Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Spekulatius' von dienerin

Bezieht sich auf die Kreativecke-Geschichte 'Spekulatius'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Spekulatius

von dienerin

Es ist mal wieder soweit, Advent. Die Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Auch Dom möchte sich vorbereiten. Und da fällt ihm ein, dass seine Sub ein prima Rezept kennt, nämlich diese superleckeren Spekulatius. Hier kommen das Rezept und eine anregende Möglichkeit der Herstellung.

Die Kreativecke-Geschichte lesen: Spekulatius von dienerin

hexlein

Autorin.

04.01.2013 um 12:14 Uhr

von mir ein sehr gut, weil die wirklich super lecker sind!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.01.2013 um 23:40 Uhr

... leider zu spät gelesen ... Weihnachten schon vorbei ... hol mir halt welche ,,,

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

09.01.2013 um 01:50 Uhr

liest sich ja echt lecker, da können wir uns ja schon aufs nächste Weihnachtsfest freuen ;)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

01.02.2013 um 18:37 Uhr

danke für diesen schönen Einfall

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

02.02.2013 um 08:08 Uhr

Von mir ein "Danke schön" an Euch für die schönen Kommentare.

Ich freue mich, wenn euch die Mischung aus Geschichte und Rezept gefällt

Der Aufwand des Backens ist etwas größer aber das Ergebnis lohnt sich

Und noch ein kleiner Tipp nach Weihnachten:

Gekaufte Spekulatius, die man noch übrig ha,t schmecken wunderbar als Brotbelag auf Graubrot.

Meine Kinder freuen sich jedes Mal, wenn sie das als Schulbrot mitbekommen

(Dafür muss ichübrigens jedes Jahr eine Packung Spekulatius kaufen )

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

05.03.2013 um 19:36 Uhr

Grüß Gott, des send mr ja scheene Guazle...mach i negschde Weihnachda au, brauch bloss no so a scheene Deigmaschee.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.09.2013 um 22:27 Uhr

Liebe dienerin,

Danke für Dein Familienrezept...

...mal eine ganz andere Zubereitung,

werde es in der Weihnachtszeit mal backen,

aber in der light Version mit Kids.

Du hast ja geschrieben, dass man ruhig mehr machen kann,

da es überall Abnehmer gibt

Liebe Grüße Sonne

PS: Danke, das im letzten Satz nicht stand, 

nach dem Backen bitte Backofen ausschalten,

habe ich letztens in einer Zeitung gelesen 

und mir meinen Teil gedacht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

21.09.2013 um 23:09 Uhr

Naja wann und ob man den Backofen ausmacht, das überlasse ich den Nutzern

Danke RoteSonne für deinen Kommentar.

Ich bin schon am denken, wann wir denn anfangen

aber egal wann wir sie backen

Bevor der Advent nicht beginnt gibt es keines

In diesem Sinne

herbstliche Grüße

Dienerin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Michelle

Autorin.

22.09.2013 um 10:51 Uhr

Toll geschriebenes Backrezept! Gerne mehr davon.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† lupuswolf

Gelöscht.

25.09.2013 um 22:17 Uhr

Sehr nett, die zwei Ebenen verknüpft.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.