Anmelden

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 476 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Schattenzeilen erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Inhalt: Blogbeiträge bilden die Meinung der Autorin / des Autors ab. Wir machen uns diese nicht zueigen.

 
 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

02.07.2014 um 00:48 Uhr

Manchmal ist weniger wirklich mehr, begeistert aus wie wenigen Strichen ein eindrucksvolles Bild sein kann.

Bei manchen fehlte vielleicht der eine oder andere Strich, damit ich es hätte erkennen können, trotzdem eine gelungene Seite, die sich lohnt zu besuchen.

Danke für diesen für diesen Tipp zur rotenlinie.

dienerin

Autorin.

26.01.2012 um 17:33 Uhr

manche Zeichnungen habe ich kaum erkannt,

aber andere sind sehr ansprechend.

Eine schöne und sehr gelungene Form, ins Bild zu rücken, was die Neigung ausdrückt

Danke für den Linktipp und die ansprechenden Bilder

hexlein

Autorin.

26.04.2011 um 08:34 Uhr

ich finde es faszinierend, wie viel man mit ein paar "Strichen" ausdrücken kann.

Tolle Zeichnungen

10.01.2011 um 23:46 Uhr

ui

schöne sachen dabei, gefällt mir

gruss

xenja

Lady Silva

Autorin.

09.01.2011 um 13:30 Uhr

minimalistische bilder - rote linien eben - aber nichts desto trotz - fesselnd und einnehmend. gefällt mir wirklcih gut!

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.