BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer 503 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Schattenzeilen zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Schattenzeilen, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Schattenzeilen als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 
 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

25.04.2014 um 00:29 Uhr

Sehr sinnliche Bilder, einige nur mit Ausschnitten, kühl, aber berührend und einen Hinweise auf drei sehr interessante Bücher von seinen Fotografien. 

Danke für diesen Link

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

hexlein

Autorin.

22.02.2011 um 12:41 Uhr

teilweise sind die Photos sehr erotisch, die ich heute auf der Seite sehen konnte.

Teilweise finde ich sie seltsam.

Aber immer mit Stil und klarem Auge.

Ich weiss nicht, wie ich es anders ausdrücken soll.

Man hat nie das Gefühl das Model wäre ein Objekt der Begierde.

Ein wenig steril.

Aber nicht "klinisch rein"

So als würde der Photograph nur einen ersten Blick "mal schnell" zulassen wollen. Nichts tiefergehndes.

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.