BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Schwatz - Ledersofa

Kurz-Url: http://szurl.de/f1082 | Facebook | Twitter

Schattenzeilen-Frühlings-Fest 2008 Nachlese

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

20.04.2008 um 19:30 Uhr

geändert am 21.04.2008 um 16:20 Uhr

Zuhause.((((

Hallo ihr Lieben, die wir gerade eben erst (Mittags)verabschiedet haben.

Ich möchte mich bedanken, für ein wunderschönes, viel zu kurzes Wochenende in Gesellschaft

von so lieben Schattis.

Engelchen, Katharina, Frau Luna und selbstverständlich Jona, euch ein super,

super dolles und dickes Danke für eure Vorsorge, Fürsorge, Umsorge und Organisation.

Ohne euch, dass ist sicher, hätte das Fest nicht so stattgefunden.

Auch an Axel Tüting ein Dankeschön, der unseren Samstagabend kurzweilig gestaltet hat

und wiedermal sein Können gezeigt hat.

Egal, wen ich jetzt zuerst oder zuletzt nenne, ob Nubes, Kitty und Jack, Leonessa und ihr Raubritter,

Möhrchen und der Magier, die Little Vampire, Herr Klaus, Wolke Safini mit Jean Philippe Sadesque und

unseren Gäste, allen ein liebes Danke für ein leider viel zu kurzes Wochenende,

in einem so passenden, harmonischen Kreis von -Mitgleidern.

Ganz liebe Grüße

donna & Gryphon

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Geschlossen.

raubritter Uhl

Vereinsmitglied.

20.04.2008 um 21:16 Uhr

Herzlichen Dank

Hallole,

wir sind inzwischen auch zu Hause angekommen.

Leonessa hat sich abgelegt und holt Schlaf nach.

Ich scheuche die Kinder rum,

damit morgen die Küche einigermaßen ordentlich aussieht.

Aber was ich eigentlich sagen wollte:

Von mir - und natürlich Leonessa - noch mal einen gaaaaanz herzlichen Dank an das Orga - Team. Wir haben dieses Wochenende unendlich genossen.

Hoffentlich gibt's möglichst bald einen dritten Streich

Ansonsten schließe ich mich Donna an, und drücke noch einmal alle virtuell,

die mit uns das Wochenende verbracht haben.

Ein Raubritter schreckt vor keiner Unbill zurück!

Signatur

Ein Raubritter schreckt vor keiner Unbill zurück!

Geschlossen.

katharina

Autorin. Vereinsmitglied.

20.04.2008 um 22:28 Uhr

Hallo!

Auch mich hat meine Heimat wieder. Aber an Stelle der Kinder - wie der wilde Raubritter - scheuche ich Katzen

Es war ein wundervolles Wochenende - habt Dank für

viel Lachen

viel Reden

viel Essen (wir sind ja wohl doch ein Kochchat?)

lange Abende

vermehrtes Tische und Stühle rücken

viel Knuddeln!

Ich hoffe, wir machen das im kommenden Jahr weder!

katharina

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.

Signatur

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.

Geschlossen.

Nubes

Autor. Vereinsmitglied.

20.04.2008 um 22:43 Uhr

Ihr Lieben,

ich kann mich nur anschließen. Wir hatten eine einiger Maßen beschwerliche Heimreise, obwohl Wetter und Verkehr gut waren. Aber die Augenlider... Die waren schwer... sehr schwer... Trotzdem haben ich meine beiden Insassen nach Hause kutschiert bekommen, und eigentlich war mir schon bei der Hinfahrt am Freitag klar, dass die Rückreise so verlaufen würde, wie sie verlaufen ist. Denn das Verhältnis von Schlaf und Wohlbefinden ist bei solchen Anlässen reziprok - will sagen: wenn es nicht so viel zu erzählen gäbe, wenn das Beisammensein kürzer ausfallen könnte, dann wäre für mehr Schlaf gesorgt.... Dem war nicht so, und das war gut so! Schließlich kann man auch mal 2 Nächte auf etwas Schlaf verzichten.

Es war wunderschön mit Euch und ich freue mich mit dem Engelchen (die das aber sicher in eigenen Worten hier niederlegen wird) auf ein nächstes Treffen.

In diesem Sinne seid alle herzlich gegrüßt und umarmt

Euer Nubes

Signatur

Nubes == quod licet iovi, nonlicet bovi ==

Geschlossen.

Engelchen

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

20.04.2008 um 22:47 Uhr

Ihr Lieben,

auch Nubes, der kleine Vampir und ich sind inzwischen wieder Zuhause, müde aber mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen an die vergangenen Tage. Ein Wochenende mit vielen Gesprächen, Überanspruchung der Lachmuskulatur und Gemütlichkeit ging zu Ende. Ich freue mich von allen hören zu dürfen, dass eine baldige Wiederholung gewünscht wird. Was wollen wir da mehr.

Es war einfach rundherum schön, obwohl es der Wettergott nicht ganz so gut mit uns meinte - bibber - .

Auch ich danke allen Helfern, die spülten, unermüdliche alle möglichen und unmöglichen Dinge durch die Gegend trugen, bei der Essenzubereitung halfen und die Helfer unterhielten. So ein fest kann nur mit Hilfe aller gelingen. DANKE

Ich danke Frau Luna und Jona, die ihr Heim für Vorbereitungen zur Verfügung gestellt hatten,sowie Katharina und mir Asyl gewährten. Ich danke Jona der sich viel Mühe gab, mit uns Erfurt zu erkunden. Ich danke Axel für den Auftritt, auch vor einem kleinen Haufen STINOPERVERSER.

