Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Laras längste Nacht des Jahres' von Lucia

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Laras längste Nacht des Jahres'.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

10.12.2012 um 23:57 Uhr

Eine schöne Wintergeschichte. Du hast es super gemacht, den Weg aus der Stadt und die Stimmung zu beschreiben. Ich fand den Überfall ziemlich aufregend. Aber alles hat sich ja gleich wieder aufgelöst.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.12.2012 um 02:09 Uhr

so lassen sich Winterabende doch gut verbringen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

12.12.2012 um 20:35 Uhr

Gefühlvoll geschrieben, mit einem guten Spannungsbogen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

12.12.2012 um 23:39 Uhr

Hast die Stimmung sehr gut aufgefangen.

Fand deine Geschichte sehr spannend und anregend zu lesen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

19.12.2012 um 00:38 Uhr

Vielen Dank für Deine Geschichte, ich fand sie sehr schön, mit dem Spannungsaufbau, der bildlichen Beschreibung und wie Du es geschafft hast mein Kopf- Kino zu starten.

Gerne mehr...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.12.2012 um 00:31 Uhr

toll und spannend geschrieben, da möchte man doch gerne mir Lara tauschen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.12.2012 um 00:04 Uhr

War schön zu lesen um sich kurz mal fallen zu lassen. Der Spannungsbogen war auch sehr zuträglich. Nur der Umfang der Einleitung war zum Vergleich zu der schnellen Erzählweise des Hauptteils sehr lang.

Hat mir spaß gemacht zu lesen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

04.06.2014 um 00:03 Uhr

Eine Mischung aus winterlichen Schneechaos, einem Horrorerlebnis und einem erotischen Happy End. Leider passte meiner Meinung das Verhältnis nicht, ich fand die Einleitung etwas zu lang und ein wenig langweilig, aber den Schlussteil hätte ich dafür gerne etwas länger gehabt, denn der war schon sehr anregend. 

Dein überraschendes Horrorszenario ließ mir die Haare zu Berge stehen, nach so einem Überfall in so einer Situation gäbe es bei mir nur zwei Varianten wie der Abend ausgehen könnte, entweder ich bekomme direkt einen Herzinfarkt oder mein Gegenüber wäre Taub und der Abend wäre auch gelaufen .

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

03.01.2015 um 23:05 Uhr

Mir hilft die Einleitung sehr, mir die Stimmung und die Umgebung vorzustellen. Danke für diese gelungene, erotische Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

04.04.2015 um 02:30 Uhr

Für einen kalten Winterabenden.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.