Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Der Sessel« von Minotaure

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Der Sessel«.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Der Sessel«

von Minotaure

 

Wettschulden sind Ehrenschulden. Aber das hier ging ihrer rationalen Logik deutlich zu weit. Seit mindestens drei Tagen lief sie durch die Straßen wie eine läufige Hündin. Hatte das Gefühl, jeder könne ihr ihren Zustand ansehen. Jetzt stand sie hier, die feuchten Finger in den Rock verkrallt und im Kopf keinen klaren Gedanken.

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Der Sessel« von Minotaure

Gelöscht.

22.11.2010 um 01:18 Uhr

Ein schöner, wenn auch nicht allzu aktionsreicher Text. Ein zarter Hauch von Erotik. Hat mir gefallen in der Einfachheit der Handlung und Intensität des Moments.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Beatrice Adore

Autorin.

22.11.2010 um 17:05 Uhr

Schön geschrieben, inhaltlich allerdings für mich nicht so interessant ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

22.11.2010 um 23:52 Uhr

hmmm

 

spannende geschichte, mit einem schluss der für mich nicht so recht dazu passt

 

gruss

 

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

sapira

Profil unsichtbar.

26.11.2010 um 09:16 Uhr

Sehr spannend und gut geschrieben bis zum Schluss! Hat Spaß gemacht, zu lesen

Nur ein (eventueller?) Formfehler...es wird nicht klar anhand desTextes (hab mehrmals gelesen), ob und wann sie sich in den Sessel setzt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

17.01.2011 um 17:10 Uhr

netter text

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.01.2011 um 00:22 Uhr

Schöne Geschichte, aber der Partner hätte ruhig auch einen kleinen Einsatz haben können.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

22.06.2014 um 14:56 Uhr

Mann und Frau? Bekannte? Oder wie stehen die Beiden zu einander? Worum ging es bei der Wette? Ich finde es macht schon einen Unterschied, mit einem Partner so ein Spiel zu spielen oder einer flüchtigen Bekanntschaft. Sonst hast Du dieses Spiel gut beschrieben und auch schöne Details eingebaut, aber das entscheidende Knistern fehlte.

Danke für diese Wette

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

22.06.2014 um 14:56 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Meister Y

Autor. Förderer.

26.11.2015 um 11:22 Uhr

geändert am 26.11.2015 um 12:13 Uhr

Knisternd schön, Gänsehaut pur.

Wunderschön beschrieben hast Du diese erotischen Momente, das kurze Zögern, den Moment des Wollens, alles endend in einem Selfmade, welches sie mitreißt, durchströmt. Erotik pur, danke, dass ich sie lesen durfte.

Trotzdem seien mir kleine Anmerkungen gestattet. Du deutest an, dass sich die Protagonisten kennen, sich gar schon nackt gesehen haben. Trotzdem hätte ich mir gewünscht, zu erfahren, wie sie zueinander stehen. Die grösste Frage die sich mir stellt, ist aber eine andere. Was für eine Wette hat sie verloren, was war es wert, so weit zu gehen? Und sah sein Wetteinsatz genau so aus?

Danke für diese schöne Geschichte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

06.06.2018 um 16:05 Uhr

Spannend geschrieben, knisternd und aufregend.

 

Aber man möchte schon gern mehr über die Protagonisten und die Hintergründe erfahren.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ina

Gelöscht.

05.01.2022 um 04:46 Uhr

Klasse

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: