Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Grenzen' von Devana

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Grenzen'.

1 2 3 4 5 6

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

08.02.2013 um 00:33 Uhr

Oh heftig... Aber darum schön. Notbremse mal andersrum... Ich finde es wird viel zu wenig wahrgenommen dass Doms auch ihre psychischen Belastungen haben. Von wegen draufhauen und Spaß haben so lange Sub aushält. Im Kopf ist da so einiges anders. Was mir auch gefällt ist dieser Moment des bedingungslosen Gehorsams. Was für ein Glück muss man haben so weit gebracht zu werden oder anders, jemand zu haben der einen so weit bringen kann. Das sag ich jetzt aus meiner Subsicht. Dorthin zu kommen bedarf es erstmal eines Menschen, dem man sich so schutzlos anvertraut.

Schön schön.

Ivonne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Santanaleder

Autor.

11.02.2013 um 10:19 Uhr

Wunderbar!

Eingebettet in diese uns umgebende Normalität; unsere vielschichtige Natur läßt uns auch in der Paarbeziehung ganz "normale" Facetten unserer Liebe leben. Doch erst auf diesem Urgrund von Liebe, kommen wir in diese Urtiefen von Täter und Opfer.

Erst hier spüren wir den "Abgrund", weil wir erst hier unsere emotionale Betroffenheit ausagieren.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

12.02.2013 um 23:44 Uhr

Diese Geschichte berührt meine Seele. Danke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.04.2013 um 23:19 Uhr

Toll, das der Dom mal nicht als der alles könnende und wissende Gott dargestellt wird, sondern als Menschen, der mit seiner Rolle nicht glücklich ist.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.04.2013 um 07:01 Uhr

Sehr gut und glaubhaft geschrieben. Bedingsloser Gehorsam auf der einen und Selbsterkenntnis auf der anderen Seite. Manchmal braucht auch die dominante Seite ein Codewort.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

18.06.2013 um 21:46 Uhr

Puuuh, viel Stoff zum nachdenken, aber richtig schon geschrieben. DANKE

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

18.02.2014 um 22:19 Uhr

Die Sub, die mir das Meiste beibrachte, hat mir einmal eindringlich gesagt:

"Sei sehr vorsichtig bei einer stark masochistischen Frau".

Die Geschichte erklärt warum !

Darf ein Dom fliegen ?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

19.03.2014 um 19:04 Uhr

Nicht nur der Dom, nein auch die Sub trägt Verantwortung und beide haben Grenzen. Sehr gut beschrieben. Danke!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

07.04.2015 um 23:56 Uhr

Tolle Geschichte. Jeder hat (hoffentlich) seine Grenzen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.04.2015 um 12:52 Uhr

Sehr gut und sehr tiefsinning geschrieben.

Du zeigst auf, wie wichtig gegenseitiges Vertrauen ist und

wie groß die Verantwortung ist, die der dominante Partner trägt.

Vielen Dank

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4 5 6

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.