Profil erstellen Login

Ähnliche Texte

Auf den Schattenzeilen teilen wir nicht nur unsere Leidenschaft, sondern oftmals auch gleiche Fantasien, gleiche Träume und gleiche Erlebnisse.

Aus diesem Grund findest du bestimmt auch viele Texte, die gleiche Themen behandeln, ähnliche Begebenheiten beschreiben und dir bekannte Fantasien bedienen. Anhand der Schlagworte eines Textes finden wir für dich Geschichten, die eine solche Ähnlichkeit besitzen.

Ausgangstext

Begegnung in drei Akten

von Toda Tuya

Der Raum ist schwarz ausgemalt, das Licht schummrig, der Holzboden knarrt unter den Schritten der Tänzer, aber ich nehme sie schon lange nicht mehr wahr, die Welt um uns ist verschwommen. Ich muss nicht, soll nicht. Darf nicht. Heute Abend kann ich sein,  dich spüren, mich dir geben.

Veröffentlicht am 03.11.2018 in der Rubrik BDSM.

 

Das schlagen wir dir vor

Die Ähnlichkeit der Texte zum Ausgangstext wurde durch Schlagwörter bestimmt. Die Texte müssen daher nicht zwingend themenverwandt sein, sondern können sich auch in Sprache oder Ausdrucksweise ähneln.

Folgende zehn Texte ähneln dem Ausgangstext am meisten:

Lehmskulpturen

von Delomelanicon

Mitten in der Gluthitze des Sommers treffen eine Lady und ein ungewöhnlicher Rikschafahrer zufällig aufeinander. Ihr zunächst als Sight-Seeing-Tour beginnender Ausflug entwickelt nicht nur dank ihrer halterlosen Nylons eine spannende und ausgesprochen erotische Eigendynamik. Und schließlich führt er beide in sadomasochistische Grenzlandschaften.

Veröffentlicht am 06.09.2010 in der Rubrik BDSM.

Ein unerwarteter Ausflug

von Benny A

Er setzte sich neben sie, startete den Motor und fuhr langsam aus der Garage heraus. Mit seiner Rechten zog er ihr die Bluse auseinander und als er ihren Rock etwas nach oben schob, erschauderte sie, als sie seine Hand auf ihrem Oberschenkel spürte. Nun wusste sie auch, weshalb er die Handschellen vor ihrem Bauch geschlossen hatte. Ihr Verstand kehrte langsam zurück und so konnte sie seinen Erklärungen folgen.

Veröffentlicht am 19.04.2013 in der Rubrik BDSM.

Offroad

von Sub Anna

Lena schnürte nach ihrer Pause im Wald den Rucksack und stieg die Böschung neben dem Felsen nach oben, um sich einen Überblick zu verschaffen. Plötzlich stutzte sie. Sie hatte etwas gehört. Ein Quieken und einen leisen, rhythmischen Klang. Das war kein Tier, auch keine Axt, das erinnerte eher an das Klatschen einer Ohrfeige. Sie sah sich um.

Veröffentlicht am 09.02.2019 in der Rubrik BDSM.

Guter böser Meister (Teil 1)

von Tek Wolf

Sie glaubt zunächst, dass er als Sklavenmeister nicht viel taugt. Aber einen Kakao später beginnt für sie ein Martyrium, welches sie sich ganz anders vorgestellt hat. Vor allem auch unter einer anderen Bezeichnung. Sport ist Mord, oder etwa doch nicht?

Veröffentlicht am 24.06.2001 in der Rubrik BDSM.

Blitzschlag

von Lady Silva

Was ist, wenn eine Sub eine Lady sein möchte? Was, wenn sie sich dazu noch zum ersten Mal einer Frau nähern möchte, die darüber hinaus noch keine SM-Erfahrungen gesammelt hat? Eine Lady mit Halsband? Das Ergebnis ist eine Begebenheit voller Aufregung, Überwindung und neuen Erfahrungen - und am Ende ist es doch der Dom, der die Oberhand behält.

Veröffentlicht am 08.04.2007 in der Rubrik BDSM.

Das Spiel

von Sklavin Sisa

Eine Sklavin begibt sich auf ein Abenteuer, wissend, dass sie dessen Ausmaße nicht im Geringsten absehen kann. Aber sie tut es, um sich der Herausforderung zu stellen, um sich hingeben zu können, vor allem aber - seinetwegen.

Veröffentlicht am 13.10.2001 in der Rubrik BDSM.

Mein Schuft

von Tek Wolf

Er holt Seile hervor, unsere Seile. Ich war immer der Überzeugung, dass diese Bondage-Sache nichts für mich ist. Es war mir zu viel Kontrollverlust. Außerdem habe ich um meine zarte Haut gefürchtet. Er hat mich dazu überredet. Und jetzt liebe ich es. Ich könnte genauso wenig ohne die feste Umarmung der Stricke leben wie ohne Schokolade oder Wein oder meinen geliebten Unhold.

Veröffentlicht am 29.07.2017 in der Rubrik Bondage.

Gedankenspielerei bei der Begegnung mit einem Werwolf

von kivio

Während das kalte Wasser auf seine Haut prasselt, versucht er, seine Gedanken abzulenken. Nur nicht mehr an diese Frau denken, sonst wird das geplante Diner bei Kerzenschein zu einem Alptraum für seine Beherrschungskünste. Gewalt ist ihm eigentlich zuwider, aber in diesem Fall könnte er schon auf Angriffsnotstand plädieren.

Veröffentlicht am 19.03.2011 in der Rubrik BDSM.

LebensLust

von katalina

Wenn er an ihr arbeitete, war er ganz in sich versunken. Jeder Arbeitsschritt verband ihn mehr mit seinem Werk. Sie war seine Schöpfung, sie war das Mädchen seiner Träume, die Frau, die er sich immer schon gewünscht hatte. Er ließ seine Begierden Form annehmen und es gelang ihm so gut, dass sein Werk ihm schier den Atem raubte. Sie führte ihm vor Augen, was ihm fehlte, was er sich wünschte, was er brauchte. Eine Geschichte über einen Bildhauer und sein Kunstwerk. Über die unbändige Lust zu leben.

Veröffentlicht am 13.05.2010 in der Rubrik BDSM.

Fräulein Felis Gespür für Strafe

von Tek Wolf

Sven hat eine Nachbarin. Und die ist schüchtern. Als sie ihm ein unglaubliches Angebot unterbreitet, weiß er nicht mehr, wer eigentlich mit wem flirtet und was die hübsche Frau im Schilde führt. Nach einem Spiel um Macht und Unterwerfung bleibt am Ende die Frage, wer Sieger ist und ob es einen Verlierer gibt.

Veröffentlicht am 18.09.2021 in der Rubrik BDSM.

Wir wünschen dir viel Spass beim Lesen!