Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Alles war neu' von Fairy Tale

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Alles war neu'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Alles war neu

von Fairy Tale

Es ist nicht leicht, tief verborgene Sehnsüchte auszugraben, sie freizulegen und vor sich selbst zu präsentieren. Man stößt auf neue, fremde und unbekannte Gefühle, möchte sich mit ihnen auseinandersetzen und, sofern man sich traut, mit anderen darüber reden. Doch es ist nicht so einfach, einen Anfang zu finden, wenn alles neu ist.

Die BDSM-Geschichte lesen: Alles war neu von Fairy Tale

Gelöscht.

12.12.2009 um 18:40 Uhr

Schade, nach diesem guten Anfang.... ist ja nicht erkennbar, warum der Kontakt abbrechen musste....trotzdem, es sollte Mut machen für einen neuen Versuch, einmal öffnen und dazu stehen zeigt, wie schön so etwas erlebbar wird.....es wird noch mehr Chancen geben...nur darauf zugehen....man wird schon erkannt, ganz sicher... danke für diesen offenen gefühlvoll geschilderten Beitrag....ich habe genauso angefangen und habe meinen Dom gefunden, den besten der Welt....nur Mut

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

05.09.2010 um 20:01 Uhr

Mir fällt nur ein Wort ein. Bitter

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

13.01.2011 um 23:21 Uhr

Schade, ein so toller Anfang und dann keine Reaktion mehr von Ihm

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

12.04.2011 um 20:56 Uhr

Schade, daß es nach dem tollen Beginn so plötzlich und unerklärt abbricht -

aber trotzdem eine spannende Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Failee

Autorin.

10.11.2011 um 01:05 Uhr

gut geschrieben

auch nachvollziehbar, ist es nicht einfach schön wenn man jemanden gefunden hat, den man alles fragen kann

aber auch der verlust ist nach vollziehbar, sowas kann einen sehr tief treffen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

25.05.2013 um 23:48 Uhr

hm - bitter triffts am Ende. Wie traurig nach dem schönen Start.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.06.2014 um 09:25 Uhr

Kein Happy End, aber wahrscheinlich das wahre Leben, so wie es in Wirklichkeit manchmal ist! Ich mochte Deine Geschichte, es liest sich wie ein kleiner Ausschnitt aus Deinem Leben und Du hast es treffend und nachvollziehbar geschildert. Mich haben Deine Worte sehr berührt.

Danke für diesen ehrlichen und auch traurigen Abschnitt in Deinem Leben, ich hoffe, Du kannst etwas positives daraus gewinnen...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

04.08.2015 um 12:45 Uhr

Ein wirklich schöner Beginn, ein erstes Treffen. Lehrreich für sie, voller neuer Eindrücke und Erfahrungen. Dann (leider) dieses Ende. Zeilen, die sich lesen, als ob Du keine Geschichte sondern Erlebtes niedergeschrieben hättest. Zeilen, die am Ende nachdenklich machen, die ich trotzdem gerne gelesen habe. Vielleicht, weil sie mich nachdenklich gemacht haben, weil sie reales Leben wiederspiegeln.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.