BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Die Oldletters

In unserem Archiv findest Du alle seit dem Jahr 2012 archivierten Newsletter der Schattenzeilen mit Neuigkeiten und Neuveröffentlichungen.

Bitte beachte, dass das Veröffentlichungsdatum der archivierten Newsletter unter Umständen lange Zeit zurück liegt. Der Inhalt der Newsletter muss daher nicht mehr aktuell sein. Dafür ermöglicht er Dir aber einen Blick in die Vergangenheit der Schattenzeilen.

 

Newsletter vom 24.12.2017 um 00.07 Uhr:

Hallo!

Wir haben neuen Lesestoff für Dich!

'Wie Jesus seine Vorhaut verlor' von Nachtasou

Zu Weihnachten beschäftigen sich die Christen ganz besonders mit Jesus. Die kleinen Menschen sehen ihn als Christkind, die großen betrachten gerne sein Leben. Dabei ist es interessant, den Blick auf die Wegbegleiter des Gottessohnes zu werfen. Das Hauptaugenmerk sei hier auf eine Frau gerichtet, eine ganz besondere Dienerin.

Zum Text.

Informationen über Nachtasou.

'Winterfeuer' von Kaoru

Als seine spitzen Zähne das weiche Fleisch berührten, zuckte Barbara zusammen und ihrer Kehle entglitt ein Laut, der nur teilweise von Schrecken kündete. Den Versuch, zu entkommen, erstickte er jedoch bereits im Keim, als sich seine Finger um ihre Handgelenke schlossen. Zufrieden spürte er, wie sie erstarrte, als ihr die Unentrinnbarkeit seines Griffes bewusst wurde.

Zum Text.

Informationen über Kaoru.

'Der Kuss' von rauenstein

Niemand achtet darauf, dass die Frau, die da mit stolzem Blick und am Arm von der Hand eines Mannes geführt über den Markt schlendert, die ganze Zeit über ihre Hände vor dem Bauch hält. Niemand bemerkt, dass sie einen Schal um den Hals und einen über ihre Hände trägt. Niemand ahnt auch nur, was sie unter dem dicken Rock trägt.

Zum Text.

Informationen über rauenstein.

'Katzenaugen' von steeldoc

Der Wind strich über das winterliche Moor, sonst war nichts mehr zu hören. Nichts, das auf die Anwesenheit irgendeines Wesens hindeutete. Damals. Und heute? Heute braut sich ein Schneesturm zusammen. Würden die Böen jemanden in das Landhaus des Colonels tragen?

Zum Text.

Informationen über steeldoc.

'Der Weihnachtsmann im Chat' von Söldner

Eine kurze vorweihnachtliche Chatbegegnung mit dem Wunscherfüller schlechthin. Wird die feinfühlige Sub Rose diesen Dom aus der virtuellen Welt locken und zu einem realen Treffen bewegen können?

Zum Text.

Informationen über Söldner.

'Der Schutzengel' von Devana

An einem kalten Winterabend begibt sich Sofie auf den Weg. Sie befindet sich auf der Suche. Sie hat beschlossen, endlich zu finden. Sie ist in einer gefährlichen Stimmung. Selbstzerstörerisch. Ihr Schutzengel seufzt.

Zum Text.

Informationen über Devana.

'Ich würde Dich doch nie betrügen' von Nachtasou

An Heiligabend hatte meine Sub Frühschicht und ich sah gegen Mittag, wie sie ins Schlafzimmer verschwand. Am Nachmittag telefonierten wir kurz, aber sie wirkte zu erschöpft, als dass ich sie unnötig beanspruchen wollte. Und am Abend hatte ich die Bescherung. Eine Bescherung, die ich mein Lebtag nicht wieder aus den Knochen kriegen werde.

Zum Text.

Informationen über Nachtasou.

'Die Verkündigung' von la reine soumise

Er fesselt sie mit göttlicher, verehrenswerter Kraft, drückt sie am Genick zu Boden, was ihr die Brust sprengt vor Glück. Es scheint, als ob ihre golden leuchtenden Haare eine geheime Verbindung mit dem Boden eingingen, diese eins werden lässt und die Fixierung besiegelt. Erzengel haben das Zeug zum Dom!

Zum Text.

Informationen über la reine soumise.

'Poena's Weihnachtsangebot' von Söldner

Mein Gesichtsausdruck ist wissend, fordernd, streng. Ich lege meinen Mantel ab. Der Mann starrt mich an. Ich wirke sofort auf ihn. Meine kniehohen Schaftstiefel machen ihn scharf. Aber noch schärfer ist mein Arbeitsdress. Er kann seinen Blick nicht von meinem Badeanzug aus blauschwarzem Leder lösen. Ich bin Poena, eine Verkäuferin.

Zum Text.

Informationen über Söldner.

'Abgefahren' von Gregor

Am vorletzten Tag des Jahres in einem ICE mit Nordsee-Urlaubern. Aufgeregt nach ihren Plätzen suchende Reisende, quengelnde Kinder und dann auch noch der Weihnachtsmann, unverkennbar mit seinem roten Mantel und dem Kartoffelsack zu seinen Füßen. Wir auf den Inseln Weihnachten etwa erst später gefeiert?

