr

Mir war als stände ich beim lesen daneben. Super geschrieben,danke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Quälgeist

Autor.

17.02.2013 um 23:18 Uhr

diese Welt ist so gar nicht meine, aber durch die ICH Form ist ein erstaunlich guter Blick in die Gefühlswelt eines Sub gelungen und die ist gar nicht kitschig, sondern sehr gefühlvoll und klar geschrieben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

xenja

Gelöscht.

24.02.2013 um 23:56 Uhr

hallo

interessante geschichte spannend erzählt

gruss

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin. Förderer.

03.03.2013 um 20:54 Uhr

Gut beschriebene Empfindungen, gelungene Geschichte,

obwohl die Ausrichtung nicht meine Fantasiewelt berührt.

Danke für den gekonnten Einblick!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

15.05.2013 um 00:36 Uhr

Nicht meine Welt, aber starke Gefühle so greifbar dargestellt, das berührt mich.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

15.04.2014 um 07:42 Uhr

Unheimlich bewegend und nachvollziehbar geschrieben, auch wenn ich mit dieser Art von "Spiel" nichts anfangen kann. Danke für diesen Einblick in eine ganz andere Fazette des BDSM.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

08.01.2016 um 11:03 Uhr

Ich bin wirklich beeindruckt.

Vorab, das gespielte, das hier beschriebene Spiel ist so gar nicht meines. 

Dennoch fand ich diese Geschichte absolut klasse. Selten durfte ich eine Femdom-Story lesen, die so viel über die Gefühle des Sub aussagt. In der so viel, so tiefer Einblick in die Gefühlswelt spürbar war. Dies alles, ohne zu überspitzen, nein, ehrlich, real, glaubhaft erzählt. Auch das Mittel des Ich-Erzählers hat dazu beigetragen. 

Danke für diese sehr gute Erzählung, für pure Gefühle, die ich sehr gerne gelesen habe. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.04.2017 um 23:48 Uhr

Ein interessanter Einblick, gut erzählt. Jedoch nicht so meine Welt...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.