Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Erotische Texte zum Thema BDSM

Angemeldete Nutzer können die Auswahl auf bewertete oder unbewertete Texte beschränken.

Alle Veröffentlichungen, deren Autor Perlentaucher ist, die im Zeitraum 01/2001 bis 12/2021 veröffentlicht wurden.

Weihnachtsgedanken

von Perlentaucher

Ein Weihnachtsengel flüsterte mir, er flöge weit von Tür zu Tür, durch viele dieser heilen Zimmer, in manchen sieht er Hoffnungsschimmer, in anderen wird es immer schlimmer.

Veröffentlicht am 24.12.2004 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als melancholisch, romantisch, Weihnachten.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Weihnachtsgedanken

Weihnachtsgedanken

Die Poesie der leisen Zweifel

Die Poesie der leisen Zweifel

Die Poesie der leisen Zweifel

von Perlentaucher

Mach auf, du meine Liebste, lass mich ein, ich will der Schrei aus deinem Munde sein, ich bin der Zwang, will dir die Freiheit bringen, mit meiner Macht dich auf die Knie zwingen.

Veröffentlicht am 11.07.2004 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, schockierend.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite

Tränenwasser

von Perlentaucher

Tränenspur auf Wangenknochen, fünf Finger, meine Signatur, ein bisschen geilen Schweiß gerochen, dein Blick erstarrt in meinen Schwur.

Veröffentlicht am 01.11.2003 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, spannend.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite
Tränenwasser

Tränenwasser

Die Wochenendsklavin

Die Wochenendsklavin

Die Wochenendsklavin

von Perlentaucher

Und tobend vor Lust, voller Schmerzen und Gier, verlangst nach der Gerte und spielst mit dem Tier, ach hätt ich jetzt Krallen, ich würd dich zerfetzen, in die weiche Haut dir meine Zeichen ätzen.

Veröffentlicht am 04.05.2003 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, melancholisch.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite

Aufgespreizt

von Perlentaucher

Grad noch gescherzt, geherzt, geneckt, jetzt bist du nur noch ein Objekt, ein Nichts, gefesselt, um zu leiden, so wenig Grenzen, die wir meiden.

Veröffentlicht am 18.04.2003 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, hart.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite
Aufgespreizt

Aufgespreizt

Vertrauen

Vertrauen

Vertrauen

von Perlentaucher

Dich in Ketten weich zu betten, dich zu schlagen, weit zu tragen, im Erblühen nicht zu verglühen.

Veröffentlicht am 10.12.2002 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, melancholisch.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite

Schattenzeilen

von Perlentaucher

Ich krall mich in dein Fleisch, ich spiel mit deiner Lust, ich beiss in deine Lippen, trink das süsse Blut der Liebe.

Veröffentlicht am 01.12.2002 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, melancholisch, spannend.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite
Schattenzeilen

Schattenzeilen

Pornografisches Gedächtnis

Pornografisches Gedächtnis

Pornografisches Gedächtnis

von Perlentaucher

Fühl nach, wie ich diesen Orgasmus erlebte, dein Zittern, dein Schreien, deine Brust, wie sie bebte. Dein Muskel, der mich in dir weiter massierte, mich festhielt, umspannte, und wieder verführte.

Veröffentlicht am 01.12.2002 in der Rubrik Gedicht.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, spannend.

noch nicht bewertet Textlänge: weniger als 1 A4-Seite

Musiklieben - Das Werk

von Perlentaucher

Kein noch so großes Orchester der Welt kann diese Laute hervorbringen, leidenschaftliche, gutturale Töne und intensive, emotionale Laute wie flüsterndes Stöhnen und lautes Schreien, deren Hall den Weg findet, um ein gewaltiges Lebenswerk zu vollenden.

Veröffentlicht am 08.09.2002 in der Rubrik BDSM.

Am häufigsten empfunden als romantisch, spannend, fantasievoll.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 3 A4-SeitenTextlänge: etwa 3 A4-SeitenTextlänge: etwa 3 A4-SeitenTextlänge: etwa 3 A4-Seiten
Musiklieben - Das Werk

Musiklieben - Das Werk

Die Nacht des Schweigens

Die Nacht des Schweigens

Die Nacht des Schweigens

von Perlentaucher

Es braucht keine Worte für eine Nacht glühender Leidenschaft. Eine stille Reise durch endlose, magische Augenblicke, schweigendes Verstehen und ein lustvolles, heiß-kaltes Wechselspiel aus Lust und Tränen können viel intensiver und erotischer sein als jede andere Begegnung.

Veröffentlicht am 05.09.2002 in der Rubrik BDSM.

Am häufigsten empfunden als romantisch, spannend, fantasievoll.

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

Deine Suchanfrage erbrachte 12 Ergebnisse.

1 2

Hier kannst du eine neue Suche beginnen.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.