Zum Text.

Informationen über Gregor.

'Flügelschäden' von Nachtasou

Wenn jemand schon einmal in einen Laserpointer geschaut hat, weiß er, was ich gerade erlebte: Hell, klar, stechend und gefährlich, leider auch rot, traf mich sein Blick. Nur Sekundenbruchteile, denn niemand hält diesem Moment des Erschreckens stand, wenn er gewahr wird, beobachtet worden zu sein. Jesses, wer war das?

Zum Text.

Informationen über Nachtasou.

'Sol Invictus' von Kaoru

Winter in der Festungsstadt Viondobana, Unter den schneebedeckten Kasernen ruhen die Soldaten. Ein Zenturio genießt die wohligen Vorzüge einer privaten Therme und die Dienste seiner Sklavin.

Zum Text.

Informationen über Kaoru.

'Der Besuch' von hanne lotte

Es klingelt. Lotte öffnet die Tür. Sie erwartet ihren Dom. Doch vor ihr steht ein Mann im roten Mantel. Und eine schreckliche Begebenheit.

Zum Text.

Informationen über hanne lotte.

'Treiben im Fluss der Fantasie' von Möhrchen

Ultramini in rotkariert. Dazu eine leicht durchscheinende, weiße Bluse, die ich vorne zusammenbinden kann. Im Übermut vervollständige ich den Look noch mit passenden Kniestrümpfen. Hochzufrieden posiere ich vor dem Schlafzimmerspiegel. Ein bisschen verrückt finde ich mich, aber der Reiz der koketten Unschuldigen beginnt Spaß zu machen.

Zum Text.

Informationen über Möhrchen.

'Vorüber gegangen' von hanne lotte

Anne hat einen Adventskalender gebastelt. Mit kleinen Jutesäckchen und roten Schleifen. Ihr selbst liegt nicht viel an Weihnachten. Sie hat es für ihn getan. Seine Freude war ihre Freude.

Zum Text.

Informationen über hanne lotte.

'Sechs unter Null' von Jona Mondlicht

Joline streicht ihr Röckchen glatt. Legt ihre Handflächen vorsichtig auf den Stoff, der ihr nur bis knapp unter den Hintern reicht. Beißt sich auf die Unterlippe. Fühlt die Striemen. Wie lange hat sie darauf gewartet.

Zum Text.

Informationen über Jona Mondlicht.

'Geschenke vom Weihnachtsmarkt' von Ambiente

Ein schillernder Glaswürfel und eine Sanduhr aus Kristall sind Weihnachtsgeschenke, die es in sich haben. Denn sie haben eine Funktion, die sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Laura wird noch oft daran denken.

Zum Text.

Informationen über Ambiente.

'Ein Wunschzettel von Emmi' von Jona Mondlicht

Weihnachtsmann, wir müssen reden. Das geht so nicht weiter. Jahrelang leben wir nebeneinander her. Es wird Zeit, reinen Tisch zu machen. Erinnerst du dich an das Mädchen, das unter dem Tannenbaum saß und mit großen Augen zu dir aufsah?

Zum Text.

Informationen über Jona Mondlicht.

'Der Weihnachtsarsch' von Schattenwölfin

Noras Phantasien gingen in eine Richtung, die mit Ruten-Spanking und Peitschenküssen so viel zu tun hatten wie Kim Jong-un mit dem Friedensnobelpreis. Dennoch waren die Aussichten so verheißungsvoll, dass sie stehenblieb ohne herumzuzappeln.

Zum Text.

Informationen über Schattenwölfin.

'Alle Jahre wieder oder jedes Jahr das Gleiche' von Lucia

Kaum richtig im Wald angekommen, wollte Kerstin losstürmen und nach einer Tanne suchen, die ihren Ansprüchen gerecht wird. Fred stellte sich ihr in den Weg. Dieses Jahr würde der Weihnachtsbaum nach seinen Regeln ausgesucht werden.

Zum Text.

Informationen über Lucia.

'Ein ganz besonderes Möbelstück' von dienerin

Weihnachten steht bevor und auch in diesem Jahr möchte er seine Sub reichlich beschenken. Er hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, benötigt dafür aber die Hilfe eines Schmieds.

Zum Text.

Informationen über dienerin.

Gut gesagt

Sie hatte noch nicht verstanden, dass es bei ihrer Hingabe um ihre Lust ging...

Zitat aus: 'Die Peitsche' von briseis

Bitte sei so fair und nutze die Möglichkeit, gelesene Texte zu kommentieren! Die Autorinnen und Autoren präsentieren Dir ihre Texte kostenlos - aber sie möchten es nicht umsonst tun.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Lesen der 21 neuen Texte und freuen uns auf Deinen Besuch.

Hinweis: Du kannst die Zusendung des Newsletters im Profil Deiner Visitenkarte auf den Schattenzeilen abstellen.

Viele Grüsse

von den Schattenzeilen

 

Insgesamt 384 archvierte Newsletter.

1 2 3 ... 381 382 383 384 zurück

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.