Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'F(et)isch im Wok' von Beatrice Adore

Bezieht sich auf die Kreativecke-Geschichte 'F(et)isch im Wok'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

F(et)isch im Wok

von Beatrice Adore

Kochen macht bekanntlich Freude - und das um so mehr, wenn es sich um ein wirklich leckeres Rezept handelt. Übertreibt man es aber etwas mit den Zutaten und der Art und Weise der Zubereitung, muss man am Ende möglicherweise auf Rohkost zurückgreifen.

Die Kreativecke-Geschichte lesen: F(et)isch im Wok von Beatrice Adore

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied.

12.12.2010 um 22:31 Uhr

Dieser Thread ist ausschließlich für Kommentare zu einer Geschichte im Adventskalender.

Dort muss sie aber erst gefunden werden...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

xenja

Gelöscht.

13.12.2010 um 00:17 Uhr

*schmunzel

sehr nett

gruss

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

13.12.2010 um 10:19 Uhr

Nettes Rezept!

…..aber wozu verwendet man denn die Chilischoten?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

13.12.2010 um 22:22 Uhr

geändert am 13.12.2010 um 22:27 Uhr

Durch ein schmunzelndes Lächeln spannt sich gerade mein Mund

Möhrchen und ihr Magier so in Kochschürze mir vorzustellen, welch ein erfischendes Bild, mir so gar nicht unbekannt

ist ja eine entzückende Vorstellung

Würde mich selbstverständlich auch interessieren, wie die beiden Chilischoten eingesetzt haben …

... und vorallem mit welcher Auswirkungen

ob die beiden neu als Kochmeister Kurse anbieten

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

14.12.2010 um 11:57 Uhr

Ich bin ein großer Verehrer der "Asiatische Küche" (besonders in der kalten Variante ).

Die meisten Zutaten sind gut im Rohzustand verwertbar (auch der Fisch => Sushi). Bleibt aber die Frage nach der Verwendungsmöglichkeit der Chilischoten (hätte da auch schon eine Idee )

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Beatrice Adore

Autorin.

15.12.2010 um 13:39 Uhr

Das freut mich aber sehr, die Fantasien anzukurbeln ...

Vielleicht berichtet ja ein anderer mal über seine Erfahrungen mit Chilischoten

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

mermaid

Profil unsichtbar.

23.12.2010 um 18:52 Uhr

Dieses Rezept ist ein echter kulinarrativer Genuss!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.01.2011 um 20:54 Uhr

Herrlich Kommt total witzig und super-sympathisch rüber

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

17.02.2011 um 15:08 Uhr

SO macht kochen ja wirklich mal extrem Spass...wie schade, dass mein Mann nie auf solche Ideen kommt

*seufz*

das hexlein

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin. Förderer.

10.05.2011 um 06:03 Uhr

Klingt sehr lecker, das Wokrezept natürlich... Nachahmenswert, beides ! *schmunzel*

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.