Für mich sind die eine kleine Familie und genau das hat sich dieses Wochenende wieder gezeigt. Dieses Lächeln, dass sich dabei auf meinem Gesicht zeigt, dass ihr zwar nicht sehen, aber bestimmt gedanklich vor Augen habt, sagt alles weitere aus.

In diesem Sinne, ich freue mich auf das nächste fest

Knuddel

Engelchen

Signatur

Das Leben ist das was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.

Geschlossen.

21.04.2008 um 16:12 Uhr

Vielleicht könnte weiter oben mal jemand aus dem "Tütting" ein richtiges "Tüting" machen ...

Ansonsten sei gesagt, dass ich mich sehr wohl bei euch gefühlt habe und abermals sehr gern gekommen bin. Das meine improvisierte Vorabpremiere so gut lief - damit habe ich auch nicht gerechnet. Die Schattenzeiler sind schon was besonderes!

Obwohöl ich mich bei allen von euch sehr wohl gefühlt habe, ein ganz besonderen Gruß an die Kuchenfrau und ihrem einmaligen Schmandkuchen!

Axel

Mal gucken was passiert - und wenn was passiert wird notfalls improvisiert

Signatur

Mal gucken was passiert - und wenn was passiert wird notfalls improvisiert

Geschlossen.

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

21.04.2008 um 18:15 Uhr

Ihr Lieben,

auch wir sind unbeschadet zu Hause angekommen und natürlich freuen wir uns schon auf das nächste Mal. Das tröstet dann ein bißchen darüber hinweg, dass das Wochenende so schnell um war.

Wir waren kaum aus der Toreinfahrt vom Rittergut als auch schon das Gefühl von "da fehlt was" einsetzte

Alles hat prima geklappt, vom leckeren Essen bis zum improvisierten Fotostudio (welches jedes Profistudio in den Schatten stellen konnte!). Die vielen Gespräche, das Lachen und das "Familiengefühl" ist einfach etwas ganz besonderes. DANKE an alle, die das möglich gemacht haben.

Ein spezieller Dank an Axel Tüting, der mich immer wieder überrascht ... ... auf die eine oder andere Art.

Ansonsten schließe ich mich allen Vorschreibern an. Es war einfach klasse und ich für meinen Teil kann sagen, dass ich mich rundum wohl gefühlt habe.

Sehr liebe Grüße an alle Frühlingsfestler!!

kitty

"Wenn eine Frau gehorcht, darf sie sogar gebildet sein."

(E. Kästner in "Drei Männer im Schnee")

Geschlossen.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

21.04.2008 um 18:17 Uhr

Ok hier schreibt also der " Frischling" Herr Klaus!! Ich muss sagen da? ich mich richtig wohl und gut aufgehoben gefühlt habe. Ich bin im positiven Sinne "infiziert". Ich möchte mich bei allen bedanken die ich kennenlernen durfte. Ihr seit ein Super verein und ich würde mich echt freuen wenn ich bei einer der Nächsten veranstaltungen dabei sein dürfte. Allerdings eins gleich vorab: Ich bin kein Geschichtenschreiber. Aber so flexibel wie Ihr seid bekommt Ihr das auch noch rund. Also ich denke MANN/FRAU liest sich.

Vielen lieben Dank nochmal und Grüße aus hessen

Klaus

Geschlossen.

Jack

Autor.

21.04.2008 um 18:50 Uhr

Hallo, ihr heimgekehrten ...

auch von mir Grüße und ein herzliches Danke an alle Beteiligten,

sei es in Personalunion von Organisation und Mitwirkenden

oder "nur" als Mitwirkende .

Meine "Kuchenfrau" und ich haben das Wochenende sehr genossen und freuen uns schon auf das nächste Treffen.

Wer "Blut" geleckt hat, darf auch gerne zu den (am WE gegründeten?) Mittelalter-Schatten stoßen und entsprechend gewandet sein/ihr Unwesen treiben

.

Vielleicht findet sich ja ne passende Burg mit Übernachtungsmöglichkeit

Dicke fette "Danke-schöns" gehen an die , die improvisierenderweise die Foto-Session(s) zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht haben .

Alles in allem ein sehr gelungenes, sehr kurzweiliges Fest mit lieben Freunden, an das wir noch lange denken werden .

Ganz liebe Grüße, fühlt euch alle geknuddelt - und wer mag auch .

Jack

"Ich bringe euch Feuer!"

(Saltatio Mortis)

Signatur

"Na bitte ... geht doch!"

Geschlossen.

Möhrchen

Autorin.

21.04.2008 um 23:35 Uhr

Hallo Ihr so Lieben und schon Vermissten!

Ihr ward ja alle schon sooo schnell hier am Schreiben, nun kann ich mich ganz bequem und doch aus vollem Herzen meinen Vorreden anschließen: ein riesiges Dankeschön für die tollen Organisation!

Was für ein schönes, anregendes Wochenende wir doch hatten (unter anderem dank auf den Boden gelegter Matratzen ...)

Vielen Dank auch für das Super-Fotoshooting, wir haben noch nach Mitternacht(heute früh sozusagen) unsere Fotos in "groß geguckt"!

Und für Axel hoffe ich, dass er unproblematischer nach Hause gefunden hat als wir den Bahnhof ...

Alles Liebe, auch vom Magier,

Möhrchen

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.