Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Irgendwann in Amsterdam' von Victoria

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Irgendwann in Amsterdam'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Irgendwann in Amsterdam

von Victoria

Wenn das Sehnen, das Denken und Träumen des Kopfkinos zur Realität wird, wenn die eigenen Vorstellungen von Erregung und Gier unter den kniehohen Stiefeln der Herrin eine Antwort finden, was kann dann davon abhalten, mit jeder Faser seines Körpers zu dienen und mit Hingabe seinen Schmerz zu nehmen? Ganz real und irgendwann in Amsterdam.

Die BDSM-Geschichte lesen: Irgendwann in Amsterdam von Victoria

Gryphon

Autor.

27.10.2008 um 20:52 Uhr

2000 Tage alt ...

Auch wenn mir diese Story ein paar zu viele "..." hat, so erzählt sie doch sehr dicht und intensiv einen besonderen langen Moment im Leben.

Absolut lesenswert!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

28.11.2008 um 23:45 Uhr

geändert am 28.11.2008 um 23:47 Uhr

hallo

sehr interessant diese geschichte,

zu lesen wie du switcht

nachdem ich vorhin ~mein rot~ gelesen hatte...... *lächel*

sie gefällt mir

gruß

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

26.11.2011 um 00:41 Uhr

Berührend geschrieben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

03.04.2012 um 13:04 Uhr

sehr eindringlich geschildert.

Danke für diese gefühlvolle Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

18.05.2012 um 16:49 Uhr

welch ein wunderbarer Text.

Ich bin sprachlos.

In mir toben tausend Gedanken, die Gefühle fahren Karussell.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kijana

Autorin.

19.05.2012 um 14:34 Uhr

Wunderschön. Danke!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

31.12.2012 um 03:40 Uhr

Langsam wieder atmend...

Ein wundervoller Text...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

31.12.2012 um 23:47 Uhr

Sehr gefühlvoll und berührend geschrieben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

19.04.2014 um 08:21 Uhr

Anders, aber sehr intensiv und auch heftig, sehr berührend und fesselnd geschrieben. Zwei kleine Kritikpünktchen hätte ich aber, einmal die geschriebene Sichtweise und zum anderen die "...".

Danke für diesen genussvollen Ausflug nach Amsterdam

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

07.11.2014 um 12:52 Uhr

Was mir gefällt: Deine sehr intensive Schreibweise, die es schafft, die Gefühlswelt des Mannes sehr plastisch werden zu lassen - man merkt allerdings, dass das von einer Frau geschrieben wurde, ein Mann würde männliche Gefühle wahrscheinlich nicht so "weich" beschreiben.

Was ich vermisse: Die Story beginnt spannend und mit viel psychologischer Einfühlung, da hatte ich dann mehr erhofft als den schnellen, "nur" erotischen Schluss.

Aber wegen des Stils ein trotzdem herausragender Text.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.