Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Irgendwann in Amsterdam' von Victoria

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Irgendwann in Amsterdam'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Gelöscht.

05.03.2015 um 02:07 Uhr

Sehr schön Geschrieben und was mich auch anmacht

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

10.03.2015 um 20:18 Uhr

Intensiv und dicht geschrieben. Die Idee, dass das Päckchen irritierender Weise von einer Botin gebracht wird, gefällt mir. Die Kerzenszene habe ich nicht ganz verstanden: Wieso tropft sie nur, wenn er sich bewegt? Klar ist: Je mehr er sich bewegt, desto intesiver tropft die Kerze. Schöne Zwickmühle für ihn.

Die Pünktchen lenken ab, da wäre weniger mehr.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

09.02.2016 um 11:15 Uhr

Eine wirklich klasse Geschichte.

Ein feiner Erzählstil nimmt den Leser anfangs toll mit, lässt ihn mitfühlen, die Situation verstehen. Dabei haben mich nicht einmal die vielen Pünktchen gestört. Der Spannungsbogen wird stetig steigernd aufgebaut, die Erwartung steigt. Leider endet die Geschichte dann doch in einer ziemlich schnellen Session, spielt die Femdom ein genussvolles Spiel. Ihn fand ich in seinen Gefühlen, seiner anfänglichen Unsicherheit, seinem kurzen Aufbegehren und seiner steigenden Hingabe wirklich toll dargestellt.

Alles in allem eine Geschichte, die ich wirklich klasse geschrieben fand. Danke dafür. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.09.2016 um 23:04 Uhr

Hoera het is vandaag!

Hurra es ist heute, darum lesen wir die Schattenzeilen, liebe Leute.

Und irgendwann in Amsterdam, sei es in Osdorp, in de Pijp, in Oud-West oder Zuidoost,

im Krasnapolsky, im Amstelhotel, in Body Worlds oder brouwerij Troost.

An dieser Geschichte ist viel boeiends dran, daarom wees welkom in Amsterdam.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

griche

Förderer.

04.06.2018 um 10:08 Uhr

Sehr schön und einfühlsam geschrieben.

Dieser Widerstreit in ihm und die Erkenntnis.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.