BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Treffpunkt - BDSM in den Medien

12.06.2014, 22:45 - 00:20 Uhr, 3SAT: "Fessle mich!"

nach unten, letzter, zurück

Cire

Fördermitglied.

12.06.2014 um 05:39 Uhr

Es ist mal wieder so weit. "Fessle Mich" ist heute im Abend Programm.

Läuft praktischer Weise in Überschneidung mit dem Eröffnungsspiel der WM (startet um 22:00)

Signatur

Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, dass er zuhört. (Ambrose Bierce)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

12.06.2014 um 07:00 Uhr

Danke für den Tipp!

Und es klingt für mich 100% besser als Fußball

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

12.06.2014 um 10:03 Uhr

RoteSonne

Und es klingt für mich 100% besser als Fußball

Für mich auch, ist ja nur WM

(und das meine ich vollkommen ernst),

allerdings: Sommerabende und kurze Sommernächte sind zum Fernsehen viel zu schade!

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

12.06.2014 um 13:45 Uhr

Das Problem der nächsten 4 Wochen und der lauen Sommernächte ist nur, dass zu viele der Nachbarn der Meinung sind, ihre Fußballspiele im Garten zu schauen müssen und vieles Lauthals, ich meine wirklich laut zu kommentieren, egal das es auch noch Leute geben soll die das ganze nun mal nicht interessiert. 

Also verziehe ich mich dann freiwillig in Haus zurück und dann könnte man auch mal wieder den Fernseher zum Zeitvertreib anschalten....

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

emily

Autorin.

13.06.2014 um 10:30 Uhr

Hm... um ehrlich zu sein: ich kannte diesen Film noch nicht und habe auch erst spät reingeschaltet. Die Handlung, in der es weniger um BDSM als um Kidnapping ging, hatte durchaus mehr emotionales Potential zu bieten, aber angesichts des Produktionsjahres und eines putzig-naiven jungen A. Banderas... okay. 

Stockholm-Syndrom vs. Liebe.  

Ähnliche Thematik kam übrigens letztens mit "Labor Day" ins Kino.

Signatur

Alles, was uns begegnet, hinterlässt Spuren...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

16.11.2014 um 09:42 Uhr

war das Eröffnungsspiel dann doch spannender? weiß nicht

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte informiere Dich hier.

Um die Schattenzeilen komfortabler nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.